Univ.-Prof. Dr. Fahmy Aboulenein-Djamshidian - Neurologe Wien 1010

Univ.-Prof. Dr. Fahmy Aboulenein-Djamshidian

Volksgartenstraße 3, 1010 Wien

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen und Demenzen

Diagnose und Kognitionstests

Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Einbussen der kognitiven Fähigkeiten und Demenzen können viele Ursachen haben, die allesamt mit einer gezielten Befragung (Anamnese) und sorgfältigen klinisch-neurologische Untersuchung gut eingeordnet werden können. In diesen Fällen erweitere ich die klinisch-neurologische Untersuchung standardmäßig mit entsprechenden weiteren Kognitions-Tests.

Ursachen

Die Ursachen können von angeborenen Störungen bis hin zu alterstypischen Einschränkungen der Gedächtnisfähigkeiten in den verschiedenen Lebensabschnitten mit ihren unterschiedlichen Lernkurven und neurodegenerativen Erkrankungen, die sich typischerweise erst im höheren Lebensalter manifestieren, herrühren.

Äußere Einflüsse

Zahlreiche äußere Einflüsse können die Aufmerksamkeit, Konzentration und das Gedächtnis beeinflussen und sollten früh erkannt und beseitigt werden.

Je nach Ursache kann die Behandlung leicht sein bzw. eine längerfristige und kontinuierliche Behandlung durch den Spezialisten erfordern.

In jedem Fall gilt es aber, in der Regel gut behandelbare Ursachen von Gedächtnisstörungen und Demenzen früh zu erkennen und zu behandeln, um langfristige Schäden zu vermeiden.

Ihr Facharzt für Neurologie,

Univ.-Prof. Dr. Fahmy Aboulenein-Djamshidian

Facharzt für Neurologie
Spitalsoberarzt
Leiter der Ambulanz für Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
an der neurologischen Abteilung im SMZ-Ost Donauspital Wien mit
Karl Landsteiner Institut für Neuroimmunologische und Neurodegenerative Erkrankungen des Nervensystems
www.neurologe-in-1010-wien.at

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.