Dr.med.univ. Manfred Glössel - Zahnarzt Wien 1060

Dr.med.univ. Manfred Glössel

Stiegengasse 7/2/7, 1060 Wien

Endodontie (Wurzelbehandlung)

Endodontie (Wurzelbehandlung) - Dr.med.univ. Manfred Glössel - Zahnarzt Wien 1060
1/1

Dringen Bakterien in das Innere eines Zahnes ein, so führt dies meist zu einer Entzündung der Zahnpulpa, die im Volksmund auch „Zahnnerv“ genannt wird. Mögliche Ursachen dafür sind Karies, aber auch Zahnunfälle sowie kleine Mikrorisse oder Bakterien im Knochen, der die Zahnwurzel umgibt. Ein bakteriell entzündeter Zahnnerv kann die Wurzel schädigen - die Folge ist oft Zahnverlust. 

Oft werden auch heute noch Zähne mit Entzündungen im Bereich des Zahninneren oder des umgebenden Knochens gezogen oder es wird versucht, die Entzündung durch einen chirurgischen Eingriff in den Griff zu bekommen. Die meisten so erkrankten Zähne können aber durch eine Wurzelbehandlung (Endodontie) beim Zahnarzt behandelt und erhalten werden.  

Ich bin auf Wurzelbehandlungen spezialisiert. Die Behandlung erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst wird der empfindliche Zahn mit einer Lokalanästhesie betäubt, sodass Sie keine Schmerzen bei der Behandlung haben. Danach wird der Zahn mit einem Diamantbohrer eröffnet. Die Kanaleingänge werden dargestellt und intensiv mit verschiedenen Desinfektionsflüssigkeiten gespült, um die Bakterien im Zahninneren und in den Seitenkanälen zu beseitigen. Im Anschluss daran wird meist ein desinfizierendes Medikament in den Zahn eingebracht und der Zahn wird mit einer Füllung dicht verschlossen. Bei den nächsten Besuchen wird erneut intensiv gespült und die Kanäle werden nochmals aufbereitet und desinfiziert. Im Anschluss daran werden das Zahninnere und die Wurzelkanäle mit einer Wurzelfüllung dicht verschlossen.   

Nach der Wurzelbehandlung ist häufig eine Überkronung notwendig, denn der nun avitale Zahn wird spröde, verliert an Festigkeit und ist anfälliger für Bakterien als ein vitaler Zahn. Um das Brechen des porösen Zahnes zu verhindern, kann eine Krone angefertigt werden, welche die Stabilität des wurzelbehandelten Zahnes verbessert. Die Überkronung findet meist erst nach einer gewissen Zeit statt.  

Da ich auf Endodontie wie auch auf Brücken- und Kronentechnik spezialisiert bin, finden Sie in mir einen idealen Ansprechpartner für alle Fälle einer Wurzelbehandlung.  
 

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.