Dr. Alexander Just - Frauenarzt Wien 1090

Dr. Alexander Just

Lazerettgasse 16, 1090 Wien

Wichtige Hinweise zur künstlichen Befruchtung

Wichtige Hinweise zur künstlichen Befruchtung - Dr. Alexander Just - Frauenarzt Wien 1090
1/1
Erstgespräch:

Bitte kommen Sie ca. 15 Minuten vor Ihrem vereinbarten Termin, damit wir in Ruhe Ihre Daten aufnehmen können.


Eizellentnahme:

Am Tag der Eizellentnahme sollten Sie sich freinehmen, vor allem wenn Sie viel gehen oder heben müssen. Bereits am nächsten Tag ist man physisch wieder fit, Sie sollten aber trotzdem noch keine schwere körperliche Arbeit verrichten.

Die Eizellentnahme erfolgt mit einer Tiefschlafnarkose (Sedoanalgesie) und dauert maximal ca. 10 Minuten. Sie sollten zu diesem kurzen Eingriff Nüchtern einscheinen (am Vortag ab 22:00 nichts mehr ESSEN und TRINKEN - NICHT Rauchen!! Um den Eingriff möglichst schonend durchführen zu können, wird eine sehr dünne Nadel zur Entnahme verwendet. Bereits nach 1,5 bis 2 Stunden können Sie nach einer Ruhephase die Klinik wieder verlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie zu diesem Zeitpunkt selbst nicht fahrtüchtig sind und lassen Sie sich von Ihrem Partner nach Hause bringen!


Rücktransfer der befruchteten Eizelle:

Der Rücktransfer verläuft wie eine gynäkologische Untersuchung und ist völlig schmerzfrei. Es ist ratsam, sich 2 bis 5 Tage danach freizunehmen oder zumindest nur sehr leichte Arbeiten zu verrichten. Vermeiden Sie Stress und körperliche Belastungen.

Eine genaue Auflistung mit Empfehlungen und Allem was zu vermeiden ist, bekommen Sie rechtzeitig während der Behandlung!

Erweitertes Profil (entgeltlich).

Filter

Zurücksetzen

Krankenkasse

Online-Termine

Sortierung

Gesamtbewertung

Merkmale