DDr. Jaroslav M. Belsky - Zahnarzt Wien 1190

DDr. Jaroslav M. Belsky

Billrothstraße 12, 1190 Wien

Gesamtbewertung

4,4
(76 Bewertungen)
5 Punkte
81%
4 Punkte
6%
3 Punkte
3%
2 Punkte
8%
1 Punkt
3%
Einfühlungsvermögen
4,5
(75)
Vertrauensverhältnis
4,5
(75)
Behandlung
4,4
(75)
Serviceangebot
4,6
(75)
Praxisausstattung
4,4
(75)
Betreuung in der Praxis
4,6
(75)
Wartedauer im Warteraum
4,5
(75)
Wartedauer auf Termin
4,4
(70)

Bewertungen

"nichts ist mehr so wie es einmal war"

1,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 9 Tagen
Ich kam zum Hrn. Dr. wegen Schmerzen nach eröffneter Kieferhöhle nach Zahnextraktion post 6 Monate. Der Hr. Dr. erklärte mir, das nach einer Zahnextraktion nichts mehr so ist wie es einmal war. Ich wunderte mich, das er meine Zähne nicht begutachtete, sondern nur das Röntgen. Ist Begutachtung (seine) Zeitverschwendung?
Daraufhin erhielt ich (unaufgefordert) einen "Heilkostenplan" über 13.000 Euro. Das wars.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
DDr. Jaroslav M. Belsky - Zahnarzt Wien 1190
DDr. Belsky:
Lieber Unbekannter, Sie stellen den Sachverhalt ein wenig vereinfacht dar, aber gehen wir gemeinsam die Dinge durch ...
Zu Ihrer Überschrift: Wenn jemand mit einem chronischen Schmerz zu uns kommt (6 Monate nach Zahn ziehen ist chronisch) dann fragen wir immer, was ist bisher geschehen. In der Regel berichten dann die Menschen, dass sie schon bei diversen Ärzten waren, wo nichts gefunden wurde. Dann klären wir über narbige Umbauten aufgrund chronischen Entzündungen auf, wir sehen uns das Röntgen an und geben das Beispiel mit dem Motorradunfall in jungen Jahren und Schmerzen nach einer Wanderung (Motoradunfall = nicht endende Zahnsanierungen; Wandertag = nächtliches Pressen). So wird den Menschen der Gesichtsschmerz besser klar, zudem erkläre ich immer was Schmerz ist, nämlich eine Projektion des Hirns. Da ich immer das Gleiche erkläre, nämlich den Stand der Wissenschaft, bin ich mir ziemlich sicher, Ihnen das auch alles erklärt zu haben. Zudem kommt dann noch das Alter hinzu, sprich die Strukturen werden nicht besser mit der Zeit und so ist der Satz gemeint "nichts ist mehr so wie es einmal war". Ich sage diese Sätze aber nicht beim vorbei gehen, sondern in der Regel sitze ich mit dem Patienten über 20 Minuten beim Erstgespräch und erkläre die Dinge. Zum Kostenvoranschlag: Jeder Patient bekommt von uns schriftlich was im Röntgen und im Mund zu sehen ist (Befunde), zudem wie er die Zahnkarriere durchbrechen kann. Zu dem Punkt haben wir sogar ein Video. Die meisten Menschen wissen nicht wieso sie die Zähne im Seitzahnbereich verlieren, glauben sie haben halt schlechte Zähne und akzeptieren den Verfall des Gebisses. Wir klären jeden auf, dass das alles eine Ursache hat, die man beenden kann. Wir drängen aber niemanden zu einer Behandlung, im Gegenteil, jeder bekommt den Plan nach Hause gesendet und kann in Ruhe überlegen. Dort wo ich sehe, das mehr zu tun ist, schaue ich nicht in den Mund, denn es ist klar, dass der Mensch bei mir oder einem anderen Kollegen nach der Befundung das eine oder andere machen wird. Einige Menschen reagieren verärgert, aber dafür kann ich nichts, besonders jene, die sich eine Wunderpille für ihre Probleme erwarten, oder nicht akzeptieren wollen, dass Gesichtsschmerz meistens aufgrund pressen / knirschen entsteht, oder aber eben nach endlosen zahnärztlichen Behandlungen (Motorradunfall in jungen Jahren und der verpalttete Fuss - wird nie mehr so sein, wie er als gesunder war). Zum Preis: Je nach Ausgangszustand ist eine mehr, oder weniger zutun. In Wien sind wir preislich im untersten Drittel zu den Kollegen, aber wir locken den Menschen nicht mit halben Lösungen, sondern schenken immer reinen Wein ein und betrachten das Gebiss als Einheit - eben was ist zu tun, wenn ich mit meinen Zähnen sterben will. Wie scheint ist bei ihnen mehr zu tun, aber sie können sich ja ebenbürtige Kostenvoranschläge einholen und vielleicht sieht man sich dann wieder.
Weniger anzeigen

Ich bin begeistert

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 3 Monaten
Ich bin eine Abgspatientin. Hier fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Tolle Behandlung. Seitdem ich hier in der Ordination behandelt bin, habe uch keine Angst mehr und der Wunsch auf gesunde ind schöne Zähne geht angstlos in Erfüllung!!!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Da lohnt die Anfahrt aus Deutschland

