Dr. Peter Kitzler

Dr. Peter Kitzler

Kinder- und Jugendheilkunde

0463 / 51... Anrufen Nr. zeigen
Heiligengeistplatz 4/3/315,

9020 Klagenfurt

Übersicht zu Kinderarzt Dr. Peter Kitzler
Leistungen von Kinderarzt Dr. Peter Kitzler
Praxis Dr. Peter Kitzler / Über uns
Kontakt zu Kinderarzt Dr. Peter Kitzler
Bewertungen zu Kinderarzt Dr. Peter Kitzler
Persönliche Erfahrungen von Patienten zu Kinderarzt Dr. Kitzler Peter in 9020 Klagenfurt
zu Kinderarzt Dr. Peter Kitzler in 9020 Klagenfurt
Bitte berücksichtigen Sie beim Lesen der Erfahrungsberichte, dass es sich hier um persönliche, subjektive Meinungen einzelner Patienten handelt, die nicht allgemeingültig sind und auch nicht mit Ihrer eigenen Ansicht übereinstimmen müssen!

Bei der Meinung, die Sie sich selbst durch Informationen auf DocFinder bilden, ist es außerdem wichtig die Aussagekraft von Bewertungen und Erfahrungsberichten stets im Verhältnis zu ihrer Anzahl zu setzen. Nützen Sie dazu die Statistischen Informationen auf der Seite jedes Arztes!
Erfahrungsberichte sortieren
Sortieren nach: DatumHilfreichen ErfahrungsberichtenBewertungen

Rundum bestens betreut

27.09.2017: Dr. Kitzler ist der Kinderarzt meiner beiden Kinder seit nunmehr sieben Jahren. Abgesehen von der kompetenten und punktgenauen Diagnostik des Arztes, der Abwägung bei der Notwendigkeit der Medikamentenvergabe und der genauen Aufklärung der Eltern ist das Wartezimmermanagement der beiden Assistentinnen unschlagbar, die Wartezeiten - ob mit oder ohne Termin - kurz und angenehm. Wir fühlen uns rundum bestens betreut!
Ein DocFinder Nutzer

Kompetenter, freundlicher Arzt

17.07.2017: Mussten in unserem Urlaub Dr. Kitzler aufsuchen, da unser 4Monate alte Tochter erkrankte. Wir wurden sehr freundlich empfangen und auch die Untersuchung war zu unserer vollen Zufriedenheit. Weiters mussten wir nicht lange warten.
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Rundum zufrieden

15.11.2016: Meine Kinder, mittlerweile 10 und 12 Jahre sind seit 10 Jahren bei Dr. Kitzler als Patientinnen gemeldet. Bei jedem Besuch war ich als Mutter sehr zufrieden, sowohl mit der Diagnostikfähigkeit des Arztes, als auch mit der Aufnahme und Betreuung durch die Assisteninnen. Die Praxis wurde meinerseits schon des öfteren weiterempfohlen.

Wenig einfühlungsvermögen

03.09.2016: Wir waren als Vertretung zu einer OP- Tauglichkeit bei Dr. Kitzler: Es erfolgte eine Blutabnahme. Dr. Kitzler kam in den Raum, es folgte ein knappes "guten Morgen" und es ging los: meine 3 jährige Tochter wurde ohne Vorwarnung von der Assistentin auf die Liege gedrückt und es wurde Blut abgenommen. Es war aus meiner Sicht sehr grob, der arm war noch 2 Tage später angeschwollen. Die klinische Untersuchung ergab keine internistischen Auffälligkeiten. Ihr Herz oder Lungen wurden aber garnicht abgehört! Die einzige Untersuchung war das Labor! Er hat weder mit mit mir, noch meiner Tochter gesprochen. Eine OP- Tauglichkeit umfasst- soweit meine Kenntnis- mehr als ein Labor! Wir gehen auch nicht mehr zur Vertretung hin, meine Tochter ist bezüglich zukünftiger Blutabnahmen traumatisiert!
Ein DocFinder Nutzer

tiptop

08.06.2016: Hr.Dr.Kitzler nimmt sich zeit für fragen und ist fachlich sehr kompetent. Ich weiß auch zu schätze das er abwägt wann ein Antibiotikum wirklich notwendig ist. Und für mich persöhnlich auch ganz wichtig er impft super (schnell und scheinbar sehr schmerzarm)
Dieser Erfahrungsbericht war für 1 Nutzer hilfreich

Rund um zufrieden und gut aufgehoben

04.03.2016: Wir waren mit unserem 1. Kind vorher bei 2 anderen Kinderärzten und waren garnicht zufrieden. Nach dem Wechsel zu Dr. Kitzler bleiben wir gern nun mit beiden Kindern bei ihm (mittlerweile seit knapp 8 Jahren), weil wir uns von Dr. und Assistentinnen hervorragend beraten und behandelt fühlen. Dr. Kitzler stellt gute Diagnosen und behandelt, wenn es nötig ist (keine Medikamentenverschreibung ohne Grund). Die Ordinationszeiten sind sehr gut (auch nachmittags) und man wartet mit Termin kaum. Termine sind schnell zu bekommen, weil die Ordination quasi die ganze Woche geöffnet ist. Ohne Termin dauerts je nach Andrang, kann aber auch sehr schnell gehen.
Ein DocFinder Nutzer

Mein Sohn wird seit 16 Jahren in der Ordination von Dr. Kitzler betreut!

