DDr. Med. Univ. Robert Viden - Zahnarzt Wien 1010

DDr. Med. Univ. Robert Viden

Hoher Markt 4, 1010 Wien

Prophylaxe

Prophylaxe - DDr. Med. Univ. Robert Viden - Zahnarzt Wien 1010
1/1
Quelle: DDr. Med. Univ. Robert Viden
Prophylaxe

heißt Vorbeugung und zielt in der Zahnmedizin vor allem darauf, Karies und Parodontitis zu verhindern. Karies und Parodontitis entstehen durch Zahnbelag. Die wichtigste Vorbeugung ist regelmäßiges und gründliches Zähneputzen zu Hause. Zusätzlich empfehlen wir, alle sechs Monate eine Prophylaxe beim Zahnarzt durchzuführen.

Die Prophylaxe beginnt mit einer gründlichen Untersuchung. So können einerseits Zahnkrankheiten schon im Anfangsstadium entdeckt und behandelt werden. Andererseits können unsere Prophylaxeassistentinnen Ihnen viele hilfreiche Tipps für die häusliche Zahnpflege geben.

Anschließend werden Zähne, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen gründlich gereinigt. Mit unseren speziellen Handgeräten und dem Ultraschallgerät können wir auch schwer zugängliche Stellen im Mund erreichen und hartnäckige Beläge entfernen. Verfärbungen, die zum Beispiel durch Nikotin oder Kaffee entstanden sind, beseitigen wir mit einem Pulverstrahlgerät. Am Ende behandeln wir Ihre Zähne mit einer Hochglanzpolitur und Fluorid. Fluorid stärkt Ihre Zähne, während die Hochglanzpolitur der Neubildung von Belag vorbeugt.

Erweitertes Profil (entgeltlich).
Letzte Aktualisierung: 25.09.2018

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale

Wir setzen Cookies auf DocFinder.at ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.