Dr. Harald Kubiena

Dr. Harald Kubiena

Plastische, Ästhetische u Rekonstruktive Chirurgie

01 / 512... Anrufen Nr. zeigen
Weihburggasse 22/1,

1010 Wien

Übersicht zu Plastischer Chirurg Dr. Harald Kubiena
Leistungen von Plastischer Chirurg Dr. Harald Kubiena
Praxis Dr. Harald Kubiena / Über uns
Kontakt zu Plastischer Chirurg Dr. Harald Kubiena
Bewertungen zu Plastischer Chirurg Dr. Harald Kubiena

Fadenlifting

Beim Fadenlifting handelt es sich um eine sanfte Lifting-Methode zum Volumenaufbau und zur Hautstraffung, die sowohl im Gesicht als auch am Körper, beispielsweise am Dekolleté, zur Anwendung kommen kann.
 

Gesichtspartien, die aufgrund von Alterungsprozessen an Elastizität verloren haben, können mithilfe der Fäden wieder sanft angehoben werden. Bei den verwendeten Fäden handelt es sich um resorbierbare PDO (Polydioxanon)-Fäden, die unter der Haut platziert werden, wodurch diese nach oben gespannt wird - erschlaffte Konturen werden somit nach oben gehoben, es entsteht ein Lifting-Effekt ohne Schnitte und Narben. Außerdem wird durch das Einziehen der Fäden die Entstehung von neuen Kollagenzellen gefördert, die körpereigene Kollagenbildung wird durch die Behandlung also auf natürliche Weise angeregt. Das Ergebnis zeigt sich inform einer strafferen Haut und eines frischeren, vitalisierten und entspannten Gesichtsausdrucks.
 
Fadenlifting - Anwendungsgebiete

Anwendungsgebiete der Methode sind:
  • Liderschlaffung bzw. abgesunkene Augenbrauen
  • Erschlaffte Gesichtspartien und Konturenverlust
  • Erschlaffte Wangenpartie
  • Falten
  • Erschlaffte Hals- und Kinnlinie
  • Erschlaffte Haut am Dekolleté
  • Erschlaffte Haut am Hals
  • Erschlaffte Haut an den Oberarmen
  • Erschlafftes Bindegewebe 
Die Fäden werden während der Behandlung mit feinen Micro-Nadeln in die Haut eingebracht. Jeder Faden bewirkt, dass die erschlafften Hautpartien in die gewünschte Position gebracht werden.

Die Behandlung ist schmerzfrei. Das Ergebnis bzw. der Lifting-Effekt ist unmittelbar nach der Behandlung sichtbar. Das Ergebnis hält, abhängig davon wie schnell der Körper die Fäden abbaut, bis zu 12 Monate an, anschließend kann die Behandlung bedenkenlos wiederholt werden.
Stichwörter zu

Dr. Harald Kubiena

:

Botox

 |

Lidstraffung

 |

Fadenlifting

 |

Mesotherapie

 |

Eigenbluttherapie

 |

Hyaluronsäure

 |

Thermage

 |

Facelift

 |

Microneedling

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)