Priv.Doz. Dr. Matthias Johannes Waldert - Urologe Wien 1050

Priv.Doz. Dr. Matthias Johannes Waldert

Schönbrunnerstrasse 108/1.02/2, 1050 Wien

Vasektomie

Vasektomie - Priv.Doz. Dr. Matthias Johannes Waldert - Urologe Wien 1050
1/1
Die Vasektomie wird auch als Empfängnisverhütung für den Mann bezeichnet. Im Zuge des ambulanten Eingriffes, der unter lokaler Betäubung stattfindet, werden die Samenleiter des Mannes durchtrennt. Dadurch können keine Samenzellen mehr in das Ejakulat abgegeben werden. Die Sterilisation kann bei Männern mit abgeschlossenem Kinderwunsch ab dem 25. Lebensjahr durchgeführt werden.

Ungefähr 12 Wochen nach dem Eingriff wird ein Spermiogramm erstellt. Wenn sich keine Samenzellen mehr im Ejakulat befinden, kann der Geschlechtsverkehr wieder ungeschützt erfolgen.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.