OA Dr. Markus Mattheis - Unfallchirurg Wels 4600

OA Dr. Markus Mattheis

Salzburgerstraße 65, 4600 Wels

Fußchirurgie

Fußchirurgie - OA Dr. Markus Mattheis - Unfallchirurg Wels 4600
1/1

Die Fußchirurgie befasst sich mit Erkrankungen und Verletzungen der Zehen, der Fußwurzel, des Mittelfußes, des Sprunggelenks, der Sehnen und Bänder des Fußes sowie auch der Weichteile - darunter u.a. Hammerzehen, Hallux valgus, Hallux rigidus, Instabilitäten, Arthrosen im Bereich des Fußes oder auch Weichteilprobleme wie der eingewachsene Zehennagel. Auch die Diagnose und Behandlung von Achsenfehlstellungen des unteren Unterschenkels sind Teil der Fußchirurgie.

Ähnlich wie Eingriffe der Handchirurgie erfordern Eingriffe der Fußchirurgie ein besonders Maß an Fingerspitzengefühl, da die einzelnen Strukturen vom Fuß auf engem Raum sehr dicht beieinander liegen. Nicht immer ist eine Operation notwendig, um eine Besserung der Symptome zu erzielten - gerade im Bereich vom Fuß bietet die Orthopädie zahlreiche Hilfsmittel und konservative Behandlungen (medikamentöse Therapie, physikalische Therapie, Einlagen etc.), um Schmerzen und Beschwerden nachhaltig zu mildern. Bestimmte Erkrankungen/Veränderungen wie ein weit fortgeschrittener Hallux valgus erfordern jedoch fast immer ein chirurgisches Vorgehen.

In meiner Ordination biete ich Patienten mit unterschiedlichen akuten und chronischen Beschwerden im Bereich vom Fuß eine umfassende Betreuung. Bei Fragen zur Fußchirurgie sind das Team der Ordination und ich gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.