Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher - Frauenärztin Hall in Tirol 6060

Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher

Haus am Milsertor / Stadtgraben 21, 6060 Hall in Tirol

Vorsorgeuntersuchung

Vorsorgeuntersuchung - Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher - Frauenärztin Hall in Tirol 6060
1/2
Vorsorgeuntersuchung - Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher - Frauenärztin Hall in Tirol 6060
1/2

Die regelmäßige frauenärztliche Kontrolle ist eine wichtige Vorsorgemaßnahme zur Früherkennung von Risikofaktoren und Erkrankungen. Die gynäkologische Kontrolle im Rahmen der Vorsorge sollte mindestens einmal jährlich erfolgen, unter Umständen können auch kürzere Kontrollintervalle sinnvoll sein.

Die gynäkologische Vorsorgeuntersuchung setzt sich aus mehreren Untersuchungen zusammen, dazu zählen u.a.

  • die Untersuchung mit dem Speculum, die Kolposkopie, der PAP-Abstrich, die Tastuntersuchung, der Vaginalultraschall und das genaue Abtasten der Brust samt Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust zu Hause.
  • Im Rahmen der Brustkrebsvorsorge sollten Frauen ab dem 40. Lebensjahr zudem alle zwei Jahre eine Mammographie durchführen lassen.
Vermeidung gesundheitlicher Risikofaktoren & Früherkennung

: Gemeinsam mit den anfangs im Rahmen der Anamnese erhobenen Informationen liefern die einzelnen Untersuchungen wichtige Erkenntnisse über den allgemeinen Zustand der Gesundheit sowie Hinweise auf mögliche Veränderungen und Erkrankungen. So können etwaige Erkrankungen und deren Vorstufen bereits früh erkannt werden und damit in einem Stadium, in welchem die Heilungschancen im Regelfall noch sehr hoch sind.
Der genaue Ablauf der Vorsorgeuntersuchung richtet sich nach den Bedürfnissen der Patientin.

  • Auffällige Befunde:
    Deuten die Informationen aus der Anamnese und die Untersuchungsergebnisse auf etwaige Veränderungen hin, leite ich nach ausgiebiger Besprechung und Beratung alle erforderlichen Maßnahmen zur weiterführenden Abklärung in die Wege.
  • Gemeinsame Entscheidungsfindung:
    Sollte aufgrund Ihrer Beschwerden oder einer gynäkologischen Erkrankung eine Behandlung notwendig sein, berate ich Sie zu allen in Frage kommenden Therapiemaßnahmen, sodass wir danach gemeinsam eine Lösung finden und eine Therapieentscheidung treffen können.
Zweitmeinung:

Falls Sie im Fall einer bereits gestellten Diagnose verunsichert sind oder Rat benötigen, dann stehe ich Ihnen in der Ordination sehr gerne für eine ärztliche Zweitmeinung zur Verfügung.

Individuelle und bedürfnisorientierte Beratung
Als Frauenärztin bedeutet Vorsorge für mich weitaus mehr als gynäkologische Kontrolle, PAP-Abstrich und körperliche Untersuchung.
Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht immer die Frau. Ich sehe meine Aufgabe als Ärztin u.a. in der einfühlsamen Beratung und Begleitung in unterschiedlichen Lebensphasen, ganz gleich um welches "Frauenthema" oder gynäkologische Anliegen es sich handelt.

Ob Verhütung, HPV-Impfung, Zyklusstörungen, Wechseljahre oder andere hormonelle Beschwerden, ob Kinderwunsch, Schwangerschaft und Familienplanung oder Sexualität:
Als Ihre Frauenärztin bin ich für Sie da, wenn Sie als Frau Beratungsbedarf haben oder einfach nur mal reden wollen.

Das Wohlbefinden und die Gesundheit meiner Patientinnen sind meine wichtigsten Anliegen; ich nehme mir viel Zeit, um Ihnen zuzuhören, auf Ihre Anliegen einzugehen und Sie entsprechend Ihrer persönlichen Situation und Bedürfnisse zu beraten und bin bei Fragen gerne für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich).

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale

Wir setzen Cookies auf DocFinder.at ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.