Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz

Priv.-Doz. Dr. Dr. Nikolaus Luft, FEBO

Weißenwolffstraße 13/3, 4020 Linz

Grüner Star (Glaukom)

Grüner Star (Glaukom)  - Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz
1/6
Grüner Star (Glaukom)  - Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz
2/6
Grüner Star (Glaukom)  - Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz
3/6
Grüner Star (Glaukom)  - Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz
4/6
Grüner Star (Glaukom)  - Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz
5/6
Grüner Star (Glaukom)  - Priv.-Doz. Dr. Dr.  Nikolaus Luft, FEBO - Augenarzt 4020 Linz
6/6

Der Begriff Grüner Star, Glaukom, umfasst Augenerkrankungen, welche – unter anderem bedingt durch einen erhöhten Augeninnendruck – den Sehnerv schädigen und bei einer unzureichenden Therapie zu einer Einengung des Blickfeldes bis hin zur Erblindung führen können. Die Verbreitung dieser Krankheit beträgt etwa 1% der Bevölkerung, wobei das Erkrankungsrisiko mit zunehmendem Alter deutlich ansteigt. Gefährlich ist vor allem der Umstand, dass sich diese Erkrankung sehr langsam und unbemerkt entwickelt und sich ein einmal eingetretener Sehschaden nicht wieder umkehren lässt. Schon ab dem 40. Lebensjahr wird deshalb eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung zum Zweck einer rechtzeitigen Diagnosestellung und gegebenenfalls Behandlung empfohlen. Im Falle von betroffenen Patienten in der engeren Familie wird eine Vorsorgeuntersuchung bereits früher empfohlen. Zur umfassenden Abklärung eines Glaukoms werden in unserer Ordination eine Augendruckmessung (Tonometrie), eine klinische Untersuchung des Sehnervens mittels Mikroskop, eine hochauflösenden Laser-Schichtbildaufnahme (sog. OCT, optische Kohärenz Tomographie) des Sehnervens und der Nervenfaserschicht sowie eine Gesichtsfelduntersuchung (Perimetrie) standardmäßig durchgeführt.

 

Den meisten Glaukompatienten kann mit Augentropfen, die den Augendruck senken, geholfen werden. Als neue und gleichsam effektive Alternative, steht Ihnen in unserer Praxis die selektive Lasertrabekuloplastik (SLT) zur Verfügung. Die SLT ist eine einfache und hochwirksame Laserbehandlung des Glaukoms, die den Augeninnendruck deutlich verringern kann. Der Eingriff ist risikoarm, ambulant und kann bedenkenlos mehrmals wiederholt werden. Der Augendruck wird im Durchschnitt um ca. 25% reduziert. In unserer Praxis verwenden wir den aktuellsten SLT-Laser (Tango) der Firma Ellex.

 

Wenn weder die medikamentöse Therapie noch die Lasertherapie nicht zum angestrebten Ziel führt oder der Glaukomschaden bereits sehr ausgeprägt ist, so kommen operative Maßnahmen in Betracht.

 

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.