Dr. Johannes Schobel

Dr. Johannes Schobel

Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten

02742 / 35... Anrufen Nr. zeigen
Grenzgasse 12,

3100 St. Pölten

Fax02742 / 35 43... Nr. zeigen
Allgemeine Information
In unserer Praxis wird das gesamte Spektrum der HNO-Heilkunde abgedeckt. Besondere Schwerpunkte liegen auf der Diagnostik und Therapie von: Schwerhörigkeit, Tinnitus (Tinnituszentrum), Ohrproblemen und Polypen bei Kindern, Nasennebenhöhlenentzündungen sowie Allergien.
Diplome der Österreichischen Ärztekammer
DFP-Fortbildungsdiplom
Gesprochene Sprachen
Deutsch
Deutsch
Englisch
Englisch
Krankenkassen
GKK | BVA | VA | SVA | KFA | SVB
Ordinationszeiten / Öffnungszeiten
Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten. Bei Akut- oder Notfällen können sie die Ordination jederzeit ohne Voranmeldung aufsuchen.
Mo 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00  
Di 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00  
Mi 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00  
Do 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00  
Fr 08:00 - 12:00                        
Sa                                              
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 22 Bewertungen
- Ausgezeichnet (91%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Terminvereinbarung
ist erforderlich
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
22
Anzahl aller Erfahrungsberichte
18
 
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu HNO-Ärztin Dr. Schobel Johannes in 3100 St. Pölten
zu HNO-Ärztin Dr. Johannes Schobel in 3100 St. Pölten
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Sofortige Hilfe bei Tinitus

11.12.2017: mit schweren Beschwerden, die nicht mehr erträglich waren (vom Tinnitus)bin ich sofort behandelt worden(obwohl mein kleiner Sohn dabei war, die Assistentinnen sich sehr nett um ihn gekümmert haben), nach einer Woche hatte ich mein Hörgerät vom Hörstudio im Erdgeschoss, tolle Beratung und Zusammenarbeit dass ist sehr viel wert zwischen Arzt und Hörstudio. Mein Tinnitus ist weg, bin echt zufrieden und froh!!!

Spezialist für Tinnitus

29.10.2017: Nach einigen Jahren hatte sich mein Tinnitusproblem extrem verschlechtert und ich suchte einen Facharzt für HNO auf , der mir Infusionen verschrieb wobei das Problem nicht wirklich behoben wurde. Nach einigen Erkundigungen im Internet kam ich auf die Seite von Dr. Schobel. Ich suchte in auf und nach einigen Untersuchungen wurde mir ein Kombigerät Noiser verschrieben. Mittlerweile trage ich das Gerät seit ca. 18 Monaten und mein Problem hat sich sehr verbessert. Zur Zeit kann ich mit meinem Tinnitus sehr gut leben.Dankeschön !
Ein DocFinder Nutzer

Tinnitusgerät (Noiser)

18.09.2017: Vor 2 Monaten bekam ich mein Kombigerät (Noiser inkl. minimalem Hörgerät). Seit Beginn der Behandlung habe ich eine gute Verbesserung MIT dem Noiser erzielt. Beim Schlafen verwende ich gerne die mir empfohlene App, das funktioniert ebenso hervorragend! Da ich jedoch den Tinnitus ingesamt schon seit 18 Jahren habe, ist dies eine wahnsinnige Steigerung meiner Lebensqualität! Außerdem ist die Betreuung und Beratung durchwegs top!
Ein DocFinder Nutzer

Hilfe für meinen Tinitus gefunden

10.08.2017: Ich habe seit fast 30 Jahren einen Tinitus, hervorgerufen durch eine Verletzung. Im Herbst 2016 wurde dieser jedoch plötzlich sehr unangenehm und bestimmend. Durch einen Noiser, den Herr Dr. Schobel vorgeschlagen hat, konnte ich den Tinitus gut in den Griff bekommen. Nach ein paar Einstellungen in der Anfangsphase, habe ich wieder Lebensqualität gewonnen. Vielen Dank!

