OA Dr. Mykola Dmyterko - Orthopäde Wien 1060

OA Dr. Mykola Dmyterko

Garbergasse 6/2, 1060 Wien

Arthroskopie

Arthroskopie - OA Dr. Mykola Dmyterko - Orthopäde Wien 1060
1/1

Die Kniearthroskopie ist eine minimal-invasive Operation, mit deren Hilfe verschiedene krankhafte Veränderungen und Verletzungen am Knie behandelt werden können.

Die Arthroskopie wird mit einem Arthroskop durchgeführt. Dabei handelt es sich um ein Gerät mit einer kleinen Kamera, einer Lichtquelle, eine Spül- und Absaugvorrichtung und einem Stablinsensystem zur Vergrößerung. Zudem können über das Arthroskop spezielle feine Operationsinstrumente in das Gelenk eingeführt werden. Für eine arthroskopische Operation sind nur wenige sehr kleine Hautschnitte notwendig, weswegen das kosmetische Ergebnis im Vergleich zu einer offenen Operation am Knie besser ausfällt. Weitere Vorteile der Arthroskopie gegenüber einer offenen Operation am Knie sind geringere postoperative Schmerzen und eine schnellere Rehabilitation.

Die arthroskopische Untersuchung ermöglicht die genaue Abklärung von traumatischen, entzündlichen und degenerativen Veränderungen am Gelenk. Die arthroskopische Operation wird durchgeführt, um Verletzungen des Meniskus und der Kreuzbänder zu behandeln. Zudem können im Rahmen einer Kniearthroskopie freie Gelenkkörper und die Gelenkinnenhaut (bei Rheumapatienten) entfernt werden.

Nach einer umfassenden klinischen Untersuchung kläre ich Sie im Detail über die Diagnose und den genauen Ablauf der Arthroskopie auf. Bei Fragen bin ich gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich).