Narkoseambulanz

Narkoseambulanz - Prim. Univ.Doz. Dr. Artur Worseg - Plastischer Chirurg 1180 Wien
1/1

Wir freuen uns Ihnen ein weiteres, in Österreich in der ästhetischen Chirurgie einzigartiges, Service unseres Teams in Form einer Narkoseambulanz vorstellen zu können.

VORBEREITENDES GESPRÄCH VOR IHRER OPERATION

In unserer Narkoseambulanz können Sie vor Ihrem geplanten Eingriff in Ruhe mit einem/r AnästhesistIn unseres Teams über die bevorstehende Narkose sprechen. Sie können dabei eventuell bestehende Ängste und Sorgen bezüglich der geplanten Narkose besprechen, und uns vor allem auch über Ihre Erfahrungen mit bisher stattgefunden Narkosen berichten.

Ihr/e AnästhesistIn wird anschließend eine ausführliche Anamnese (=medizinisch relevante Lebensgeschichte) mit Ihnen erheben, um festzustellen ob bei Ihnen Risikofaktoren, wie zum Beispiel Allergien oder Vorerkrankungen für die geplante Operation bestehen. Weiters wird er eine körperliche Untersuchung durchführen (Lunge und Herz abhören, Blutdruck messen) und von Ihnen eventuell mitgebrachte Unterlagen über Vorerkrankungen auswerten.

Notwendige Blutabnahmen führen wir gleich direkt vor Ort durch. Bei jedem Patienten wird mit einer Blutabnahme das Vorliegen von wichtigen Infektionskrankheiten (HIV, Hepatitis) überprüft. Dies ist für die Planung am Operationstag wichtig. Unserer Erfahrung nach, sind bei den meisten PatientInnen nach dem Gespräch, der körperlichen Untersuchung und der erwähnten Blutabnahme keine weitere Blutabnahmen oder Untersuchungen notwendig.

Selten ist es im Einzelfall, z.B. aufgrund spezieller Vorerkrankungen notwendig, Sie an entsprechende ausgesuchte Fachärzte weiter zu überweisen, um spezielle für die OP relevante Fragestellungen zu klären und so für Sie optimale Voraussetzungen für die Operation zu schaffen.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.