Tinnitus

31.07.2017: Herr Dr. Schobel hat im Zuge meiner Tinnitus-Behandlung eine Hörschwäche festgestellt. Durch das verordnete Hörgerät ist der Tinnitus erträglich geworden und Durchschlafen wieder möglich.

Sehr gute Betreuung und Behandlung Tinnitus

23.06.2017: Ich stiess durch Zufall auf die Web-Site von Dr Schobel und sah,dass er sich u.a. auf Tinnitus spezialisiert hat. Da ich unter diesem Phänomen schon seit 3 Jahren leide,ersuchte ich um einen Termin,den ich sehr rasch erhielt. Dr Schobel und sein Team untersuchten mich genau und erstellten darauf eine gezielte Therapie,u.a. in Zusammenarbeit mit einem Hörstudio im selben Haus,wo ich ein Hörgerät mit Noiser erhielt.Damit kann das Tinnitus Geräusch mit einem angenehmen ´weissen` Rauschen übertönt werden. Dr Schobel vermittelt einen sehr kompetenten Eindruck und ich habe grosses Vertrauen in ihn.
Ein DocFinder Nutzer

Einfach nur DANKE

21.05.2017: Nach 8 Jahren gibt es endlich Erholung vom Tinnitus...... Das lästige Pfeifen ist minimiert und hören kann ich auche wieder besser. Diesem Arzt kann man vertrauen.
Ein DocFinder Nutzer

Ich wurde als Tinnitus Patient nicht ausführlich untersucht sondern ein Noiser Abhilfe schaffen.

23.04.2017: Das die Ursache eines Tinnitus auch auf eine chronische Entzündung zurückzuführen sein kann, wurde nicht bedacht. Anstelle dessen wurde mir sofort eine Retraining Therapie suggeriert. Eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung sowie eine Ebtzündung der Eustachischeb Röhre wäre der eigentliche Grund gewesen. Ich bin nicht von dieser Ordination überzeugt.

Anmerkung von Dr. Schobel

02.05.2017: Jeder Tinnituspatient wird von mir gründlich untersucht und ein kompletter HNO-Status erhoben, inklusive einer Inspektion der Nase und ggf. einer Endoskopie der Nasennebenhöhlen. Eine chron. Nasennebenhöhlenentzündung mit einem Problem der Ohrtrompete verursacht in der Regel knacksende Ohrgeräusche, aber keinen chron. Tinnitus. Niemals wird ein Noiser "suggeriert". Alle Patienten erproben en Noiser zuerst in der Ordination und dann in einer dreiwöchigen Probezeit, bevor die Entscheidung zur Retrainingtherapie mit Noisern fällt. Kein Arzt kann alle Patienten zufrieden stellen, schon gar nicht alle Tinnituspatienten. Die 14 positiven Einträge dieser Seite sprechen aber eine deutliche Sprache.
 
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Beste Adresse für Tinnitusopfer

09.02.2017: Tinnitus seit Mai 2016. Seit der professionellen Behandlung von Dr. Schobel in Zusammenarbeit mit einer ausgezeichneten Hörgeräteakustikerin ist mein Tinnitusleidensdruck von ursprünglich 7-8 auf 1-2 gefallen und stellt bestenfalls noch eine zeitweilige Belästigung dar. Großes Lob meinerseits.
Ein DocFinder Nutzer

>Großartig

27.04.2016: Herr Dr. Schobel ist mein Tinitus Wunder seit dem Jahr 2011 nach jahrelangen Leiden und unsachgemäßen Äuserungen seiner Kollegen in O.Ö wie lernen Sie damit zu leben - oder trösten Sie scih meine Frau hat auch einen Tinitus. Gemeinsam mit dem vom Hörstudio Schobel im EG angepassten Hörgeräten ist mein Leidensdruck bis heuer von Stufe 8 auf Stufe 2 Gesunken. Danke vielmals für die Lebenserleichterung und verbessertes Hören und Verstehen gerade in Gruppen Gesprächen Konrad Wald

Sehr vertrauenswürdig & kompetent!

