Dr. Markus-Johannes Handl

Dr. Markus-Johannes Handl

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

01 / 877... Anrufen Nr. zeigen
Dommayergasse 2,

1130 Wien

Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. Markus-Johannes Handl
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. Markus-Johannes Handl
Praxis Dr. Markus-Johannes Handl / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. Markus-Johannes Handl
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. Markus-Johannes Handl

Brustvergrößerung

Als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie habe ich mich über die Jahre auf ästhetische Brustchirurgie spezialisiert - besondere Schwerpunkte meines Leistungsspektrums sind Brustvergrößerungen und Bruststraffungen.
 
Implantate und Operationstechnik
Bei einer Brustvergrößerung wird prinzipiell zwischen einer Vergrößerung mit anatomischen und mit unterschiedlichen Formen von runden Implantaten unterschieden. Darüber hinaus stehen für die Operation drei wesentliche Zugänge zur Wahl - das Implantat kann über einen Schnitt in der Unterbrustfalte, über einen Schnitt entlang der Brustwarze oder über einen Schnitt in der Achselhöhle in die Brust eingesetzt werden. Ebenso gibt es unterschiedliche Möglichkeiten in Bezug auf die Lage: Das Implantat kann teilweise oder zur Gänze unter dem Brustmuskel oder unter der Brustdrüse platziert werden.
 
Alle internationalen Standardtechniken werden von mir mit Routine durchgeführt, weiters biete ich Patientinnen für die Operation alle verfügbaren Formen und Größen von Implantaten an, wobei die in der Ordination angebotenen Implantate durch eine ausgezeichnete Qualität charakterisiert sind - alle für die Brustvergrößerung verwendeten Implantate sind zertifiziert und müssen im Regelfall nicht mehr getauscht werden; Patientinnen bekommen für jedes Implantat einen Implantat-Pass und eine Garantiebescheinigung.
 
Oftmals wird der Eingriff auch mit einer Bruststraffung kombiniert. Schwangerschaften, die Stillzeit und/oder größere Gewichtsabnahmen können dazu beitragen, dass die Brust an Volumen verliert und erschlafft. Welches Operationsverfahren (Brustvergrößerung, Bruststraffung, Kombination aus Brustvergrößerung und Bruststraffung) am besten geeignet ist, um den jeweiligen individuellen Vorstellungen gerecht zu werden wird ausführlich in der Ordination besprochen und nach einer eingehenden Beratung gemeinsam entschieden.
 
Beratung
Der Brustvergrößerung gehen mehrere Beratungsgespräche voraus, im Rahmen welcher unter anderem besprochen wird, welches Implantat und welche Operationstechnik am besten geeignet sind, um ein besonders ästhetisches Ergebnis zu erreichen, welches optimal mit den restlichen Körperproportionen harmoniert.
 
Welches Brustimplantat am besten geeignet ist orientiert sich unter anderem an der individuellen Anatomie und den individuellen Voraussetzungen sowie an den persönlichen Vorstellungen und Wünschen der Patientin hinsichtlich des Endergebnisses. Nach einer Vermessung der Brust zeige ich Ihnen Ihre persönlichen Möglichkeiten und passende Implantate auf. In der Ordination können Sie alle Implantate anfassen und sich selbst von deren Qualitätsmerkmalen überzeugen.
 
Im Rahmen der Beratungsgespräche haben Patientinnen die Möglichkeit ganz in Ruhe und ohne Zeitdruck Fragen zu stellen - erst wenn alle Fragen geklärt und sämtliche Unsicherheiten beseitigt sind, wird gemeinsam ein Operationstermin ausgewählt.
 
Narben
Der Eingriff wird vorab genauestens geplant und mit kleinstmöglichen Schnitten durchgeführt, sodass - je nach Größe der gewählten Implantate - sehr kleine und kaum sichtbare Narben zurückbleiben.
 
Operation und Nachsorge
Vor der Operation kläre ich Sie ausführlich über den genauen Operationsablauf und über mögliche Operationsrisiken auf. Ein individuell erstelltes und ganzheitliches Nachsorgekonzept stellt sicher, dass Sie sich nach der Operation schnellstmöglich erholen.
 
Die Brustvergrößerung wird nach persönlicher Absprache mit der Patientin in einer Wiener Privatklinik mit einer Übernachtung durchgeführt. Der Eingriff erfolgt unter Vollnarkose.
 
Der Heilungsverlauf wird im Rahmen mehrerer Untersuchungen in der Ordination kontrolliert. Nach der Operation müssen Patientinnen für etwa vier bis fünf Wochen einen Sport-BH tragen, sitzende Bürotätigkeiten sind nach etwa zwei Tagen wieder möglich, Sport nach etwa vier Wochen.
 
Bei Fragen zur Brustchirurgie/Brustvergrößerung stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.
Stichwörter zu

Dr. Markus-Johannes Handl

:

Botox

 |

Brustvergrößerung

 |

Bauchdeckenstraffung

 |

Lidstraffung

 |

Nasenkorrektur

 |

Fettabsaugen

 |

Hyaluronsäure

 |

Implantat

 |

Brustoperation

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.019 sec.)