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 5 Monaten
Weil ich zahnmäßig sehr verzweifelt war, bin ich vor 1.5 Jahren für eine umfangreiche Sanierung von Deutschland nach Wien gefahren (2 Brücken, div. Veneers und Kronen). Alle Arbeiten wurden innerhalb weniger Tage erledigt. Es wurde Hand in Hand mit dem verbundenen Labor eine Etage tiefer zusammengearbeitet (auch hier ganz grosses Lob!) und ich bin mit sehr schönen Zähnen wieder nach Hause gefahren.
Keine volle Punktzahl gebe ich für die Spritzen (vielleicht bin ich aber auch nur sehr empfindlich), wobei der Moment ja auch immer sehr schnell vorbei war.
Damals wie heute bekam ich von DDr. Belsky auf all meine Fragen sehr schnell Antworten. Entweder in seinem Forum oder unter seiner Praxismail.
Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich jederzeit wieder zu ihm fahren würde, da er mein absolutes Vertrauen hat und ich super zufrieden mit seiner Arbeit bin. Einziger Nachteil: Er praktiziert halt leider in Österreich ;-)
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Angstpatient

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 6 Monaten
Da ich ein extremer angstpatient bin/ war , war die suche sehr mühsam. Bis ich auf Dr. Belsky kam. Ich kann einfach nur sagen TOP !! Eine ganz tolle betreuung,sehr einfühlsam ,man kann ihm gefühlte 10000 fragen stellen die alle super beantwortet werden und das allerwichtigste für mich. Es gab keinerlei vorwürfe od dummes gerede!!!!! Der heilkostenplan wurde GEMEINSAM erstellt und es werden auf wünsche eingegangen auch auf die finanziellen. Ich kann nur sagen : DANKE !!!!! Wenn es mehr so zahnärzte wie Dr. Belsky gäbe,gäbe es keine angstpatienten !!! Schade dass ich ihn nicht schon früher gefunden habe!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Freundlich und kompetent

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 6 Monaten
Nachdem ich mit meiner Mund-Antrum-Verbindung, die nicht und nicht zuheilen wollte, bereits bei zwei Ärzten über längere Zeit in Behandlung war, und mein letzter Kieferchirurg meinte, die Wunde sieht gut aus, das heilt schon von allein zu, ich aber immer wieder Eiter im Mund schmecken konnte, wollte ich mir eine weitere Meinung einholen, und stieß nach ein bisschen Recherche im Internet auf Dr. Belsky, der sich auf dem Gebiet sehr gut auszukennen schien, wenn man sich die zahlreichen Videos und Berichte ansah. Und siehe da, er stellte sofort auf einen Blick fest, dass diese MAV nicht mehr von allein zuheilen würde, die Kieferhöhle völlig unter Eiter stehe und etwas gemacht gehört. Der Arzt ist sehr freundlich und hört einem zu, wenn man Fragen hat. Ich hab mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Nach zwei Wochen Kieferhöhlenspülungen, welche ich allein zu Hause durchführen konnte (das hat sehr viel Zeit gespart!!!), fand heute die OP statt. Er war der erste Arzt, der bei meinem Problem zwei Lappentechniken zur Deckung der Kieferhöhle anwendete. Ich bin sehr zuversichtlich, dass es diesmal hält, und kann den Arzt nur jedem weiterempfehlen!!!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

sehr zufrieden

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor 10 Monaten
Seitdem ich 2016 das erste Mal bei Denta Beaute war, fühle ich mich langsam wieder wie ein Mensch. Meine früheren Zahnärzte haben mir leider nicht sehr geholfen (Frau Dr. bei Jagdschlossgasse und Herr Dr. bei Währingerstrasse - Rumäne). Ich hatte immer tolle Zähne und bin regelmässig zum Zahnarzt gegangen bis 2014. Da behauptete meine damalige Zahnärztin ich bilde mir die Schmerzen nur ein, der zweite Zahnarzt verpasste mir dann eine Wurzelbehandlung- leider schief gegangen.

Nun habe ich ein Implantat und zwei Kronen. Es wurde alles toll saniert und ich bin total zufrieden! Nur ein kleiner Tip: es kommt einem extrem teuer vor aber ich rate vorm Ausland ab! Dr. Belsky hat meine Zähne gerettet und ich werde weiterhin nur zu ihm gehen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Absolute Empfehlung

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Ich möchte gar nicht zu sehr ins detail gehen - nur so viel:
Hatte mal Erstgespräch mit Behandlungsvorschlag und eine erste Behandlung.
Ich bin jetzt schon sehr zufrieden und werde weiterhin da sein.
Ich wurde selten so einfühlsam wie von Fr. Doktor behandelt und ebenfalls von Hrn Doktor (ist ein netter Kerl, der aud meiner subjektiven Sicht auch fachlich ausgezeichnet sein dürfte).
Habe volles vertrauen in diese Ordination.

