OA Dr. Rene Kaplan

OA Dr. Rene Kaplan

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

0650 / 900... Anrufen Nr. zeigen
Herzog Odilo-Straße 52,

5310 Mondsee

Übersicht zu Plastischer Chirurg OA Dr. Rene Kaplan
Leistungen von Plastischer Chirurg OA Dr. Rene Kaplan
Praxis OA Dr. Rene Kaplan / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg OA Dr. Rene Kaplan
Bewertungen zu Plastischer Chirurg OA Dr. Rene Kaplan

Lidstraffung

Die Augenpartie zählt zu den zentralen Merkmalen des Gesichts und bestimmt in hohem Maß, ob wir entspannt und ausgeruht wirken oder müde und erschöpft. Mit zunehmendem Alter verliert das Bindegewebe an Spannkraft - ein Prozess von dem vor allem auch die Augenpartie betroffen ist. Die Veränderungen oberhalb und unterhalb der Augen machen sich inform von Schlupflidern, Tränensäcken und einem Absinken der Augenbrauen bemerkbar; Veränderungen, die uns schnell ein paar Jahre älter wirken und einen müden und erschöpften Gesichtsausdruck erkennen lassen. Weiters können hängende Oberlider das Blickfeld stark beeinträchtigen. Mit einer Lidstraffung kann der Augenpartie rasch zu mehr Frische verholfen werden.
 
Welche Verbesserungen lassen sich durch eine Lidstraffung erreichen?
Als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie bin ich seit vielen Jahren auf Augenlidstraffungen spezialisiert. Dank meiner langjährigen Erfahrung, regelmäßigen Fortbildungen, der Spezialisierung auf unterschiedliche Operationstechniken, einer sehr hohen Fallzahl und nicht zuletzt meines ästhetischen Gespürs ist es mir möglich, die jeweilige individuelle Ausgangssituation aus verschiedenen Blickwinkeln zu analysieren und darauf basierend die optimale Operationstechnik zu wählen.
 
Durch eine Lidstraffung lassen sich ein insgesamt harmonischer Gesichtsausdruck, ein erweitertes Blickfeld, ein jugendlicheres Aussehen, ein wacher und offener Blick und viele andere Verbesserungen erreichen.
 
Oberlidstraffung, Unterlidstraffung
Bei einer Oberlidstraffung wird überschüssiges Hautgewebe im Bereich vom Oberlid entfernt, anschließend wird die Partie gestrafft. Bei Bedarf wird auch das darunterliegende erschlaffte Muskel- und Fettgewebe in zuvor exakt definiertem Ausmaß entfernt. Der Schnitt wird entlang der Lidumschlagsfalte durchgeführt, nach dem Eingriff werden die Hautränder mit sehr feinen Nähten vernäht. Es bleiben praktisch keine sichtbaren Narben zurück, da diese in der natürlichen Hautfalte des Oberlides verschwinden und mit der Zeit verblassen.
 
Die Unterlidkorrektur ist allgemein etwas aufwändiger als die Oberlidstraffung. Abhängig von der genauen Ausgangssituation kann der Schnitt bei der Unterlidkorrektur im Bereich der Schleimhaut (transkonjunktivale Unterlidstraffung) oder knapp unterhalb des Wimpernkranzes (transkutane Unterlidstraffung) durchgeführt werden. Bei einer transkutanen Unterlidstraffung verläuft die Schnittführung ca. 1-2 mm unterhalb vom Lidrand. Anschließend wird das mit Lymphe und Fett gefüllte Gewebe präzise entfernt. Damit ein glattes Lid und ein harmonischer Übergang zwischen dem Lid- und Wangenbereich entstehen, wird der Hautüberschuss vorsichtig gerafft. Mit der richtigen Technik bleiben nach der Operation keine sichtbaren Narben zurück.
 
Bei einer Lidstraffung ist es besonders wichtig, das Gesicht in seiner Gesamtheit zu sehen und bei der Planung der Behandlung unterschiedliche Faktoren zu berücksichtigen. So klein die Operation im Verhältnis zu anderen Eingriffen im Bereich der plastischen Chirurgie auch ist, sie ist nicht weniger komplex und gehört aus diesem Grund immer in die Hände eines erfahrenen Spezialisten.
 
Ich nehme mir für jeden Patienten ausreichend Zeit - dies gilt für das erste Beratungsgespräch, bei welchem ich Sie eingehend über Ihre individuellen Möglichkeiten, das zu erwartende Ergebnis, allgemeine Operationsrisiken und andere wichtige Aspekte der Behandlung informiere, ebenso wie für das Anzeichnen vor der Operation, das schon mal eine halbe Stunde oder länger dauern kann.
 
Wo erfolgt die Operation?
Operationen am Augenoberlid und Unterlidkorrekturen werden im Eingriffsraum der Ordination durchgeführt. Patienten können die Ordination kurze Zeit nach dem Eingriff wieder verlassen. Die Entfernung der Nähte erfolgt etwa 4 - 5 Tage nach dem Eingriff. Die Augen sind im Regelfall nach etwa 2 Wochen wieder ohne Schwellung, Bluterguss und Spannungsgefühl und nach wenigen Tagen auch wieder überschminkbar.
Stichwörter zu

OA Dr. Rene Kaplan

:

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Bauchdeckenstraffung

 |

Lidstraffung

 |

Nasenkorrektur

 |

Schlupflid

 |

Fettabsaugen

 |

Brustverkleinerung

 |

Hyaluronsäure

 
© DocFinder 2018 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.019 sec.)