Dr. Thomas Spiegel

3,8
(9)
Orthopäde
Rheinstraße 16/5, 6900 Bregenz
Rheinstraße 16/5, 6900 Bregenz  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • ÖGK
  • BVAEB
  • SVS
  • KFA

Ordinationszeiten

  • Montag
    13:00–18:00
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch
    07:00–12:0012:30–15:30
  • Donnerstag
    07:00–13:00
  • Freitag
    07:00–13:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Orthopädie u. Orthopädische Chirurgie
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • ÖGK
  • BVAEB
  • SVS
  • KFA

Ordinationszeiten

  • Montag
    13:00–18:00
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch
    07:00–12:0012:30–15:30
  • Donnerstag
    07:00–13:00
  • Freitag
    07:00–13:00
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Orthopädie u. Orthopädische Chirurgie
Karte zeigen
3,8
(9 Bewertungen)
5 Punkte
56%
4 Punkte
11%
3 Punkte
11%
2 Punkte
11%
1 Punkt
11%
Einfühlungsvermögen
4,5
(8)
Vertrauensverhältnis
4,4
(8)
Behandlung
4,4
(8)
Serviceangebot
4,3
(8)
Praxisausstattung
4,5
(8)
Betreuung in der Praxis
3,6
(8)
Wartezeit im Warteraum
4,2
(8)
Wartezeit auf Termin
4,1
(8)

Bewertungen

Empfangsdame

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich wollte einen Termin ändern lassen, jedoch bei einem anderen Doktor, wollte Auskunft bei der Frau am Empfang einholen, jedoch sagte sie mit lauter Stimme und ließ mich auch nicht ausreden, das geht ihr nichts an, sie sei für den Doktor Spiegel zuständig. Ich fuhr mit meinem Anliegen weiter, da sie mich eben unterbrach, da wurde ich von ihr angeschrien. Sie ist sehr unfreundlich.
Da macht es mir dann auch keinen Spaß überhaupt einen Termin anzufragen bzw diesen Empfang aufzusuchen.

Über den Arzt kann ich nichts sagen, da ich nicht in Behandlung bei ihm war.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

sehr gut

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
mit Dr. Spiegel kann man gut sprechen, er behandelt sehr gut.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

empfang

4,2
Von einem DocFinder Nutzer
bestätige dr. spiegel als sehr hilfreichen, verständnisvollen und sagenhafte kapazität empfunden zu haben bez.meines fersensporns.
selten jedoch eine ähnlich überhebliche und unfreundliche empfangsdame erlebt.
das ist sehr,sehr schade!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Vertrauenswürdig, Kompetent, Erfahrung, Einfühlungsvermögen, Ehrlich, Termintreue.

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Setzen eines Knie-Implatates Oktober 2006; 16.Tag nach OP ohne Krücken, ab ende Nov 2006 wieder teilweise im Arbeitsprozess - 2.Februar 2007 voll Belastbar beim Schifahren in Lech, im beisein meines Physiatherapeuthen. Das Implatat wurde nicht wie in Feldkirch (alte Zementmethode mit meines Wissens hohem Risiko) üblich zementiert, sondern mittels Titan/Eiweislegierung gesetzt. Daher keine Lockerung möglich,da lt Dr.sich der Knochen mit dem Implatat verbindet. Auch im Reha Waldsee ist Dr. Spiegel eine bekannte Grösse und seine Patienten haben in der Regel die besten Heilungserfolge.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Unterlagen

2,6
Von einem DocFinder Nutzer
Über die Behandlung kann ich nichts Negatives sagen, jedoch als ich die OP-Unterlagen benötigte für meine Versicherung, wurde dies äußerst schwierig, da diese angeblich weder per Post noch per email versendet werden. Ich musste also Urlaub nehmen, von Rankweil nach Bregenz fahren, um diese abzuholen. Dabei handelte es sich nicht etwa um Röntgen- oder MRT-Bilder, sondern schlicht und einfach um 3 DinA4-Blätter. Ich finde das einfach nur noch lächerlich, um nicht zu sagen eine Schikane und die Bemerkung auf meine emails, dass ich die Unterlagen aufgrund meines langen Arbeitsweges eben von meiner Tochter oder meinem Mann abholen lassen sollte, eine Frechheit!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
4,5
(8)
Vertrauensverhältnis
4,4
(8)
Behandlung
4,4
(8)
Serviceangebot
4,3
(8)
Praxisausstattung
4,5
(8)
Betreuung in der Praxis
3,6
(8)
Wartezeit im Warteraum
4,2
(8)
Wartezeit auf Termin
4,1
(8)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.