Somatoforme Störung

Somatoforme Störung - Dr. med. univ. Meri Knoll - Psychiaterin 3100 St. Pölten
1/1
Unter dem Begriff somatoforme Störung werden jene körperlichen Beschwerden zusammengefasst, die sich auf keine organisch bedingte Ursache zurückführen lassen - für die es also keinen ausreichenden Befund gibt.

Bei einer somatoformen Störung können bei den Patienten neben Schmerzen in verschiedenen Körperregionen auch Schwindel, Verdauungsbeschwerden oder Herz-Kreislauf Probleme auftreten. Die Behandlung erfolgt meist in Form einer Psychotherapie.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.