11.12.2015: Die für mich doch längere Anfahrt (> 300 km) lohnte sich sehr! Dr Schobel scheint äußerst kompetent, ist sehr freundlich, nimmt sich Zeit & erklärt alles sehr genau! Schön, dass es solche Ärzte gibt!

Professionell, kompetent, engagiert

29.04.2015: Ich leide seit vielen Jahren unter Tinnitus und bin im Internet auf das Tinniszentrum von Dr. Schobel gestoßen. Nachdem mir in der Vergangenheit von anderen HNO Ärzten immer wieder gesagt wrd e dass man mit Tinnitus einfach leben muss hat mir Dr. Schobel vermittelt dass eine vollständige Heilung zwar nicht zu erwarten ist, aber eine deutliche Linderung sehrwohl möglich ist. Meine Lebensqualität hat sich durch die Behandlung auch um einiges verbessert. Dr. Schobel wirkt in seiner Arbeitsweise sehr engagiert und genau. Obwohl durch den starken Patientenandrang die Gespräche recht zügig ablaufen, geht Dr. Schobel bei der Behandlung sehr in die Tiefe und ist bestrebt die optimale Behandlungsmethode zu finden. Die Freundlickeit der Mitarbeiterinnen am Empfang und der Assistentinnen lässt in Einzelfällen etwas zu wünschen übrig. Ich bin insgesamt mit der Behandlung sehr zufrieden!
Ein DocFinder Nutzer

DANKE, dass es noch echte Ärzte gibt!

26.04.2015: Wegen akuten Tinnitus und Hörproblemen war ich bei verschiedenen Ärzten und wurde nie ernst genommen! Erst nach meinem Besuch bei Dr. Johannes Schobel fühlte ich mich gut aufgehoben und konnte wieder positiv nach vorne blicken. Nach regelmäßigen Besuchen in seiner Praxis und dem dazugehörigen Hörstudio von Frau Dr. Schobel, habe ich nun seit zwei Monaten ein Hörgerät und meine Lebensqualität ist enorm gestiegen! Hier wird individuell auf den "Menschen" eingegangen, was heutzutage ja sehr selten der Fall ist! Ich empfehle jeden, der einen HNO Arzt braucht, zu Dr. Schobel zu gehen.
Dieser Erfahrungsbericht war für 5 Nutzer hilfreich

Kompetent aber überlaufen

19.03.2015: Ich zweifle nicht an der Kompetenz der Ärzte in dieser Praxis, jedoch bin ich der Ansicht, dass die Qualität der Behandlung sehr unter dem hohen Andrang leidet. Das gesamte Personal inkl. der Ärzte wirkt gestresst und teilweise hat man als Patient das Gefühl abgefertigt zu werden. Die Diskretion mancher Arzthelferinnen lässt sehr zu wünschen übrig. Nicht nur die Lautstärke sondern auch der Hang zur "Tratscherei" (die Tatsache, dass man "besondere Umstände" auch noch der Kollegin erzählen muss weils so "arg" ist) empfand ich als unangenehm. Wenn die Arzthelferin dann am Telefon auch noch Unverständnis dafür zeigt, dass man einen vereinbarten Termin nicht vorverschieben kann (weil gerade jemand ausgefallen ist) finde ich das äußerst unprofessionell. In hoffe, das Feedback wird als konstruktive Kritik aufgenommen.

Ein Hyperacusisspezialist

19.11.2014: Dr. Schobel erkannte das wesentliche meiner Tinnitus / Hyperacusiserkrankung, und war in der lage eine erfolgsversprechende Therapie einzuleiten. Auf Grund der ausgezeichneten Fachkenntnisse von Dr . Schobel, bin ich gerne bereit eine Fahrstrecke von über 400 km pro Praxisbesuch in kauf zunehmen.
Ein DocFinder Nutzer
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 14.10.2014) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Ein DocFinder Nutzer
Regeln und Verhaltensrichtlinien
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 16.07.2014) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

