Dr. Thomas Douschan - Frauenarzt Wien 1020

Dr. Thomas Douschan

Castellezgasse 37/10, 1020 Wien

Organscreening

Organscreening - Dr. Thomas Douschan - Frauenarzt Wien 1020
1/1
Das Organscreening wird zwischen der 20. und der 23. Schwangerschaftswoche durchgeführt. Ihr Baby ist zum Zeitpunkt der Untersuchung bereits um die 25 Zentimeter groß und die meisten Organsysteme sind bereits fertig entwickelt.

Das Screening ist eine Ultraschalluntersuchung des Kindes, die über die Bauchdecke der werdenden Mutter durchgeführt wird und dabei wesentlich umfangreicher ist als ein regulärer Ultraschall während der Schwangerschaft. Im Rahmen der Untersuchung wird jeder Teil des Kindes genauestens untersucht, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Gehirnentwicklung, die Entwicklung des Gesichts, der Wirbelsäule, der Gliedmaßen und der inneren Organe gelegt wird - so können etwaige Fehlentwicklungen wie ein Herzfehler oder eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte durch die Bauchdecke der werdenden Mutter entdeckt werden.

Wie jeder reguläre Ultraschall ist das Screening für Mutter und Kind völlig unbedenklich; das Erkennen der einzelnen Strukturen setzt vom behandelnden Arzt jedoch viel Erfahrung sowie den Einsatz von hochspezialisierten 3D-Ultraschallgeräten voraus, weswegen die Untersuchung im Regelfall von auf Pränatalmedizin spezialisierten Fachärzten durchgeführt wird.

Die Praxis ist mit den modernsten Untersuchungsgeräten ausgestattet, sodass bei guter Lage des Kindes auch 3D- und 4D-Bilder angefertigt werden können; 4D-Bilder sind nichts anderes als 3D-Videoclips - die hoch aufgelösten Bilder können zusätzlich bewegt und praktisch in Echtzeit betrachtet werden.

Bei Fragen zum Organscreening und zu anderen Untersuchungen während der Schwangerschaft bin ich gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.