Dr. Martin Hörmann

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Adresse des Arztes Engegasse 4 8010 Graz
39 Berichte der DocFinder-Community zu Dr. Martin Hörmann Seite 1 von 5
  Zurück
39 Berichte Sortierung
- Ausgezeichnet -

kompetent, freundlich und ausreichend Zeit für den Patienten

Subjektiver Bericht von vom Ich habe kurzfristig einen Termin gebraucht und aufgrund von Empfehlungen aus dem Freundeskreis bei Dr. Hörmann telefonisch angefragt. Mir wurde sofort angeboten - mit zu erwartender Wartezeit - am nächsten Tag ganz früh zu kommen, sowie meine Telefonnummer zu hinterlassen. Tatsächlich wurde ich am Nachmittag bereits angerufen, dass ein Termin frei geworden wäre und ich diesen nehmen könnte. Die Behandlung selbst war (soweit ich als Laie das beurteilen kann) perfekt, mir wurde stets erklärt was gerade gemacht wird und das Wichtigste, der Behandlungserfolg ist zu 100% da. Zusätzlich hat Dr. Hörmann - obwohl meiner Einschätzung nach mein voriger Zahnarzt für diesen Fall verantwortlich ist, sich nicht ungebührlich negativ über den Kollegen geäußert sondern ist bemerkenswert positiv und lösungsorientiert an die Sache heran gegangen. Absolut weiter zu empfehlen: Dr. Hörmann UND GESAMTES TEAM! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Gut -

Ganz okay

Subjektiver Bericht von vom Ich war 2x bei Dr. Hörmann. Ich habe jeweils eine Kunststofffüllung von ihm bekommen und war mit den Füllungen jeweils sehr zufrieden. Ein Nachteil: das Loch lag laut Dr. Hörmann beide Male genau zwischen 2 Zähnen, wodurch an beiden etwas gemacht werden musste & ich jedes Mal 120 € zahlen musste - was doch etwas teuer ist, meiner Meinung nach. (Die Löcher waren nicht im Sichtbereich, sonst würde so etwas ja von der Kasse übernommen) Weiters ist mein Vertrauen zu Dr. Hörmann ein bisschen geschrumpft, als er mir das letzte Mal aus Zeitmangel (seine Praxis war sehr voll) ein weiteres Loch nicht mit einer Füllung versah, sondern sagte, dass das Loch könnte auch erst in 1-2 Monaten gemacht werden und ich solle in 1-2 Monaten wieder kommen wegen dem Loch - diesen Ratschlag fand ich etwas sonderbar/unlogisch, aber ich bin ja auch kein Zahnarzt. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.

Anmerkung von Dr. Hörmann

Kommentar vom 18.09.2017 Sehr geehrter Patient! Nach Ihren ersten Besuchen wo ihnen jeweils zwei Kunststofffüllungen gemacht wurden, hatte ich mir in der Kartei vermerkt, dass es noch eine kleine oberflächliche Läsion an einem Zahn gibt. Solche Stellen können bei guter Pflege noch jahrelang unverändert bestehen bleiben. Wir haben diese Stellen in unseren Unterlagen in Evidenz und kontrollieren jedes Mal, ob es eine Veränderung gibt und würden in diesem Fall sofort aktiv werden. Da sie wieder als Schmerz-Patient ohne Termin bei mir vorstellig wurden und wie sie selbst berichteten das Wartezimmer mit lauter Schmerz-Patienten überaus voll war, war es mir wichtig in der verbleibenden Zeit Menschen mit geschwollener Backe und schlaflosen Nächten zu behandeln und ihren Zahn bei einem weiteren Termin zu versorgen. Tut mir leid, dass Sie diese Situation nicht Ihrer Gesamtheit betrachtet haben, aber leider muss man als Arzt auch Prioritäten setzen. Ich hoffe, Sie kommen trotzdem noch einmal zu uns und verbleibe mit lieben Grüßen Ihr M. Hoermann
- Befriedigend -

