Dr. Catherine Chaput - Neurologin Wien 1190

Dr. Catherine Chaput

Heiligenstädterstrasse 38/2.OG/Top 6, 1190 Wien

Medizinische Hypnose

Medizinische Hypnose - Dr. Catherine Chaput - Neurologin Wien 1190
1/1

Die Medizinische Hypnose ist eine wissenschaftlich fundierte und anerkannte Therapieform, welche gerne bei Schlafstörungen, Stress oder Schmerzsyndromen eingesetzt wird.  Am bekanntesten ist außerdem der Einsatz zur Raucherentwöhnung oder der Gewichtsreduktion.

 

Bei der Hypnose handelt es sich um eine Form der „fokussierten Aufmerksamkeit“, bei der man sich sozusagen in eine Art von „Trance“ begibt, vergleichbar mit der Fokussierung und Konzentration beim Autofahren, bei der oftmals unser „Autopilot“ aktiviert wird und wir das Gefühl für Zeit und Distanz verlieren.

 

Dieser Trance Zustand ist äußerst entspannend und fördert die Selbstheilungskräfte. Trance ist ein Sonderzustand des Gehirns, bei dem Suggestionen von außen leichter angenommen werden, so dass alte Glaubenssätze oder Blockaden aufgelöst werden können.

 

Hochwirksame Entspannungstechnik

Hypnose ist erlernbar, so dass die Patienten dank der Selbsthypnose ein mächtiges Instrument zur Selbsthilfe erhalten. In Selbsthypnose treten gut erforschte physiologische Veränderungen auf: die Schmerz- oder Stressverarbeitung im Gehirn werden gedämpft, die Herzfrequenz und der Blutdruck sinken, die Muskelanspannung lässt nach.  Außerdem lassen sich eine ruhigere Atmung und eine Abnahme des Stresshormonspiegels beobachten.

 

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.