DDr. Wolfgang Seemann - Zahnarzt Wien 1150

DDr. Wolfgang Seemann

Mariahilferstraße 167/10, 1150 Wien

Parodontologie

Parodontologie - DDr. Wolfgang Seemann - Zahnarzt Wien 1150
1/1

Werden Bakterien im Bereich des Zahnfleischrandes nicht ausreichend durch mundhygienische Maßnahmen beseitigt, kann es zu einer Zahnfleischentzündung, einer sogenannten Gingivitis, kommen. Besteht die Entzündung eine gewisse Zeit unbehandelt fort, breiten sich die Bakterien immer weiter aus und greifen das Knochengewebe an. In diesem Stadium spricht man bereits von einer Parodontitis. Schreitet der Knochenabbau unbemerkt voran, kommt es zu einer Lockerung der Zähne und schlussendlich zum Zahnverlust.

 

Mithilfe der Parodontitistherapie kann der Knochenabbau langfristig gestoppt werden. Die Parodontitistherapie verfolgt das Ziel, den bakteriellen Biofilm restlos zu entfernen und weitere Entzündungen des Zahnfleisches zu vermeiden.

 

Ablauf einer Parodontitisbehandlung:

  • Einweisung in die richtige Putztechnik
  • Zahnsteinentfernung
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)
  • Zahntaschenreinigung
  • Wurzelkürettage
  • Lokale oder systemische Antibiotikagabe
  • Recalltermine

 

Weitere Fragen zur Parodontologie beantworte ich gerne in einem persönlichen Gespräch!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.