Dr. Barbara Muigg

3,4
(40)
Kinderärztin
0512/901 05... Nr. zeigen
Innrain 143/ 5.02, 6020 Innsbruck
Innrain 143/ 5.02, 6020 Innsbruck  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • GKK
  • BVA
  • VAEB
  • SVA
  • KFA
  • SVB

Ordinationszeiten

  • Montag
    08:30–15:0015:00–16:00
  • Dienstag
    09:00–15:00
  • Mittwoch
    08:30–15:0015:00–16:00
  • Donnerstag
    09:00–15:00
  • Freitag
    09:00–14:30
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Kinder- u. Jugendheilkunde

Diplome & Zertifikate

  • Fortbildungsdiplom
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • GKK
  • BVA
  • VAEB
  • SVA
  • KFA
  • SVB

Ordinationszeiten

  • Montag
    08:30–15:0015:00–16:00
  • Dienstag
    09:00–15:00
  • Mittwoch
    08:30–15:0015:00–16:00
  • Donnerstag
    09:00–15:00
  • Freitag
    09:00–14:30
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Kinder- u. Jugendheilkunde

Diplome & Zertifikate

  • Fortbildungsdiplom
Karte zeigen
3,4
(40 Bewertungen)
5 Punkte
42%
4 Punkte
5%
3 Punkte
20%
2 Punkte
15%
1 Punkt
18%
Einfühlungsvermögen
3,3
(40)
Vertrauensverhältnis
3,4
(40)
Behandlung
3,3
(40)
Serviceangebot
3,4
(40)
Praxisausstattung
3,9
(40)
Betreuung in der Praxis
3,7
(40)
Wartezeit im Warteraum
3,2
(40)
Wartezeit auf Termin
3,8
(35)

Bewertungen

nicht zu empfehlen

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Die Ärztin wirkte sehr gestresst, und redete extrem schnell. Meine Fragen wurden kaum geantwortet, und den Umgang mit dem Kind war auch etwas grob.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Dr.Muigg
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Der subjektive Eindruck einer gestressten Ärztin entsteht durch die Notwendigkeit soviel Informationen leider in kurzer Zeit durch die Eltern vermittelt zu bekommen. Für mich ist es sehr wichtig alles, was die Eltern beobachten und sehen, zu erfahren, um daraus mit der klinischen Untersuchung bei kleinen Kindern eine genaue Diagnose erstellen zu können. Deshalb die vielen Fragen an die Eltern. Verständlicherweise könnte der Eindruck daraus erstellen, dass die Ärztin nur fragt und die Eltern zu wenig. Diesen Punkt könnte man in Zukunft sicher verbessern. Der Punkt, dass in Grippezeiten auch aufgrund sehr hoher Patientenzahl gestresst wirken, ist durchaus verständlich und auch menschlich. Wir Ärzte sind alle keine Maschinen. Ich versuche gemeinsam mit den Eltern die Untersuchung der Kinder so gewissenhaft wie möglich durchzuführen, welches altersbedingt nicht immer einfach ist. Gemeinsam mit den Eltern ist dies in den allermeisten Fällen zu schaffen auch, wenn wir die Kinder gut halten müssen. Meinem Wesen entsprechend bin ich eher temperamentvoll, frage viel und bin neugierig. Ich bedanke mich für die Rückmeldung und nehme gerne jede Anregung zur positiven Veränderung auf. Auch wäre ich bereit jederzeit in einem persönlichem Gespräch Probleme zu besprechen oder Fragen zu beantworten. Dr. Muigg Barbara
Weniger anzeigen
vor einem Jahr

irrsinnig gestresst, aber sehr gewissenhaft.

3,4
Von einem DocFinder Nutzer
ich war mit meinem sohn für eine muki-pass untersuchung dort. die arzthelferin war sehr nett. die praxis ist moderm, sauber, aber etwas eng. wir mussten trotz termin ca. 1 stunde warten.

ich hab noch nie eine ärztin erlebt, die so gestresst ist und so schnell redet. sie hat mir keine einzige frage beantwortet und hat weder meinen sohn noch mich zu wort kommen lassen. sie hat uns mit einem schwall von fragen und einem monolog bombardiert in einer irrsinnigen geschwindigkeit. die untersuchung selbst war detailiert ( kenn ich anders), kompetent, aber sehr hektisch. sie schaute sich alles genau an und war sehr gewissenhaft. das hat mir gut gefallen.
mir wurden 6 überweisungen für fachärzte in die hand gedrückt und 2- 3 broschüren.

fazit: keine ärztin für eltern die leicht gestresst sind oder für ängstliche kinder. sie ist freundlich, aber nimmt sich wenig zeit. sie ist fachlich sicher kompetent. übertreibt vielleicht etwas mit den überweisungen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

nicht zu empfehlen

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
wir waren dort zur vertretung,weil unsere eigentliche ärztin nicht im dienst war.
fr dr muigg vermittelt einen sehr gestressten eindruck, redet extrem schnell und lässt einem kaum zu wort kommen.
ausserdem finde ich ihren umgang mit dem kind zu grob.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Sehr kompetent, überweist an sehr kompetente und sympathische Fachärzte

4,2
Von einem DocFinder Nutzer
Wir haben bisher fast nur sehr gute Erfahrungen mit Frau Dr. Muigg und ihrem Team gemacht. Sie ist selber sehr kompetent und überweist im Fall der Fälle an sehr kompetente und sympathische Fachärzte. Anfangs mussten wir uns als Eltern ein wenig an ihre Art gewöhnen, sind aber sehr zufrieden mit ihr und auch dem Team. Meine Kinder gehen gerne zu ihr hin. Was den Stress anbelangt, ist dies etwas abhängig davon, wie viel gerade los ist. Die grosse Patientenzahl spricht für die Praxis.
Die Ärztin ist sehr genau, wobei die eine oder andere Überweisung zwar bzgl Zweitmeinung Sinn macht, wohl aber nicht absolut notwendig wäre. Unsere Erfahrung war, dass wir besonders in den ersten Monaten besonders oft zu Fachärzten überwiesen wurden und erst Sorge hatten: was ist mit dem Kind? Krank? Hat es eine Behinderung? Was kommt auf uns zu? Die Sorgen haben sich zum Glück als (fast) unbegründet herausgestellt. In mehreren Fällen hätte es diese Sorgenmacherei einfach nicht gebraucht...

Bei allem ist es uns jedoch lieber einmal zu oft zum Facharzt zu gehen als etwas Gravierendes zu übersehen.

Sehr positiv: bei Bedarf kann man u.U. nach Rücksprache sofort/noch am gleichen Taf vorbei kommen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Sehr gute Ärztin

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Wir sind mit unserer Kleinen seit Geburt bei Frau Dr. Muigg. Sämtliche Untersuchungen wurden bisher zur vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Nach Möglichkeit haben wir die Termine in Absprache mit der Assistentin für den MuKi-Pass immer ausserhalb der Schnupfenzeit gemacht. Da gab es kaum Wartezeiten :-).
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
3,3
(40)
Vertrauensverhältnis
3,4
(40)
Behandlung
3,3
(40)
Serviceangebot
3,4
(40)
Praxisausstattung
3,9
(40)
Betreuung in der Praxis
3,7
(40)
Wartezeit im Warteraum
3,2
(40)
Wartezeit auf Termin
3,8
(35)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.