Dr. Katja Schindler - Hautärztin Wien 1010

Dr. Katja Schindler

Goethegasse 3/3D, 1010 Wien

Akne

Akne - Dr. Katja Schindler - Hautärztin Wien 1010
1/1
Von Akne vulgaris, der häufigsten Hauterkrankung weltweit, sind vorwiegend Jugendliche während der Pubertät betroffen, allerdings leiden auch viele Menschen nach der Pubertät unter Akne und den damit einhergehenden Mitessern und Pickeln.

Das Ausmaß der Hauterkrankung ist individuell sehr verschieden. Es werden mehrere Verlaufsformen der Akne vulgaris unterschieden, darunter Acne comedonica (leichteste Form, die durch Mitesser, vor allem im Gesicht, geprägt ist), Acne papulopustulosa (mittelschwere Form, es bilden sich Mitesser und Pickel, wobei überwiegend vor allem das Gesicht und der Rücken betroffen sind) und Acne conglobata. Bei letztgenannter handelt es sich um eine starke und tief gehende Entzündung; die Pickel gehen mit leicht entzündlichen Knoten einher, die beim Abheilen häufig zu sichtbaren Narben führen. Darüber hinaus gibt es noch viele verschiedene Sonderformen.

Akne vulgaris ist zumeist hormonell bedingt. Weitere Risikofaktoren sind u.a. Stress und psychische Belastung, bestimmte Kosmetikprodukte, die Einnahme bestimmter Medikamente und Lebensmittel, welche die Talgproduktion fördern und/oder die Ausführungsgänge der Poren verstopfen.

Individuelle Behandlung
Die Behandlung von Akne und Narben, die sich nach schweren Fällen von Akne bilden, zählen zu einem wichtigen Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung weiß ich nur zu gut, wie unterschiedlich die Bedürfnisse von Patienten mit Hauterkrankungen sind und wie groß der damit einhergehende Leidensdruck sein kann, weswegen mir die umfassende Betreuung meiner Patienten und eine maßgeschneiderte Lösungsfindung besonders wichtige Anliegen sind.

Für die Behandlung von Akne stehen unterschiedliche therapeutische Ansätze zur Verfügung, darunter u.a. medizinische Pflegeprodukte, medizinische Cremen, medizinische Lösungen und andere Medikamente (z.B. orale Therapie in Form von Tabletten, Isotretinoin) und Fruchtsäurepeelings in der Ordination.

Bei leichten und mittelschweren Ausprägungsformen reichen oftmals spezielle medizinische Reinigungs- und Pflegeprodukte und Cremen aus, um eine Besserung des Hautbilds zu erreichen. Bei Patienten mit schwerer Akne kann für eine Verbesserung und dauerhafte Abheilung der Akne oftmals eine medikamentöse Behandlung mit Tabletten notwendig sein. Ergänzend können zudem bestimmte Lebensstiländerungen (z.B. Reduktion von Stress, Änderungen in der Ernährung) hilfreich sein.

Die Therapie richtet sich stets nach der Akneform, dem Schweregrad der Hauterkrankung, dem Hauttyp, dem Alter und anderen Faktoren. Ich zeige Ihnen in der Ordination alle in Frage kommenden Behandlungsoptionen auf, sodass wir anschließend zusammen einen Therapieplan erstellen können, der optimal auf Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Haut abgestimmt ist.

Behandlung von Aknenarben
Für die Behandlung von Aknenarben biete ich in der Ordination u.a. medizinisches Microneedling an, welches die Hautneubildung durch feine Nadelstiche fördert und zudem zu einer Reduktion der Porengröße führt.

Für weitere Informationen zur Behandlung von Akne und anderen Hauterkrankungen bin ich gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.