Dr. Kaan Harmankaya - Hautarzt Wien 1010

Dr. Kaan Harmankaya

Palais Kinsky, Freyung 4/17, 3. Stock, 1010 Wien

Botox und Hyaluronsäure

Botox und Hyaluronsäure - Dr. Kaan Harmankaya - Hautarzt Wien 1010
1/4
Botox und Hyaluronsäure - Dr. Kaan Harmankaya - Hautarzt Wien 1010
2/4
Botox und Hyaluronsäure - Dr. Kaan Harmankaya - Hautarzt Wien 1010
3/4
Botox und Hyaluronsäure - Dr. Kaan Harmankaya - Hautarzt Wien 1010
4/4

Sowohl Botox (Botulinumtoxin) als auch Hyaluronsäure sind sehr gut geeignet, um gezielt gegen Falten und erste Anzeichen der Hautalterung vorzugehen. Im Gegensatz zu invasiveren Methoden wie dem Facelift, können mithilfe von Botox und Hyaluron mit weitaus weniger Aufwand tolle Straffungsergebnisse und entspannte Gesichtszüge erzielt werden.

Botox kommt vor allem zur Korrektur von Zornesfalten, Lachfalten, Krähenfüßen sowie einzelnen Fältchen rundum die Lippen und Augen zum Einsatz. Auch Kinn- und Halsbereich können mit Botox geglättet werden. Bei der Behandlung wird das Botulinumtoxin mittels einer sehr feinen Nadel direkt in den Muskel gespritzt. Durch die Unterspritzung werden Nervenimpulse an die Muskelpartien die für die Falten verantwortlich sind blockiert, sodass der betreffende Muskel ruhiggestellt ist - Richtig angewandt wird die Gesichtsmimik vom Botox dabei nicht beeinflusst. Sensible Nervenfunktionen wie Kälte- und Wärmeempfinden bleiben durch die Unterspritzung normal erhalten.

Zudem kann auch übermäßiges Schwitzen mit Botox behandelt werden, da die Substanz die Schweißsekretion unterbindet.

Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und wird direkt in der Ordination ohne Narkose durchgeführt. Sie können die Praxis auch gleich nach der Unterspritzung wieder verlassen und sich bereits nach wenigen Tagen über ein gestrafftes Hautbild freuen. Die Wirkung hält im Durchschnitt bis zu sechs Monate an.

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine körpereigene Substanz die aufgrund ihres chemischen Aufbaus viel Wasser binden kann und daher ideal zum Auffüllen von Zornes-, Nasobial- und Stirnfalten geeignet ist. Auch herabhängende Mundwinkel und einzelne Falten im Augenbereich lassen sich mit Hyaluron gezielt wieder auffüllen. Die Behandlung dauert ca. 30 Minuten und ist beinahe schmerzfrei. Erste Ergebnisse sind direkt nach dem Eingriff sichtbar, die Wirkung hält bis zu neun Monate an.

Maximale Ergebnisse lassen sich häufig durch die Kombination aus Botox und Hyaluron erzielten, wobei vor allem ein natürlich aussehendes Hautbild Ziel jeder Behandlung ist. Gerne berate ich Sie ausführlich über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Methode und stehe Ihnen für Fragen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.