26.02.2016: Wir sind sehr zufrieden mit der Betreuung des ganzen Teams. Mein Sohn hätte sich nicht einmal wo anders impfen lassen. Das darf nur sein Herr Doktor, sagte er immer. Was soll man dazu noch erklären. Heute kann ich ihn alleine hinschicken.Wartezeiten gibt es eigentlich keine. Seine fachliche Kompetenz ist genial. Ich kann Ihn nur wärmsten weiter empfehlen. Wer nicht hingeht ist selber schuld.
Ein DocFinder Nutzer
Der Erfahrungsbericht dieses Nutzers (vom 28.12.2015) wurde entfernt
Enfernter Erfahrungsericht

Guter Diagnostiker

28.12.2015: Als Vertretung einer Einrichtung mit vielen Kindern u. Jugendlichen die Hr. Dr. Kitzler behandelt (wir sind somit sehr oft in seiner Ordination), kann ich nur sagen, dass er ein sehr guter Diagnostiker ist und sehr genau nach der Krankengeschichte fragt. Sorgsam mit der Verschreibung von Antibiotika und Verschreibung von Medikamenten nur wenn wirklich nötig (ansonsten Empfehlung von Hausmittel etc.). Man wird sachlich beraten und gut aufgeklärt. Assistentinnen nicht gekünstelt freundlich, sondern ehrlich hilfsbereit und korrekt. Wenn Kinder ermahnt werden müssen (Lautstärke, Herumrennen etc.) ist dies auch berechtigt und wird erst dann (und selten) eingesetzt, wenn die Eltern nicht reagieren. Eine Spielecke für die Kleinen könnte eingerichtet werden.

Anmerkung von Dr. Kitzler

15.01.2016: Danke für Ihren Beitrag und Ihrem Vorschlag eine Kinderspielecke einzurichten. Wir sind ständig bemüht einen hohen Hygienestandard zu gewährleisten. Die Assistentinnen desinfizieren daher mehrmals während eines Ordinationstages die Flächen, Türgriffe etc.. Dies zum Schutz der kleinen Patienten aber auch der Begleitpersonen. Hauptsächlich werden Infektionen über Hände und Gegenstände übertragen. Da auch Kinder mit Infektionen in unsere Ordination kommen, fällt es uns schwer zu kontrollieren wer ein Spielzeug oder Kindermöbel usw. angreift und eventuell durch Sekrete aus der Nase usw. kontaminiert. Das nächste Kind kann dann eine Infektion durch an Gegenständen haftenden Bakterien oder Viren erleiden. Auch wenn wir uns bemühen infektiöse Patienten so rasch als möglich zu behandeln oder in einen Behandlungsraum "abzuschotten" gelingt das nicht immer.Daher haben wir uns gegen eine sogenannte Kinderspielecke zum Schutz der Kinder und ihren Begleitern entschieden. Natürlich ist es gut wenn Eltern für Ihr Kind ein Spielzeug (Auto, etc..) mitnehmen, da sie ja dann die Kontrolle darüber haben wer ein solches angreift, abschleckt usw.. Wir bitten daher um Verständnis und bitten Sie auch diesen Aspekt in Betracht zu ziehen.
 

Super Arzt

27.09.2015: Wir sind jetzt über 3 Jahre bei Ihn und super zufrieden ... meine Jungs gehen gerne hin. Vorallen die zwei Damen immer sehr nett. Und kennen einen schon beim Namen. Kann Dr. Peter Kitzler nur weiterempfehlen. Nie lange Wartezeiten immer ein offenes Ohr und super freundlich.

Mit dem ganzen Team zufrieden!

25.08.2015: Ich gehe seid 4 Jahren in die Praxis zu Dr. Kitzler, ich habe noch nie länger als 10 Min im Wartezimmer warten müssen, auch wenn ich keinen Termin hatte. Wir sind immer sehr herzlich aufgenommen worden, von ALLEN. Meine Tochter wird schon beim öffnen der Eingangstüre, von den beiden netten Damen, mit Vornamen begrüßt (sicher nicht so einfach, bei so vielen Patienten den Namen zu wissen). Dadurch hüpft meine Tochter gleich in die Praxis und hat keine Angst. Dr. Kitzler und sein Team machen IHRE Arbeit ausgezeichnet. Nur zum weiterempfehlen.

Guter Arzt, unfreundliche Helferin!

