Priv. Doz. Dr. Orang Seyeddain - Augenarzt Salzburg 5020

Priv. Doz. Dr. Orang Seyeddain

Ginzkeyplatz 10 / Stiege 2, 5020 Salzburg

Hornhauttransplantation (PKP, DMEK, DALK)

Hornhauttransplantation (PKP, DMEK, DALK) - Priv. Doz. Dr. Orang Seyeddain - Augenarzt Salzburg 5020
1/1

Hornhauttransplantationen (Keratoplastik) sind weltweit die am häufigsten durchgeführten Transplantationen.

Die Keratoplastik hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt - heute stehen für eine Hornhauttransplantation unterschiedliche Vorgehensweisen zur Verfügung, weiters fällt das Abstoßungsrisiko im Vergleich zu früher deutlich geringer aus.

Anwendungsgebiete

Augenverletzungen, Verätzungen des Auges und verschiedenen Erkrankungen der Hornhaut (Keratokonus, Hornhautnarben und Infektionen der Hornhaut, Cornea guttata, Fuchs'sche Endothel-Dystrophie, Bullöse Keratopathie) können eine Hornhauttransplantation erforderlich machen.

Operationsmethoden

  • PKP (herkömmliche Transplantation der gesamten Hornhaut)
  • DMEK (lamelläre Operationsmethode bei welcher nicht die gesamte Hornhaut vom Auge ersetzt wird)
  • DALK (lamelläre Operationsmethode bei welcher nicht die gesamte Hornhaut vom Auge ersetzt wird)


Welches Operationsverfahren zur Anwendung kommt orientiert sich an der vorliegenden Hornhauterkrankung und anderen individuellen Faktoren.
DALK ist sehr gut bei Patienten mit Keratokonus und Hornhautnarben geeignet, DMEK gilt hingegen als Standardverfahren zur Behandlung von Erkrankungen des hinteren Hornhautabschnitts.



Bei Fragen zur Hornhauttransplantation bin ich gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.