Dr. Eva Maria Zito

Dr. Eva Maria Zito

Allgemeinmedizin

/

Ästhetische Medizin

0676 / 977... Anrufen Nr. zeigen
Vordere Zollamtstraße 11/21 (3. Stock),

1030 Wien

Übersicht zu Praktische Ärztin Dr. Eva Maria Zito
Leistungen von Praktische Ärztin Dr. Eva Maria Zito
Praxis Dr. Eva Maria Zito / Über uns
Kontakt zu Praktische Ärztin Dr. Eva Maria Zito
Bewertungen zu Praktische Ärztin Dr. Eva Maria Zito

Schröpfen

Das Schröpfen zählt zu den traditionellen Therapieverfahren. Kleine kugelige Gefäße aus Glas, sogenannte Schröpfköpfe, werden mittels Unterdruck auf die Haut gesetzt. Die meisten Schröpfgläser sind zur einfacheren Handhabung mit einem kleinen Gummiball ausgestattet, der diesen Unterdruck erzeugt.

Schröpfen gehört zu den ausleitenden Verfahren. Es stimuliert die Blut- und Lymphzirkulation und wirkt anregend auf die Organe und das Immunsystem. Das Schröpfen wird unter anderem bei Muskelverspannungen, Verdauungsproblemen oder auch bei Erkältung sowie Kopfschmerzen eingesetzt. Das grundlegende Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder in Gang zu setzen bzw. diese zu stärken. Laut TCM löst die Behandlungsmethode sogenannte Blockaden im Körper und bewirkt, dass die Lebensenergie, das Qi, wieder frei fließen kann.

Eine Behandlung dauert durchschnittlich dreißig Minuten. Durch das Ansaugen der Haut können kleine Blutergüsse entstehen, die aber nach einigen Tagen wieder verschwinden. 
 
Haben Sie Fragen zum Schröpfen? In einem persönlichen Gespräch informiere ich Sie gerne über die unterschiedlichen Schröpfmethoden und deren Anwendungsbereiche.
Stichwörter zu

Dr. Eva Maria Zito

:

Krampfadern

 |

Allergie

 |

Besenreiser

 |

Migräne

 |

Neurodermitis

 |

Akupunktur

 |

TCM

 |

Hyaluronsäure

 |

Schröpfen

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.022 sec.)