koryphäe

06.06.2013: kenne dr. schobel seit 1987.erfolgreiche trommelfell op.seiner/meinerseits; an einem stürmischen jännertag, begann das ohr zu rinnen. hno arzt war nicht erreichbar, daher hno ambulanz im landesklinikum stp. drei verschiedene fachärzte inkl chef schauten in mein ohr, diagnose cholesteatom. mit einer op terminfixierung für den 13.feber2013 verließ ich das kh. mein bauchgefühl sagte mir, das kann es doch nicht sein, da hätte ich mein dreijähriges seniorenstudium samt bevor stehenden diplomprüfung umsonst gemacht. terminvereinbarung mittels einer freundlich netten sprechstundenhilfe am wochenbeginn, bei dr. schobel; wurde vom diesem gründlichst, kompetent, vertrauensvoll untersucht, streifen einlegen und felsenbeinröntgen angeordnet, nach knapp 2 wochen stand fest, eine op ist nicht erforderlich, da es sich um kein cholesteatom handelt... meine freude war groß! große wertschätzung und lob vorhanden - weil er für mich eine koryphäe ist - und bleibt! ich kann und werde dr. schobel weiterempfehlen! izp
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Ausgezeichneter Arzt

13.11.2012: Ich "kenne" Dr. Schobel bereits seit über 20 Jahren, bin jetzt nach längerer Zeit wieder bei ihm in Behandlung und wurde damals von ihm am Ohr operiert (im KH St. Pölten). Als HNO Arzt ist er eine Klasse für sich - extrem kompetent und vielseitig was seine Vorschläge zu Behandlungsmöglichkeiten anbelangt. Vor allem im Akustik-Bereich ist er hochspezialisiert. Er bemüht sich und geht auf seine Patienten ein. Zum Teil kann es schwierig werden, seinen Ausführungen zu folgen - dann einfach nochmal nachfragen! Da offenbar nicht nur ich sehr zufrieden mit Dr. Schobel bin, kann es zu längeren Wartezeiten sowohl für Termin als auch im Wartezimmer kommen, die sich aber in jedem Fall auszahlen.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 2 Nutzer hilfreich

Ein Aushängeschild seines Berufstandes

24.08.2012: Dr. Schobel hat 2008 bei einer Routineuntersuchung Auffälligkeiten an meiner Schilddrüse festgestellt und mich an die Nuklearmedizin weiterverwiesen, wo in der Folge Schilddrüsenkrebs festgestellt wurde. Obwohl die Behandlung dieser Erkrankung nicht unbedingt in das Fachgebiet eines HNO-Arztes fällt, hat mich Dr. Schobel in den folgenden Therapiejahren nie aus den Augen verloren und mir immer wieder Türen geöffnet, die mir sonst vermutlich verschlossen geblieben wären. Als infolge einer Krebsoperation dann auch noch ein Stimmbandnerv durchtrennt wurde, war es wieder er der mir den Spezialisten vermittelte, der mir wirklich helfen konnte. Aufgrund der Eingriffe und Behandlungen im Zusammenhang mit meiner Krebserkrankung hatte ich auch immer wieder Probleme im Hals- (Entzündung der Ohrspeicheldrüse) und Ohrenbereich (Tinnitus) und habe dabei neben seinen menschlichen auch seine fachlichen Qualitäten kennen und schätzen gelernt. Zusammenfassend kann ich ohne Übertreibung festhalten, dass ich in den letzten Jahren eine Vielzahl von Ärzten aufsuchen musste und dabei niemanden kennen lernte, dem ich auch nur annähernd soviel Vertrauen entgegenbringe, wie dem in Rede stehenden Dr. Schobel
Ein DocFinder Nutzer
 
Sie wollen zu HNO-Ärztin Dr. Johannes Schobel auch einen Erfahrungsbericht schreiben? Jetzt Erfahrungsbericht schreiben »
Route zum Arzt berechnen
Bitte geben Sie Ihren Ausgangspunkt ein [Straße, PLZ Ort]:
Apotheken in der Nähe des Arztes
Lade Apotheken in der Nähe...

Dr. Johannes Schobel - Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten in 3100 St. Pölten

© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.028 sec.)