Dr. Karin Mannsberger

Dr. Karin Mannsberger

Allgemeinmedizin

0676 / 974... Anrufen Nr. zeigen
Schwarzenbergplatz 16,

1010 Wien

Übersicht zu Praktische Ärztin Dr. Karin Mannsberger
Leistungen von Praktische Ärztin Dr. Karin Mannsberger
Praxis Dr. Karin Mannsberger / Über uns
Kontakt zu Praktische Ärztin Dr. Karin Mannsberger
Bewertungen zu Praktische Ärztin Dr. Karin Mannsberger

BURNOUT

Burnout ist ein Zustand, der von psychischer und physischer Erschöpfung gekennzeichnet ist. Es handelt sich um einen Zustand des "Ausgebranntseins" und der totalen Erschöpfung, der bei Betroffenen unterschiedliche Symptome hervorruft.

Insbesondere dauerhaftem Stress wird bei der Entstehung von Burnout eine besondere Bedeutung beigemessen - während vorübergehender Stress von den meisten Menschen gut gemanagt werden kann und sich sogar förderlich auf die Leistungsfähigkeit in der Arbeit und im Privatleben auswirken kann, hat dauerhafter Stress nach einiger Zeit nachhaltige Konsequenzen auf das psychische und physische Wohlbefinden, vor allem dann, wenn Betroffene im Laufe der Zeit keine entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um Körper, Seele und Geist zu entspannen.

Überforderung, Zeitdruck, Leistungsdruck in der Arbeit und im Privatleben, Ängste (z.B. Zukunftsängste, Angst vor Jobverlust etc.) und große Verantwortungen können dazu führen, dass die psychischen und physischen Kraftreserven langsam aufgebraucht werden, sodass es - ohne entsprechende Behandlung - zu Hoffnungs- und Orientierungslosigkeit, unterschiedlichen Verhaltensänderungen, innerer Leere, Depression/depressiven Zuständen und schließlich zu einem völligen psychischen und physischen Zusammenbruch kommt. Auch körperliche Symptome wie z.B. Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Muskelschmerzen, Verdauungsstörungen und Bluthochdruck können in den einzelnen Burnout-Phasen auftreten.

Viele Menschen leben mit dem Gefühl des Ausgebranntseins und der körperlichen und geistigen Erschöpfung zunächst "normal" weiter, müssen dann jedoch einsehen, dass der Zustand nicht länger ignoriert werden kann. Zur Behandlung eines Burnouts stehen unterschiedliche Maßnahmen zur Verfügung; neben einer längeren Auszeit und psychotherapeutischen Maßnahmen erweist sich die Homöopathie bei vielen Betroffenen als besonders effektiv, insbesondere dann, wenn der homöopathische Behandlungsweg möglichst früh eingeschlagen wird.

Zum Zweck der Behandlung von chronischem Stress, Überforderung, Erschöpfung und einer Depression bietet die Homöopathie viele Arzneimittel an, die in Abhängigkeit von der individuellen Situation des Patienten gewählt und dosiert werden und dabei helfen können, die Batterien wieder aufzuladen, ehe diese endgültig leer laufen.

Die einzelnen homöopathischen Arzneien
  • können zu neuer Energie verhelfen, wenn Erschöpfung durch Überarbeitung und dauerhaften Stress auftritt und Betroffene gedanklich sehr auf bestimmte Probleme fixiert sind und von diesen eingenommen werden,
  • unterstützen bei Versagensängsten und Depression/depressiven Zuständen,
  • können sich bei innerer Leere und Konzentrationsschwäche positiv auswirken,
  • entspannen das Nervensystem und helfen bei Überreizung und innerer Unruhe
und haben darüber hinaus noch andere Wirkungsweisen. 

​Grundvoraussetzung für eine nachhaltig erfolgreiche Therapie ist es, für jeden Patienten die richtige homöopathische Arznei zu finden - verordnet wird immer nur eine Arznei in Form eines Einzelmittels. 

Bei Fragen bin ich gerne persönlich für Sie da.
Stichwörter zu

Dr. Karin Mannsberger

:

Allergie

 |

Chronische Schmerzen

 |

Gastritis

 |

Burnout

 |

Psoriasis

 |

Homöopathie

 |

Kopfschmerzen

 |

Migräne

 |

Depression

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)