15.08.2015: Der Arzt war unglaublich, um halb neun wurde klar wir müssen zum Arzt. Habe angerufen, und obwohl wir bei einem anderem Kinderarzt waren wurde mein Sohn binnen einer Minute im Wartezimmer behandelt. Leider war die Arzthelferin nicht allzu freundlich, war wohl nicht ihr Tag... Trotzdem, der Doc war Top!!!
Ein DocFinder Nutzer

Kein Einfühlungsvermögen

09.07.2015: Dr. Kitzler hatte 0 aber wirklich 0 Einfühlungsvermögen gegenüber meinem Sohn. Die schwarzhaarige Ordinationshelferin ebenso. Die sagte meinem Sohn nach der Blutabnahme, dass er eigentlich keinen Sticker verdient hätte weil er ja geweint hat und diese eigentlich nur für brave Kinder sind. Mein Sohn ist 4!! Der Arzt selbst ist sehr von sich selbst überzeugt und überheblich. Ein Beispiel: Wir haben im Gespräch nur kurz angeschnitten dass unser Sohn als Säugling, Kuhmilchnahrung nicht vertragen hat und deshalb eine Säuglingsnahrung auf Reisbasis bekommen hat... also gerade dass er uns nicht ausgelacht hat. Er behauptete ohne die Zusammensetzung dieser Nahrung zu kennen dass diese komplett ungeeignet und nicht ausreichend gewesen wäre!? Und das ganze in einem Tonfall!!! Als er ihn ein anderes Mal abhörte(mein Sohn sass bereits auf der Liege weil zuvor Blut abgenommen wurde) kam der Arzt dazu und befahl uns ganz ruppig die Schuhe des Kindes auszuziehen. Nach 50 Sekunden abhören kam die Ordinationshilfe und sagte er kann sie jetzt wieder anziehen!? Was soll sowas?! Und das waren nur 2 Beispiele. Wir wechseln!
Ein DocFinder Nutzer

Anmerkung von Dr. Kitzler

13.07.2015: der sehr untergriffig geschriebene Kommentar soll nicht unbeantwortet bleiben. Dass es nicht immer auf fruchtbaren Boden fällt wenn man etwas in Frage stellt ist für Eltern oftmals schwer vermittelbar. Soviel zur Diskussion über die Verwendung von Reismilch im Säuglingsalter. Die Unterstellung überheblich zu sein, ist ein emotional empfundenes Thema und kann nicht beantwortet werden. Dass Kinder nicht mit den Schuhen auf den Untersuchungsliegen herumtrampeln können ist schon unter Rücksichtnahme auf nachfolgende Patienten allen unseren Patienteneltern selbstverständlich. Sollte die Aufforderung die Schuhe auszuziehen als zu ruppig empfunden worden sein, dann tut es dem Team leid.
 

besseren gibt es nicht

06.11.2013: Ich gehe nun seit über 12 jahren zu dr kitzler mit all meinen kindern und er ist einfach spitze in jeder hinsicht!! Auch die helferinnen absolut top....kurz gesagt ein super team!!
Ein DocFinder Nutzer

professionell,ehrliche auskünfte,menschlich,setztsichmassivein z.lösung v.krankheit2.arzt,nimmtzeit

24.10.2013: ich bin sehr zufrieden mit dr.kitzler, es hat sich ausgezahlt arztwechsel vorzunehmen, empfehle jedem selber recherchen zu machen bzgl.diagnosen,nachlesen büchern/internet-fand gute ansprechbasis mit dr.kitzler, er ist ein arzt, der sich zeit nimmt für seine pazienten. was ich sehr gut finde ist, dass nicht arzt/elterngespräche stattfinden, sondern dass das kind in gesprächen bzw.als kleiner pazient miteinbezogen wird. ängstliche kinder werden überzeugt sich impfen zu lassen und werden nicht dazu gezwungen(mithilfe von arzthelfern). es gibt in seiner praxis keine überfüllten wartezimmer-wo wartezeit stunden über vereinbarte termine hinausgehen(massenabfertigung)dr.kitzler ist jederzeit ansprechbar.sehr diskret, und wenn er problem nicht alleine lösen kann, holt er 2.arztmeinung ein.kann diesen kinderarzt jederzeit weiterempfehlen.
Ein DocFinder Nutzer

Neurodermitis und allgemein!

26.03.2013: Super Arzt! Hat uns geholfen bei meiner 3 jährigen Tochter endlich die neurodermitis in den griff zu bekommen! Und seit dem gehen wir auch mit unserer kleineren Tochter zu ihm! Muki, Krankheit, Kontrolle! Egal er kann einfach alles! Danke!!
Ein DocFinder Nutzer
Dieser Erfahrungsbericht war für 4 Nutzer hilfreich

Baby

21.06.2011: Sehr guter Arzt und kann super mit Babys...
Bewertungen im Druchschnit *
Gesamtbewertung
Durchschnitt von 22 Bewertungen
- Sehr gut (85%) -
Einfühlungsvermögen des Arztes
Vertrauen zum Arzt
Zufriedenheit mit Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung/Räumlichkeiten
Betreuung durch Arzthelfer(innen)
Termine und Wartezeiten
Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Statistische Informationen
Anzahl aller Bewertungen
22
Anzahl aller Erfahrungsberichte
16
Stichwörter zu

Dr. Peter Kitzler

:

Allergie

 |

Diabetes mellitus

 |

Ernährungsberatung

 
© DocFinder 2017 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.025 sec.)