Dr. Julia Lachner, MSc

Dr. Julia Lachner, MSc

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

01 / 971... Anrufen Nr. zeigen
Ungargasse 71/2/8,

1030 Wien

Übersicht zu Zahnärztin Dr. Julia Lachner, MSc
Leistungen von Zahnärztin Dr. Julia Lachner, MSc
Praxis Dr. Julia Lachner, MSc / Über uns
Kontakt zu Zahnärztin Dr. Julia Lachner, MSc
Bewertungen zu Zahnärztin Dr. Julia Lachner, MSc

Mundhygiene und Zahnprophylaxe

Die professionelle Mundhygiene ist ein wichtiger Bestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe. Vor jeder Behandlung erfolgt eine gründliche Untersuchung der Zähne. Danach werden alle harten und weichen Zahnbeläge (Zahnstein und Plaque) mithilfe von sogenannten Küretten und Scalern (dabei handelt es sich um spezielle Handgeräte) sowie mittels Ultraschall entfernt. Zudem werden alle Zahnzwischenräume gereinigt und die Zahnoberflächen poliert.

Zum Abschluss werden die Zähne noch fluoridiert, um sie widerstandsfähiger gegen Karies zu machen und der Zahnfäule somit vorzubeugen. Das Fluorid reagiert dabei mit dem Zahnschmelz an der Zahnoberfläche. Zu guter Letzt erhalten Sie noch wertvolle Zahnpflegetipps für zu Hause. Ich informiere Sie über die richtige Zahnputztechnik und gebe Empfehlungen für geeignete Mundspülungen und Zahnpasten ab.
 
Eine professionelle Mundhygiene sollte mindestens einmal jährlich durchgeführt werden. Bei Patienten die zu häufigen Zahnfleischproblemen, einer harten Belagsbildung oder starken Verfärbungen der Zähne neigen, empfiehlt sich eine Behandlung in kürzeren Intervallen. Bei schmerzempfindlichen Patienten kann im Zuge der Behandlung ein betäubendes Gel (Lokalanästhesie) eingesetzt werden. Die professionelle Zahnreinigung dauert ungefähr eine Stunde. Nach der durchgeführten Behandlung sollten Sie wenn möglich für mindestens eine Stunde auf Essen und Trinken verzichten.  
 
Die Mundhygiene soll vor allem diversen Zahn- und Zahnfleischerkrankungen, wie etwa der Parodontitis, wirksam vorbeugen. Denn gerade die Parodontitis ist in vielen Fällen auf eine unzureichende Zahnpflege zurückzuführen.

Die Gingivitis (Zahnfleischentzündung) äußert sich in erster Linie durch Zahnfleischbluten. Zudem verursacht die bakterielle Infektion eine rötliche Verfärbung des Zahnfleisches und führt zu starkem Mundgeruch. Da sich die Entzündung bis auf den Kieferknochen ausbreiten kann (Parodontitis), führt sie unbehandelt in vielen Fällen zu Knochenabbau und Zahnverlust.   

Gerne berate ich Sie in meiner Ordination ausführlich zu den Themen professionelle Zahnreinigung, Zahnprophylaxe und Parotherapie!
Stichwörter zu

Dr. Julia Lachner, MSc

:

Kieferfehlstellung

 |

Parodontitis

 |

Bleaching

 |

Mundhygiene

 |

Prophylaxe

 |

Invisalign

 |

Zahnspange

 |

unsichtbare Zahnspange

 |

Brackets

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.021 sec.)