Abklärung und Behandlung von entzündlichen Augenerkrankungen

Abklärung und Behandlung von entzündlichen Augenerkrankungen - Dr. Andreas Grechenig - Augenarzt 1230 Wien
1/1

Das Auge ist vielen äußeren Umwelteinflüssen ausgesetzt. In manchen Fällen reicht der natürliche Schutz von Lidern und Wimpern deshalb nicht aus, um das Auge vor Entzündungen zu bewahren. Meist ist eine Infektion mit Viren oder Bakterien die Ursache. Darüber hinaus können Augenentzündungen auch durch Fremdkörper im Auge, extreme Zugluft oder sehr trockene Raumluft, starke UV-Strahlung, Rauch, Abgase und Staub ausgelöst werden. 

 

Zu den häufigsten entzündlichen Augenerkrankungen zählen die Bindehaut- und Lidrandentzündung. Symptome einer Bindehautentzündung (Konjunktivitis) sind u.a. rote, brennende, juckende Augen, ein Fremdkörpergefühl und ein vermehrter Tränenfluss. Die Behandlung erfolgt, je nach Auslöser, mit antibiotischen Tropfen oder Salben sowie antiviralen Arzneimitteln.

 

Bei einer Lidrandentzündung sind die Lider geschwollen, die Augen gerötet. Zudem brennen sie und sind gereizt. Die Entzündung wird mit speziellen Salben oder Gelen behandelt.

 

Leiden auch Sie unter einer Augenentzündung? Setzen Sie sich mit mir in Verbindung! Ich bin gerne für Sie da!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.