Seite nicht gefunden
Es tut uns leid, aber die aufgerufene Seite existiert nicht.
Hier kommen Sie zur Ratgeber Startseite

DIE NEUESTEN ARTIKEL

Ein chronisches Erschöpfungssyndrom zeichnet sich durch eine enorme körperliche und geistige Erschöpfung aus, die sich durch Ruhe nicht bessern lässt. Hinzu kommen weiter Beschwerden wie beispielsweise Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, Muskel- und Kopfschmerzen. Die Erkrankung kann dazu führen, dass Betroffene nicht mehr arbeiten und einst normalen Alltagsaktivitäten nicht mehr nachgehen können. Ursachen Symptome, Diagnose und Therapie - alles Wichtige rund um das chronische Erschöpfungssyndrom erfahren Sie hier.

Erkältung, Grippe, Mandelentzündung, Röteln, Refluxkrankheit… – Halsschmerzen können ganz verschiedene Ursachen haben. In vielen Fällen sind Halsschmerzen durch einen Virusinfekt bedingt und treten gemeinsam mit Schluckbeschwerden, Heiserkeit, Kopfschmerzen und anderen Beschwerden auf. Zumeist klingen sie nach einigen Tagen wieder ab und ein Arztbesuch ist nicht nötig, in manchen Fällen ist eine Abklärung jedoch ratsam. Ursachen, Untersuchungen, Behandlung – lesen Sie hier alles Wichtige zum Thema Halsschmerzen.

Bei einer Nekrose werden Zellen so stark geschädigt, dass sie absterben. Eine Nekrose geht mit einer Entzündungsreaktion einher und kann verschiedene Komplikationen nach sich ziehen. Es werden verschiedene Nekroseformen unterschieden, ihre möglichen Ursachen reichen von Durchblutungsstörungen und Sauerstoffmangel über Infektionen mit bestimmten Krankheitserregern bis hin zu physikalischen und chemischen Einflüssen. Formen, Ursachen, Anzeichen, Therapie – lesen Sie hier alles Wichtige zum Thema Nekrose.

Hier finden Sie die Liste der Apotheken in Ihrer Nähe, in denen Gratis Covid-19-Schnelltests angeboten werden.

Eine Enzephalitis ist eine Hirnentzündung. Die Erkrankung kann verschiedene Ursachen haben, darunter u. a. Infektionen mit bestimmten Viren und Bakterien und andere Erkrankungen. In den meisten Fällen wird sie durch Viren ausgelöst. Liegt eine Kombination aus Enzephalitis und Meningitis (Hirnhautentzündung) vor, ist von einer Meningoenzephalitis die Rede. Je nach genauer Ursache kann es bei einer Enzephalitis zu verschiedenen Beschwerden und Komplikationen kommen. Es handelt sich um eine schwere Erkrankung, die so früh wie möglich im Krankenhaus behandelt werden sollte. Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie, Vorbeugung – wie haben alles Wichtige zum Thema Enzephalitis hier für Sie zusammengefasst.

Menschen mit Restless Legs Syndrom (RLS, Syndrom der ruhelosen Beine) leiden – wie die Bezeichnung der Erkrankung bereits verrät – unter unruhigen Beinen und Bewegungsdrang in den Beinen. Manchmal sind auch die Arme betroffen. Hinzu kommen zumeist unangenehme Missempfindungen wie Kribbeln, Brennen, Ziehen und Schmerzen. Die Beschwerden treten in Ruhe auf und bessern sich durch Bewegung. Längere Autofahrten, Kino- und Theaterbesuche, Meetings und andere Situationen, in welchen länger gesessen wird werden aufgrund der Beschwerden häufig zur Qual, die Lebensqualität Betroffener ist zumeist stark eingeschränkt. Ursachen, Symptome, Diagnose, Therapie – lesen Sie hier alles Wichtige zum Thema Restless Legs Syndrom.