Prim. Dr. Johann Umschaden

Prim. Dr. Johann Umschaden

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

03133 / 61... Anrufen Nr. zeigen
Hauptstraße 140,

8301 Laßnitzhöhe

Übersicht zu Plastischer Chirurg Prim. Dr. Johann Umschaden
Leistungen von Plastischer Chirurg Prim. Dr. Johann Umschaden
Praxis Prim. Dr. Johann Umschaden / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Prim. Dr. Johann Umschaden
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Prim. Dr. Johann Umschaden

Fettabsaugung, Lipofilling

Bestimmte Fettpölsterchen lassen sich manchmal selbst mit kontrollierter ausgewogener Ernährung und Sport nicht beseitigen. Bei Frauen befinden sich diese "Problemzonen" häufig im Bereich des Gesäßes, der Hüfte und der Oberschenkel, bei Männern sind es hingegen häufig der Bauch und die Brust, wo es zu vermehrter Ansammlung von Fett kommt.
 
Mithilfe der plastischen Chirurgie können unerwünschte Rundungen der Körpersilhoutte angepasst und gezielt verändert werden. Die Fettabsaugung, auch Liposuktion genannt, ist ein Eingriff, bei welchem bestimmte Körperpartien wie der Bauch, die Hüfte, die Oberschenkel oder das Gesäß gezielt modelliert werden um den jeweiligen Bereich den restlichen Proportionen und dem Gesamteindruck des Körpers besser anzupassen. Bei der Liposuktion handelt es sich allerdings nicht um ein Verfahren, um allgemeines Übergewicht zu beheben - Ziel der Fettabsaugung ist es, Fett an jenen Stellen zu beseitigen, an welchen es im Übermaß vorhanden ist.
 
Das Ergebnis einer Fettabsaugung ist dauerhaft, bei erhöhter Gewichtszunahme kann es allerdings zu einer Verschlechterung des Ergebnisses kommen.
 
Beratung
Als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie ist mir das persönliche Beratungsgespräch ein besonders wichtiges Anliegen. Aus Erfahrung weiß ich, dass dem Entschluss zu einer Fettabsaugung zumeist ein langer Prozess der Entscheidungsfindung vorausgeht. Im Rahmen der persönlichen Beratungsgespräche kläre ich Sie im Detail über Ihre individuellen Möglichkeiten, den Ablauf des Eingriffs, mögliche Risiken, die operative Nachsorge und andere wichtige Aspekte der Fettabsaugung auf, sodass Sie sich zu jedem Zeitpunkt gut informiert und aufgehoben fühlen.
 
Ausgehend von Ihren persönlichen Vorstellungen hinsichtlich des Ergebnisses und den körperlichen Voraussetzungen wird die Fettabsaugung vorab präzise geplant, sodass Sie sich nach dem Eingriff in Ihrer Haut wieder rundum wohlfühlen.
 
Ich nehme mir ausreichend Zeit um auf all Ihre Anliegen einzugehen und

Operation
Der Eingriff kann prinzipiell an allen Stellen des Körpers durchgeführt werden, an welchen übermäßige Fettpölster vorhanden sind.
 
Zunächst wird das Fettgewebe über kleine Hautschnitte mit Tumeszenzlösung unterspritzt. Die Hautschnitte werden in natürlichen Hautfalten versteckt, sodass später kaum bis keine Narben sichtbar sind.
 
Anschließend wird das überschüssige Fett mittels Fettabsaugekanülen abgesaugt. Bei den verwendeten Fettabsaugekanülen handelt es sich um hochmoderne Kanülen, mithilfe welcher die Fettzellen besonders schonend und bestmöglich entfernt werden. Blutgefäße, Nerven und Bindegewebsfasern werden dabei nicht in Mitleidenschaft gezogen. Bei sehr festem Fettgewebe können spezielle Vibrationskanülen eingesetzt werden.
 
Im Rahmen der Operation lässt sich ein großer Anteil an Fett beseitigen. Um Unregelmäßigkeiten gezielt zu vermeiden und ein harmonisches Ergebnis sicherzustellen, wird ein bestimmter individueller Rest an Fettzellen belassen. Nach dem Absaugen wird der Einstichkanal durch eine feine Naht verschlossen.
 
Dank ihrer Eigenelastizität passt sich die Haut im Bereich der behandelten Areale an die neue Form an. Des Weiteren führen innere Vernarbungsvorgänge zu einer Schrumpfung der Haut, sodass im Regelfall keine überschüssigen Hautfalten zurückbleiben. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Haut einen größeren Elastizitätsverlust zeigt, welcher eine Straffungsoperation erforderlich macht.
 
Weitere Variationen der Fettabsaugung sind die Ultraschall-, die Laser- und die Stromlipolyse, eine andere Möglichkeit stellt zudem die sogenannte Hydroliposuction dar.
 
Der Eingriff wird im Regelfall unter Vollnarkose durchgeführt, unter bestimmten Umständen kann die Liposuktion auch mit Kreuzstich oder in Lokalanästhesie und Dämmerschlaf durchgeführt werden.
 
Das endgültige Ergebnis der Fettabsaugung kann etwa 2 bis 3 Monate nach der Operation beurteilt werden.
 
bin bei Fragen gemeinsam mit meinem Team jederzeit für Sie da.
Stichwörter zu

Prim. Dr. Johann Umschaden

:

Karpaltunnelsyndrom

 |

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Fettabsaugung

 |

Fadenlifting

 |

Bruststraffung

 |

Nasenkorrektur

 |

Hyaluronsäure

 |

Schwarzl Klinik

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.016 sec.)