DDr. Florian Katauczek, MSc - Zahnarzt Wien 1090

DDr. Florian Katauczek, MSc

Müllnergasse 4/15, 1090 Wien

Zahnkrone, Brücke

Zahnkrone, Brücke - DDr. Florian Katauczek, MSc - Zahnarzt Wien 1090
1/2
Zahnkrone, Brücke - DDr. Florian Katauczek, MSc - Zahnarzt Wien 1090
2/2

Kariesbedingte Schäden an einem Zahn, wurzelbehandelte Zähne, Zähne nach einer Wurzelspitzenresektion, Implantate... Zahnkronen kennen verschiedene Anwendungsbereiche und sind eine häufig verwendete Art von Zahnersatz, um einen Zahn zu festigen und zu schützen bzw. um diesen wiederherzustellen (Implantat + Zahnkrone).

 

  • Zahnkrone

Prinzipiell hat man heute die Wahl zwischen sogenannten Verblendmetallkronen und Kronen aus Keramik. Verblendmetallkronen sind Kronen, die über einen Kern aus Metall verfügen, welcher die freiliegende Zahnoberfläche umfasst und außen mit Keramik verblendet ist. Eine solche Krone ist eine belastbare und ästhetisch anspruchsvolle Versorgungsmöglichkeit, in Bezug auf letztgenannten Aspekt sind jedoch Vollkeramikkronen noch einen Tick anspruchsvoller - Kronen aus reiner Keramik verfügen im Inneren über kein Metall, wodurch sie der natürlichen Zahnsubstanz in Hinblick auf Lichtdurchlässigkeit, Lichtreflexion, Farbton und andere Aspekte sehr ähnlich sind. Da auf Metall verzichtet wird, ist eine Zahnkrone aus Vollkeramik auch sehr gut verträglich (hohe Biokomptabilität), weiters geht Zahnersatz aus Vollkeramik mit einer sehr guten Temperaturisolation einher.

 

  • Brücken

Neben Kronen können auch Brücken aus Hochleistungskeramiken hergestellt werden. Bei einer Brücke handelt es sich um festsitzenden Zahnersatz bestehend aus mehreren miteinander verbundenen Kronen (jede Krone ist ein Brückenglied; die Brückenglieder ersetzen die fehlenden Zähne) und Brückenpfeilern, an welchen der Zahnersatz befestigt ist - die Brücke spannt sich zwischen den Pfeilerzähnen und "überbrückt" so die Zahnlücke. Bei den Pfeilerzähnen kann es sich um die eigenen natürlichen Zähne handeln, die für den Halt der Brückenkonstruktion vom Zahnarzt beschliffen und überkront werden, oder um Implantate. Es wird somit unterschieden zwischen herkömmlichen und implantatgetragenen Brücken; letztgenannte haben u. a. den Vorteil, dass für deren Anbringen keine Nachbarzähne beschliffen werden müssen.

 

Jede Art von Zahnersatz ist bei uns eine individuelle Konstruktion und das Resultat einer intensiven Zusammenarbeit zwischen mir als Zahnarzt und unserem langjährig erfahrenen Zahntechniker. Bei der Herstellung der Werkstücke achten wir darauf, dass diese in Hinblick auf alle wichtigen Details optimal an die individuellen Gegebenheiten angepasst sind, immer mit dem Ziel, in Hinblick auf Funktion und Ästhetik das Bestmögliche zu erreichen und sicherzustellen, dass unsere Patienten mit ihrem Zahnersatz so lange wie möglich glücklich sind.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.