Priv.Doz. Dr. Stefan Pfaffenberger - Internist Wien 1080

Priv.Doz. Dr. Stefan Pfaffenberger

Lange Gasse 67/9, 1080 Wien

Carotis-Duplex

Carotis-Duplex - Priv.Doz. Dr. Stefan Pfaffenberger - Internist Wien 1080
1/1

Ein Carotis-Duplex (Ultraschall der Halsschlagadern) wird durchgeführt, um Veränderungen der Gefäße und der Gefäßwände (z.B. Kalkablagerungen oder Verengungen) zu erkennen. Das ist z.B. im Rahmen einer Herz-Kreislauf-Vorsorgeuntersuchung sinnvoll, um den Zustand des Gefäßsystems einschätzen zu können. Der Zustand der Gefäße wird durch verschiedene Risikofaktoren wesentlich beeinflußt: hoher Blutdruck, Rauchen, hohes Cholesterin, Diabetes (Zuckerkrankheit), familiäres Risiko. Durch einen rechtzeitigen Check können Folgeerkrankungen wie z.B. ein Schlaganfall verhindert werden.

Ausser bei der Vorsorgeuntersuchung wird ein Carotis-Duplex bei Patienten mit Schwindel, Anfällen von Bewusstlosigkeit (Synkope) und bei Verdacht auf einen Schlaganfall durchgeführt; zudem handelt es sich um eine routinemäßige Kontrolluntersuchung vor Operationen und bei Patienten mit erhöhtem Schlaganfall-Risiko.

Die Untersuchung ist nicht schmerzhaft, einfach in der Ordination durchzuführen und dauert nur einige Minuten.

Nach der Untersuchung kläre ich Sie verständlich über die Ergebnisse auf; bei Gefäßveränderungen kann eine medikamentöse Therapie, sehr selten auch ein Eingriff am Gefäß, notwendig sein. Ziel ist es, die auslösenden Ursachen und Risikofaktoren zu behandeln.

Bei Fragen bin ich gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.