mäßig

Subjektiver Bericht von vom Ich war bei Herr Hörmann wegen einem Weisheitszahn. Beim Einspritzen fühlte ich leider selbst nachdem nachgespritzt wurde noch immer Schmerzen. Mir kam es vor als würde der Arzt denken ich erfinde die Schmerzen,- was mir in der sowieso schon unangenehmen Situation zusätzlich Angst bereitete. Es wurde erneut eingespritzt und schließlich der Zahn entfernt. Im Nachhinein sagte Dr. Hörmann, dass es wohl ein "fehlgeleiteter Nerv" sei, der da mitmischte. Er war dann recht bemüht freundlich zu sein. Leider wurde mir trotz vorangehender monatelanger Entzündung (auf Grund des schiebenden Weisheitszahns), selbst nach Nachfragen, vorerst kein Antibiotikum verschrieben. Die Wunde hat sich dann nach der Entfernung extrem entzündet weshalb nach 2Tagen bereits wieder ein Teil der Nähte gezogen werden musste (zu geschwollen, Eiter sollte abfließen etc.) und eine Antibiotika-Behandlung für mehrere Wochen notwendig wurde. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir der Umgang vom Doktor mit seinen Assistentinnen,- er wies wohl gerade einen Lehrling zu- ich empfand den Umgang (auch mit den älteren Assistentinnen) als unhöflich und von oben herab. Auf mich wirkten die Damen jedoch recht bemüht. Zurechtweisungen vor den Patienten finde ich unnötig und unpassend. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.

Anmerkung von Dr. Hörmann

Kommentar vom 18.09.2017 S. g. Patientin! Es tut mir sehr leid, dass sie mit meiner Behandlung nur mäßig zufrieden waren. Die meisten meiner Patienten waren mit der Weisheitszahn-Entfernung überaus zufrieden, wie man aus den reichlichen Kommentaren ersehen kann, es kann jedoch immer einmal zu einer unvorhergesehenen Komplikation kommen. Durch die Entzündung, die bei Ihnen vorhanden war, kann es durchaus notwendig sein noch eine zweite Injektion verabreichen zu müssen. Das wurde auch von mir dann sofort erledigt und der Weisheitszahn sicherlich ohne Beschwerden entfernt. Zum Antibiotikum wäre zu sagen, dass diese auch bei eitrigen Zähnen nur in den allerseltensten Fällen notwendig ist, da mit Entfernung des Zahnes sich die Situation sofort beruhigt. Da sie jedoch bei der Entfernung schon danach gefragt haben (eine Notwendigkeit schien nicht vorhanden), und bei der Kontrolle am nächsten Tag mich wieder darauf angesprochen haben, hab ich Ihnen natürlich sofort das Antibiotikum verschrieben. Ohne jede weitere Komplikation wäre die Wunde auch in den nächsten Tagen ohne Antibiotikum abgeheilt. Nach meiner Anweisung und dem Rezept das sie von mir bekommen haben, wäre die Einnahme höchstens sechs Tage erforderlich gewesen. Wenn sie es wochenlang genommen haben so diente dies lediglich zu ihrer eigenen Beruhigung und hat nichts mit dem Heilungsverlauf zu tun. Da sie als Schmerzpatientin und ohne Termin vorstellig wurden war mein Bestreben Ihnen sofort und ohne weitere Termin-Wartezeiten eine schnelle Besserung ihrer Situation zu bringen. Das in der Hektik des Geschehens vielleicht ein unbedachtes Wort von mir zur Assistentin gefallen ist tut mir leid und kommt normalerweise nicht vor, wie man aus den zahlreichen Kommentaren, die über das nette Klima in unserer Ordination berichten, passieren kann. Mit lieben Grüßen verbleibe ich Ihr M. Hoermann
- Ausgezeichnet -

Perfekt!

