Gesamtbewertung

3,2
(9 Bewertungen)
5 Punkte
22%
4 Punkte
22%
3 Punkte
22%
2 Punkte
22%
1 Punkt
11%
Einfühlungsvermögen
3,5
(9)
Serviceangebot
3,1
(9)
Betreuung in der Praxis
3,1
(9)
Praxisausstattung
3,4
(9)
Behandlung
3,5
(9)
Vertrauensverhältnis
3,6
(9)
Wartezeit im Warteraum
2,7
(9)
Wartezeit auf Termin
3,6
(6)

Bewertungen

Iakovic

3,0
Von einem DocFinder Nutzer
Die Frau doctor ist sehr net und freundlich aber die artzthelferinnen ein alptraum nie freundlich nie ein lächeln .
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Sehr gute Ärztin

4,2
Von einem DocFinder Nutzer
Meine drei Kinder sind schon lange Patientinnen. Es sind alle kompetent und freundlich. Es gibt vier Behandlungszimmer. Vor einer Antibiotikagabe wird immer ein Bluttest gemacht und nicht einfach verschrieben.
Das einzige Manko ist, dass die Praxis total überlaufen ist und daher oft lange Wartezeiten entstehen.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

SCHOCKIERT

1,8
Von einem DocFinder Nutzer
Ich war mir meinem Sohn zur Erstuntersuchung bei dieser Ärztin. Er war eine Frühgeburt, seine Atmung wurde auch unterwegs immer kontrolliert. Er brauchte Anfangs viel Ruhe. Ich ging also zur nahegelegensten Kinderärztin. Angefangen damit, dass unten niemand die Tür öffnete, stand ich dann vor den Treppen und wusste nicht weiter, da das Überwachungsgerät im Kinderwagen lag und mein Sohn "verkabelt" war. Helfen wollte mir niemand. Als ich es nach oben geschafft habe, stand ich in einer Warteschlange, die bis ins Stiegenhaus reichte, eine DREIVIERTELSTUNDE! Die Türglocke und das Telefon läuteten ununterbrochen, doch keiner öffnete oder hob ab. Sie wollten anscheinend wegen Überfüllung keinen mehr reinlassen. Im Warteraum musste ich mit meinem Baby am arm (kein Sitzplatz frei) weitere zwei Stunden, trotz Termin, warten. Die Assistentinnen plärrten unfreundlich von einem in den anderen Raum, wohin welcher Patient geschickt werden soll. Die Ärztin untersuchte ihn dann hektisch und schnell, aufgeklärt über seinen Zustand oder irgendetwas wurde ich nicht. Ich wechselte sofort den Arzt, wodurch ich die Erstuntersuchung auch noch privat zahlen musste, trotz anderer, kostenfreier Möglichkeit!
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Zufrieden

4,2
Von einem DocFinder Nutzer
Meine beiden Söhne sind bei Dr Theodoropolus-Klein und ich bin sehr zufrieden. das Wartezimmer ist zwar meist gesteckt voll, aber mit langfristigem Termin wartet man nie länger als 30 Min. (Mit kranken Kindern ohne Termin dauert die Wartezeit leider schon auch mal über eine Stunde). Die Ärztin ist meist sehr schnell, aber für Fragen nimmt sie sich durchaus Zeit.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

schade

1,0
Von einem DocFinder Nutzer
Die frau dr ist net aber die artzthelferinnen ein alptraum nie freundlich nie ein lächeln und heute nach 14 monaten hats mir gereicht ich gehe nie wieder,mein sohn 14 monaten alt ist krank hat husten ich habe angerufen und die dame hat gesagt um 12 uhr soll vorbei gehen,war um 11:30 dort und war voll mit kranke kinder aller alter meiner war der jungste ich habe gewartet in einer stunde waren schon aller dran und neue kinder sind reingekommen und die würden immer reingeruffen bis auf uns um 14 uhr mein kind war schon nach knapen 3 stunden laut und ich frage mich warum sagt mann mir um 12 und nicht zum schluss zu kommen,man merkt ein guten Artzt wenn man krank ist und nicht wenn wir nur zu kontrolle kommen
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Ich bin sehr zufrieden, da kompetent, umsichtig, genau und einfühlsam umgegangen wird.

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Meine Kinder gehen vollkommen angstfrei zu dieser ausnehmend beherzten Ärztin! Hervorzuheben ist die sofort in der Praxis durchführbare Blutanalyse, mit der zuverlässig Diagnosen gestellt werden können ohne in ein Labor weitergeschickt werden zu müssen! Lungenfunktionstest ist auch überzeugend. Die Kinder sehe ich bei Frau Dr Theodoropoulos in bester Betreuung. Auch die Arzthelferinnen sind sehr kompetent, freundlich und sehr nett.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

super kinderarzt

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
beste kinderäztin in wien
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen

Ich fühlte mich nicht gut aufgehoben

2,6
Von einem DocFinder Nutzer
Die Ärztin nahm sich sehr wenig Zeit für die Behandlung und ging mit meinem 1,5 jährigen Sohn ziemlich ruppig um. Es wurde ihm ohne Vorwarnung einfach in die Ohren und in den Mund geschaut ohne dass dafür eine dringende Notwenigkeit bestand (ich kam wegen einem ganz anderen Problem). Die Ärztin war von dem sich wehrenden, schreienden Kind total genervt. Ich hatte außerdem gar keine Zeit meine Fragen zu stellen, da die Ärztin nach der Untersuchung einfach in den nächsten Behandlungsraum verschwand. Ich wurde dann noch von der Sprechstundenhilfe sehr unfreundlich mit meinen (noch immer weinenden und nur mit Windel bekleideten Sohn) aus dem Arztzimmer geworfen und musste ihn dann im völlig überfüllten Wartezimmer anziehen. Die Wartezeit war trotz vereinbartem Termin sehr lang (über 1,5 Stunden). Einziger Pluspunkt ist das vorhandene Gerät zur Ermittlung der Blutwerte (z.B. CRP, RBB), was eine extra Blutabnahme auswärts erspart, sollte ein nötig sein.
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
3,5
(9)
Serviceangebot
3,1
(9)
Betreuung in der Praxis
3,1
(9)
Praxisausstattung
3,4
(9)
Behandlung
3,5
(9)
Vertrauensverhältnis
3,6
(9)
Wartezeit im Warteraum
2,7
(9)
Wartezeit auf Termin
3,6
(6)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.