Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher - Frauenärztin Hall in Tirol 6060

Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher

Haus am Milsertor / Stadtgraben 21, 6060 Hall in Tirol

Schwangerschaft

Schwangerschaft - Univ.Doz. Dr. Susanne Taucher - Frauenärztin Hall in Tirol 6060
1/1
Mit der Feststellung, dass man schwanger ist beginnt eine spannende und mit viel Freude einhergehende Zeit.
Nicht selten machen sich neben dem großen Glück und der Vorfreude allerdings auch Ängste und Zweifel breit. Das ist völlig normal.

Als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe biete ich Ihnen während der Schwangerschaft eine umfassende Betreuung:

  • Von der guten Nachricht, dass Sie schwanger sind und die Berechnung des Geburtstermins über die Feststellung des Geschlechts, Beratung zu unterschiedlichen Themen (je nach Bedarf, z.B. Tipps in Hinblick auf Ernährung und körperliche Aktivität, Möglichkeiten in Bezug auf die Entbindung etc.) und die Durchführung aller erforderlichen Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen bis hin zu Beratungsgesprächen nach der Geburt
    (z.B. Verhütungsberatung)
stehe ich Ihnen in diesem neuen Lebensabschnitt mit all meiner Erfahrung, meinem Fachwissen und viel Empathie zur Seite.
  • Mutter-Kind-Pass
Im Rahmen des Mutter-Kind-Passes sind während der Schwangerschaft insgesamt fünf Untersuchungen vorgesehen. Während der einzelnen Termine werden unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt, die für die Frau und das Baby schmerzlos sind; hierzu zählen, neben der ausführlichen Anamneseerhebung und Erhebung von etwaigen Risikofaktoren,
  • u.a. gynäkologische Untersuchungen, die Infektionsdiagnostik, Blutuntersuchungen, der orale Glukosetoleranztest u.a. Zusätzlich werden im Rahmen des Mutter-Kind-Passes drei Ultraschalluntersuchungen empfohlen.
Die einzelnen Untersuchungen geben Gewissheit über den gesunden Verlauf der Schwangerschaft und ermöglichen es, die gesunde Entwicklung des Babys sicherzustellen sowie etwaige Veränderungen und Auffälligkeiten frühzeitig erkennen und behandeln zu können.
  • Pränatale Diagnostik
Ein besonderer Schwerpunkt meines Leistungsangebots ist die pränatale Diagnostik (pränatal = vor der Geburt, vorgeburtlich; Nackentransparenzmessung, Organultraschall/Organscreening).
Hierbei handelt es sich um Untersuchungen, die zusätzlich zu den einzelnen Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen durchgeführt werden können und somit nicht Teil der normalen Schwangerschaftsvorsorge sind.
Die in der Ordination im Rahmen der Pränataldiagnostik durchgeführten Untersuchungen ermöglichen es festzustellen, ob beim ungeborenen Baby bestimmte Erkrankungen oder Fehlbildungen vorliegen
(z.B. Trisomie 21, Turner-Syndrom, Klinefelter-Syndrom, Spina bifida, Anenzephalus-Schäden).

Es gibt verschiedene Situationen, in welchen eine Pränataldiagnostik sinnvoll sein kann, darunter
  • z.B. bei Frauen, die über 35 Jahre alt sind und schwanger werden oder wenn die Frau oder ihr Partner unter einer vererbbaren Erkrankung leiden. In vielen Fällen tragen die Befunde zur Beruhigung bei, es kann jedoch auch sein, dass sich das Schwangerschaftserleben durch die Befunde ändert oder, dass diese das werdende Elternpaar vor schwierige Fragen und Entscheidungen stellen.
In der Ordination berate ich Sie gerne umfassend und verständlich zum Thema Pränataldiagnostik und allen damit verbundenen Fragen.


Schwangerschaft - Leistungsangebot
  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
  • 3D und 4D Ultraschall
  • Beratung (Tipps in Hinblick auf die Ernährung, körperliche Aktivität/Sport, Entbindungsmöglichkeiten, etwaige Ängste und Sorgen und andere individuell relevante Themen)
  • Pränataldiagnostik (Nackentransparenzmessung, Organultraschall/Organscreening)
  • Verhütungsberatung nach der Schwangerschaft
Erweitertes Profil (entgeltlich).

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale

Wir setzen Cookies auf DocFinder.at ein, um Zugriffe zu analysieren, Ihre bevorzugten Einstellungen zu speichern und Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.