Dr. Andrea Schöllhammer-Pirich

3,7
(61)
Neurologin
Donaugasse 4-6 / Ecke Albrechtgasse, 3430 Tulln an der Donau
Donaugasse 4-6 / Ecke Albrechtgasse, 3430 Tulln an der Donau  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • KFA
  • SVS
  • ÖGK
  • BVAEB

Ordinationszeiten

  • Montag
    15:00 - 17:00
  • Dienstag
    09:00 - 15:00
  • Mittwoch
    09:00 - 15:00
  • Donnerstag
    09:00 - 15:00
  • Freitag Geschlossen
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • KFA
  • SVS
  • ÖGK
  • BVAEB

Ordinationszeiten

  • Montag
    15:00 - 17:00
  • Dienstag
    09:00 - 15:00
  • Mittwoch
    09:00 - 15:00
  • Donnerstag
    09:00 - 15:00
  • Freitag Geschlossen
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
3,7
(61 Bewertungen)
5 Punkte
57%
4 Punkte
7%
3 Punkte
8%
2 Punkte
7%
1 Punkt
21%
Einfühlungsvermögen des Arztes
3,7
(57)
Serviceangebot
3,9
(57)
Betreuung durch Arzthelfer
4,1
(56)
Praxisaustattung / Räumlichkeiten
4,2
(57)
Zufriedenheit mit der Behandlung
3,7
(57)
Vertrauen zum Arzt
3,7
(57)
Wartezeit im Warteraum
3,6
(57)
Wartezeit auf Termin
4,2
(48)

Erfahrungsberichte

Trotz Termin lange Wartezeit

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ich hatte um 12 Uhr eine Termin den mir die sehr nette Dame am Empfang vorgeschlagen hatte. War 10 Minuten früher dort und füllte den Fragebogen aus. Um 12.35 fragte ich nach wie lange es noch dauern würde und man sagte es sei noch ein Patient vor mir, ich hätte wahrscheinlich noch eine halbe Stunde
Wartezeit. Wozu einen Termin wenn man dann gut eine Stunde wartet. Inwischen spricht die Ärtzin mit einem Servicetechniker der Eingangstür und lässt die Patienten warten. So bitte nicht.
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit der Behandlung
Serviceangebot
Praxisaustattung / Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Unfreundlich, Präpotent und überfordert

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ärztin ging nicht auf meine Beschwerden ein und verweigerte auf meine wirklich freundliche Fragestellung jegliche Antwort.
Patienten mit Problemen empfehle ich einen anderen Arzt der Neurologie aufzusuchen um nicht enttäuscht und wie ins Gesicht geschlagen nach dem Besuch bei ihr dazustehen. Schade um die Lebenszeit, welche ich während meiner zweistündigen Wartezeit verschwendet habe.
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit der Behandlung
Serviceangebot
Praxisaustattung / Räumlichkeiten
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Rasche Hilfe

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Hatte nach der Covidimpfung mit Gürtelrose zu kämpfen Frau Doktor Pirich half mit der richtigen Medikation Fanke
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit der Behandlung
Serviceangebot
Praxisaustattung / Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Rasche Hilfe bei Migräne

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Rasche Hilfe Ärztin sehr kompetent und erfahren

Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit der Behandlung
Serviceangebot
Praxisaustattung / Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Schlechteste Neurologin und Psychiaterin, die ich je erlebt habe

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Ärztin war sehr unfreundlich, hat mich gefragt, was ich eigentlich von ihr will. Hab dann gemeint, dass ich schon mehrmals stationär in verschiedenen KH auf der Neurologie zur Abklärung war, ohne eindeutigem Ergebnis, ich aber trotzdem ständig neurologische Beschwerden habe. Sie hat gemeint, sie wäre nicht zuständig. Ich soll mir nicht einbilden, dass ich wieder gesund werde. Ich solle lernen, mit meiner Krankheit umzugehen und damit, dass man mir nicht helfen kann. Ich könne ja trotzdem wieder in eine neurologische Ambulanz oder auf eine stationäre Psychiatrie gehen, aber auch dafür hat sie mir keine Erfolgsaussichten eingeräumt. Von einem Arzt (vor allem einem Arzt der Psychiatrie) erwarte ich definitiv etwas Feingefühl. Sie war in ihrer ganzen Stimmlage sehr schroff. Von Empathie nicht die geringste Spur. Und, dass man mir angeblich nicht helfen kann, hat sie mir bereits gesagt, noch bevor sie sich die Befunde angeschaut hatte und auch noch bevor sie mich untersucht hatte.
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen des Arztes
3,7
(57)
Serviceangebot
3,9
(57)
Betreuung durch Arzthelfer
4,1
(56)
Praxisaustattung / Räumlichkeiten
4,2
(57)
Zufriedenheit mit der Behandlung
3,7
(57)
Vertrauen zum Arzt
3,7
(57)
Wartezeit im Warteraum
3,6
(57)
Wartezeit auf Termin
4,2
(48)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.