Knorpelchirurgie

Knorpelchirurgie - OA Dr. Georg Brandl - Orthopäde 1130 Wien
1/1

Die Gelenkknochen sind mit einer schützenden Knorpelschicht überzogen, die Reibung während einer Bewegung verhindert. Zudem werden Stöße durch die Druckelastizität des Knorpels abgefedert.

 

Der Gelenkknorpel ist nicht an den Blutkreislauf angebunden. Die Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen erfolgt über die Gelenkflüssigkeit, die sogenannte Synovia.

 

Knorpelschäden entstehen meist durch Verletzung, Überlastung oder auch durch Nährstoffmangel,. Des Weiteren stellen auch das zunehmende Alter, Bewegungsmangel und Übergewicht ein Risiko für Knorpeldegenerationen dar. Die Folge sind eine Gelenkabnutzung – Arthrose - und zunehmende Bewegungseinschränkung. Auch Sportunfälle und –verletzungen sowie Fehlstellungen der Gelenkachse können zu Knorpelschäden führen.

 

Knorpelchirurgische Eingriffe sind besonders dann erfolgsversprechend, wenn es sich um einen isolierten und eher kleinflächigen Schaden handelt und andere Faktoren wie eine Fehlstellung, Gelenksinstabilität oder Meniskusverletzungen behoben werden können.

Beginnende Abnutzungen (=Knorpelschaden Grad 1 und 2) können in der Regel konservativ gut behandelt werden.

 

Folgende Knorpeltherapien biete ich an:

  • Konservativ (Infiltrationstherapie mit ACP/PRP =autologe Plasmatherapie, Hyaluronsäure-Injektionen, Physiotherapie)
  • Osteochondraler Transfer, OATS (hierbei wird der defekte Knorpelbereich mit einem intakten Knorpel-Knochenzylinder aus einem nicht belasteten Gelenksbereich aufgefüllt)
  • MACT (Knorpelzüchtung, bei großen Knorpeldefekten)
  • „Minced cartilage“ – Einbringung eigener, intakter Knorpelzellen in den Defekt mit Hilfe einer Trägerlösung

 

Die Nachbehandlung nach einer Knorpeloperation muss sehr behutsam erfolgen, die volle Belastbarkeit des Kniegelenks besteht in der Regel erst nach einigen Wochen und erfolgt stets in enger Absprache mit Physiotherapeuten.

 

 Bei Fragen bin ich gerne für Sie da!

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.