Prim. MedR. Ass.-Prof DDr. Peter Voitl, MBA - Kinderarzt Wien 1220

Prim. MedR. Ass.-Prof DDr. Peter Voitl, MBA

Donau-City-Straße 1, 1220 Wien

[[ remainingText(store.title, 5)]]
Regeln und Tipps für Erfahrungsberichte

Das sollten Sie beim Schreiben berücksichtigen:

  • Nur eigene Erfahrungen / Ich-Perspektive
  • Fairness, Respekt und Höflichkeit
  • Ehrlichkeit und Sachlichkeit
  • Begründung der Meinung
  • Behauptungen von Tatsachen nur wenn nachweisbar
  • Verständliche und nachvollziehbare Bewertungen
  • Klare Formulierungen (ohne Ironie, Abkürzungen, etc.)
  • Kritik als Verbesserungsvorschlag formulieren

Achtung! Das ist NICHT erlaubt:

  • Behauptung falscher oder nicht nachweisbarer Tatsachen
  • Beleidigende Äußerungen oder Aufrufe den Arzt zu meiden
  • Schwerwiegende Vorwürfe (z.B. Fehldiagnosen)
  • Diskussion über fehlende Kompetenz oder fehlerhafte Abrechnung
  • Verfassen von Gerüchten oder Erfahrungen anderer
  • Selbstbewertung als Arzt oder durch beauftragte Dritte
  • Mehrfachbewertung innerhalb kurzer Zeit
[[ remainingText(store.text, 50)]]

Aktuelle Bewertungen zu Prim. MedR. Ass.-Prof DDr. Peter Voitl, MBA

Vollstes Vertrauen

5,0
Die Ärztinnen sind absolut kompetent und nie zu stolz sich eine zweite Meinung vom Nebenzimmer einzuholen. Eine Ärztin ist zwar etwas ruppig in der Art zu den Eltern, aber fachlich absolut zu vertrauen. Mittlerweile war ich mit meinem 2 jährigen bereits zwei Mal in der Situation, dass er hoch fiebernd sofort angesehen, durchgecheckt und wir per Ambulanz wegen einer Infektion ins KH gebracht wurden. Wenn man sich Sorgen macht bekommt man schnell einen Termin, ich würde noch nie vertröstet. Die Ärztin in Ausbildung die uns letzte Woche betreut hat, Namen habe ich leider vergessen, war unglaublich empathisch und kompetent, ich bin sehr sehr dankbar dafür. Weniger anzeigen

Alles Bestens!

5,0
Mir wurde die Praxis von DDr.Voitl von einer Freundin empfohlen, und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Wir sind noch relativ "frisch" in der Ordination, unsere Kleine ist erst im April zur Welt gekommen. Die Praxis ist sehr schön eingerichtet und wirkt schon beim Betreten einladend und freundlich. Bisher waren wirklich alle Mitarbeiter, von der Rezeption bis zu den Ärzten, ausgesprochen freundlich und geduldig. Wartezeiten hatte ich noch gar keine, da die Termine wirklich eingehalten werden. Auch die Babystunden finde ich spitze, weil keine kranken Kinder im Warteraum sind, bei denen sich das Baby anstecken könnte. Besonders toll fand ich, dass wir gleich beim ersten Termin einen persönlichen Gesundheitsplan bekommen haben. Darin stehen alle Mutterkindpass-Untersuchungen und Impfungen und wann diese durchgeführt werden sollen; man hat also gleich einen Zeitrahmen von bis, und weiß immer genau, wann wieder ein Termin fällig ist. Wir fühlen uns jedenfalls bestens betreut! Weniger anzeigen
Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.