OA Dr. Clemens Hüthmair - Orthopäde Wien 1050

OA Dr. Clemens Hüthmair

Ziegelofengasse 41/14, 1050 Wien

Hüftprothese

Hüftprothese - OA Dr. Clemens Hüthmair - Orthopäde Wien 1050
1/3
Hüftprothese - OA Dr. Clemens Hüthmair - Orthopäde Wien 1050
2/3
Hüftprothese - OA Dr. Clemens Hüthmair - Orthopäde Wien 1050
3/3

Die Implantation einer Hüftprothese (künstliches Hüftgelenk) erfolgt in den meisten Fällen bei einer konservativ austherapierten und schmerzhaften Coxarthrose (Hüftgelenksarthrose). Weitere Gründe einer H-TEP (= Hüft-Hüfttotalendoprothese) stellen die Hüftkopfnekrose oder die Folgen einer Verletzung der Hüfte dar.

 

Im Rahmen einer Hüftoperation werden alle Bestandteile des geschädigten Hüftgelenks durch künstliche Materialien ersetzt. Dabei kommen Implantate aus Titanlegierungen und Keramik zum Einsatz, welche dem internationalen Standard entsprechen.

 

Die Implantation eines künstlichen Hüftgelenks zählt zu den häufigsten und erfolgreichsten Operationen in der Orthopädie.

 

Als Spezialist auf diesem Gebiet bin ich bei weiteren Fragen zum genauen Operationsablauf gerne für Sie da!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.