DDr. Dominik Majewski - Zahnarzt Wien 1110

DDr. Dominik Majewski

Simmeringer Hauptstraße 68-74/3/9, 1110 Wien

Inlay / Onlay

Direkte Füllungsmaterialien (Amalgam, Kunststoff) haben einen höheren Abrieb durch Kauen und es kommt mit der Zeit zu Bisshöhenverlust. Aufgrund mehrfacher Kariesentfernung und Erneuerung einer Füllung geht immer mehr vom Zahn verloren und ist einmal zu wenig eigene Zahnsubstanz vorhanden ist, ist ein Erhalt des Zahnes nicht mehr möglich. Daher empfiehlt es sich vor allem bei großen Zahn-Defekten widerstandsfähigere indirekte Füllungen anzufertigen.
Diese Füllungen werden vom Zahntechniker im zahntechnischen Labor angefertigt.
Dazu müssen die Zähne beschliffen und mit einer speziellen Abformmasse eine Abformung gemacht werden. Die fertigen Inlays werden dann in der Ordination in den Zahn eingeklebt.

Als Materialien kommen Goldlegierungen, Keramik und spezielle Kunststoffe zur Anwendung.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.