Subjektiver Bericht von vom Hab bis jetzt nur negative Erfahrungen mit Zahnärzten gemacht, aber bei diesem Zahnarzt bin ich an der richtigen Adresse. Jeder Schritt wird einem erklärt, auch Einfühlungsvermögen kannte ich bis jetzt nicht. Was für mich auch ganz neu war ist, dass ich während sowie nach den Behandlungen überhaupt keine Schmerzen hatte. Kann wirklich nur Positives berichten. Auch seine Vertretungen sowie Assistentinnen sind top und immer sehr freundlich! Ich kann diesen Zahnarzt nur jedem empfehlen! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Seit Jahren sehr zufrieden

Subjektiver Bericht von vom Bin jetzt schon seit Jahren bei Dr. Hörmann als Patient und sehr zufrieden mit seiner Ordination. Für mich ist der Zahnarztbesuch (ich denke wie bei vielen) immer eine Überwindung. Aber im Nachhinein war es immer nur halb so schlimm als befürchtet. Danke an die gesamte Ordination. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Sehr gut -

Wurzelbehandlung - kompetent behandelt

Subjektiver Bericht von vom Top Behandlung,schnelle Terminvereinbarung auch bei Schmerzpatienten Toller Zahnarzt + top Assistenten Team Sehr empfehlenswert !!! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Alles in allem sehr zufrieden

Subjektiver Bericht von vom Ich kam als Neupatient mit einigermaßen akuten Schmerzen zu Herrn Dr. Hörmann. Die erste positive Überraschung war, dass die Sprechstundenhilfe mir telefonisch mitteilte, dass ein Besuch ohne Terminvereinbarung schon am frühen Morgen des nächsten Tages möglich sei. Die zweite positive Überraschung war, dass dieses System am nächsten Morgen auch funktioniert: Die Anmeldung wurde schnell erledigt und auch die eigentliche Behandlung ließ nicht lange auf sich warten. Die Behandlung war sehr angenehm, es wurde jeder vorgenommene Schritt erklärt. Auch in der ersten Sitzung wurden die Schmerzen (nicht medikamentös) behandelt. Nach einer zweiten Kontrollsitzung wurde erklärt, dass eine Füllung notwendig sei. Der Termin für die dritte und abschließende Sitzung wurde innerhalb eines Monats vereinbart. Die letzte Behandlung verlief quasi schmerzfrei, was sicher auch auf die angenehme und beruhigende Atmosphäre und Ausstrahlung des Arztes und eines Teams zurückzuführen ist. Als einziges Manko ist anzumerken, dass nicht auf eine Alternative zur klassischen Amalgam-Füllung hingewiesen wurde. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Wurzelbehandlung = Kindergeburtstag

Subjektiver Bericht von vom 1 von 0 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Ich bin als Angstpatient mit großen Schmerzen an einem Backenzahn zu Herrn Dr. Hörmann gekommen. Ich hatte keinen Termin und war erst Montags nach der Arbeit in der Ordination. Mir wurde zwar erklärt, dass für Schmerzpatienten, die nicht einmal seine Stammpatienten sind (ich hatte bis zu dem Zeitpunkt keinen Zahnarzt in Graz), die Morgenstunden vorgesehen wären. Dennoch schaffte es die nette Belegschaft sowie Herr Dr. Hörmann Zeit für mich einzuräumen und ich kam im Schnellverfahren zum Röntgen und direkt zur Behandlung. Herr Dr. Hörmann hat mir erklärt, dass eine Wurzelbehandlung unumgänglich wäre. Als ich das erfuhr, habe ich geistig schon Höllenqualen durchgestanden, die mir von einer Wurzelbehandlung bei einem anderen Arzt im Gedächtnis geblieben waren. Herr Dr. Hörmann jedoch widerlegte alles, was ich in diesem Zusammenhang mit Zahnärzten in Verbindung gebracht hatte. Bis auf einen kleinen Pieks der Spritze habe ich nichts gespürt. Er hat mir während der Behandlung immer genau erklärt was und warum er das tut. Alleine deshalb habe ich sehr schnell Vertrauen zu ihm aufgebaut. - Als Bonus kommt noch hinzu, dass sowohl er, als auch die Belegschaft sehr sympathisch ist. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
  Zurück

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.01 sec.)