Dr. Gabriele Rameis-Wiedemann - Zahnärztin Wien 1050

Dr. Gabriele Rameis-Wiedemann

Franzensgasse 22/1-2, 1050 Wien

Abnehmbare Zahnspangen für Kinder und Jugendliche

 Abnehmbare Zahnspangen für Kinder und Jugendliche - Dr. Gabriele Rameis-Wiedemann - Zahnärztin Wien 1050
1/1
Achtung wichtige Information zur GRATIS ZAHNSPANGE !
Abnehmbare kieferorthopädische Behandlungen werden fast ausschließlich nur mehr 1 Jahr als Vorbehandlung für eine festsitzende Zahnspange bewilligt.

Aus "gesundheits-ökonomischen" Gründen bevorzugt die Krankenkasse die festsitzende Behandlung nach dem 12. Lebensjahr.
Eine Reihe von Fehlstellungen im Kindes- und Jugendalter lässt sich jedoch mit abnehmbaren Geräten nachhaltiger und schonender behandeln.
Dies erfordert von den Patienten gute Mitarbeit und regelmäßige Kontrolle.
Durch eine abnehmbare Zahnspange im Wechselgebiss, die nachts während 2-3 Jahren regelmäßig getragen wird, kann der Zahnwechsel geleitet und oftmals aufwändige, festsitzende Behandlungen, Extraktionen oder Kieferoperationen vermieden werden. Kinder sollten daher bereits im Volksschulalter dem Kieferorthopäden vorgestellt werden, damit ein optimaler Behandlungsplan erstellt werden kann.
Wir verwenden in der Regel beim wachsenden Patienten funktions-kieferorthopädische Geräte, die das Wachstum harmonisieren und Funktionsstörungen, wie Mundatmung oder Zungenpressen verbessern. Auch Haltungsschäden, Infektanfälligkeit und damit die gesamte Entwicklung werden positiv beeinflusst.
Häufig arbeiten wir auch mit Logopäden oder Osteopathen zusammen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Für alle, die eine ganzheitliche kieferorthopädische Betreuung Ihrer Kinder suchen, bieten wir diese Leistung privat an.
Trotzdem sorgen wir dafür, dass Sie von der Krankenkasse den höchst möglichen Betrag refundiert bekommen und erledigen für Sie die Einreichung der Unterlagen per Mail.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.