Dass eine Zahnbehandlung nicht günstig ist, ist völlig klar - aber hier dürfte das Preis/ Leistungsniveau sehr fair sein.

Meine Kinder werden da auch zur Kontrolle vorstellig werden.

Einziger minuspunkt - die Ordi dürfte sehr gefragt sein, somit ist es nicht immer ganz so easy mit Terminen - bin diesbezüglich aber auch nicht immer sooooo flexibel.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Ich kann diesen Zahnarzt nur empfehlen

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Ich bin seit mehr als einem Jahr bei Dr. Belsky und seinem Team in Behandlung und kann mir keine bessere Betreuung vorstellen. Dr. Ioana macht bei mir die Parodontalbehandlung, sie ist für mich die perfekte Zahnmedizinerin: Freundlich, ruhig und äußerst kompetent. Ich würde nie mehr in eine andere Ordination gehen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Meine Erwartungen nicht erfüllt

1,8
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Schade, dass man beim Erstbesuch nicht untersucht wird.
Hatte hohe Erwartungen, dass ich Hilfe bekomme.
Da ich erst vor einem Monat operiert wurde, hätte ich mir erwartet, dass meine Wunde oder Narbe untersucht wird.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
DDr. Jaroslav M. Belsky - Zahnarzt Wien 1190
DDr. Belsky:
Lieber DocFinder-Nutzer, auch sie schreiben am 17.08., ich war den August und teilweise im Juli nicht da, somit konnte ich mir das nicht ansehen - aber allgemeine Überlegungen zur Kontrolle, Erstgespräche und Untersuchungen: Bei einem Erstgespräch haben wir ca. 20 Minuten Zeit dem Menschen klar zu machen anhand von Röntgenbildern, Videos und Erklärungen, 1., dass wir (Gesellschaft) aus Krankheit ein Geschäft gemacht haben, 2. erklären, was die Zahnkarriere ist und 3. und was arbeiten nach Evidenz basierten Methoden bedeutet beim Erstgespräch, welches ca. 20 Minuten dauert, versuchen wir das umzusetzen, zudem bekommt der Patient alles schriftlich nach Hause um in Ruhe zu überlegen. In den Mund schaue ich nur, wenn alles bei der Befundung gut aussieht und der Pat. nicht wieder kommt (in der nächsten Zeit nicht wieder kommt). Wenn klar ist, dass der Pat. nochmals kommt, vergeuden wir keine Zeit mit einem Blick in den Mund! Manche Kunden wollen beim Ersttermin gleich behandelt werden und bedenken dabei gar nicht, dass wenn man am Stuhl sitzt, für den Arzt Kosten entstehen, denn ich muss dann eine Stuhlass. und eine Steriass. bereit
stellen. So kann es passieren, dass der Pat. vielleicht gar nichts braucht, aber trotzdem was gemacht wird, um eben die entstandenen Kosten zu decken, das sollte zwar nicht sein, in der Praxis kommt das immer wieder vor - leider. Deswegen haben wir ein System etabliert, wo ich zuerst nur aufkläre und
somit keine Unkosten generiere, es kostet mich nur meine Zeit (das Erstgespräch). Bezüglich Wundkontrolle während meinem Urlaub: Es war eine OP-Schwester da und eine Ärztin, beide kontrollierten diverse Sachen, ob sie nicht dabei waren kann ich aufgrund der Anonymität nicht sagen, ich denke aber nicht, dass sie zu uns kamen und niemand die Wunden vom Kollegen kontrollierte.
Unsere Operationen legten wir alle so, dass ich noch vor dem Urlaub alles selber sah und auch Nähte zog, außer bei 2 Ausnahmen, wo aber die Kollegin genau instruiert wurde. Sie können mir gern eine Mail senden und ich prüfe, was da passiert ist, aber zum genannten Zeitraum war ich eben nicht da und
somit wich der Betrieb von der Routine ab, was aber normal ist ...
Weniger anzeigen

Der Zahnarzt meines Vertrauens

5,0
Von einem DocFinder Nutzer vor einem Jahr
Herr DDr. Belsky ist kompetent, ruhig, sympathisch, empathisch, verständnisvoll, autentisch, nimmt sich Zeit, arbeitet im Sinne des Patienten(!!) und nicht nur für die eigene Brieftasche und hat auch noch Humor. Fühle mich bestens beraten und gut betreut.
Die Wurzelbehandlung bei Frau Dr. Dejeu war vollkommen schmerzfrei, die Dame arbeitet (und lehrt) derartig ruhig und versiert dass sich einem die Überlegung aufdrängt mal schnell selbst bei Ihr Assistentin werden zu wollen.
Top Team, wärmstens zu empfehlen!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartedauer im Warteraum
Wartedauer auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
4,5
(75)
Vertrauensverhältnis
4,5
(75)
Behandlung
4,4
(75)
Serviceangebot
4,6
(75)
Praxisausstattung
4,4
(75)
Betreuung in der Praxis
4,6
(75)
Wartedauer im Warteraum
4,5
(75)
Wartedauer auf Termin
4,4
(70)
Erweitertes Profil (entgeltlich).

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale

Wir setzen Cookies auf DocFinder.at ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.