Dr. Tanaz Modarressy-Onghaie - Frauenärztin Wien 1080

Dr. Tanaz Modarressy-Onghaie

Josefstädter Straße 51/1/8, 1080 Wien

Zysten

Zysten - Dr. Tanaz Modarressy-Onghaie - Frauenärztin Wien 1080
1/1

Bei einer Ovarialzyste handelt es sich um einen mit Flüssigkeit oder Gewebe gefüllten Hohlraum an den Eierstöcken. Zysten können angeboren oder erworben sein. Nicht angeborene Zysten entstehen häufig unter Hormoneinfluss bzw. aufgrund starker hormoneller Schwankungen, beispielsweise in der Pubertät, während den Wechseljahren oder durch Hormongabe. 

Bei nicht angeborenen Zysten werden verschiedene Arten unterschieden (Gelbkörper-Zyste, Follikel-Zyste, Schokoladenzyste u. a.). In vielen Fällen sind die mit Flüssigkeit gefüllten Bläschen nur wenige Millimeter bis Zentimeter groß, verursachen keine Beschwerden und werden nur zufällig im Rahmen einer Routineuntersuchung entdeckt. Unter Umständen können Zysten jedoch mit verschiedenen Beschwerden einhergehen, beispielsweise mit Störungen im Menstruationszyklus, Blutungsstörungen, Krämpfen im Unterleib, Rückenschmerzen und Schmerzen im Unterbauch (z. B. wenn die Zyste eine gewisse Größe erreicht und auf das umliegende Gewebe drückt) und/oder Beschwerden beim Wasserlassen. In manchen Fällen können sie auch Komplikationen verursachen (Stilverdrehung, Ruptur). 

Ob eine Therapie erforderlich ist, hängt von der Art, Größe, möglichen Schmerzen/Beschwerden und anderen Faktoren ab. Ist eine Zyste nicht zu groß und verursacht sie keine Beschwerden, kann das Wachstum auch beobachtet und unter regelmäßigen Kontrollen zugewartet werden; häufig bildet sich eine Zyste auch von alleine wieder zurück. In anderen Fällen kann eine medikamentöse Therapie zur Rückbildung führen, unter Umständen kann auch eine operative Entfernung sinnvoll/erforderlich sein. 

Nach Vorliegen einer genauen Diagnose berate ich Sie zu den Befunden und Behandlungsmöglichkeiten, sodass wir danach gemeinsam über das weitere Vorgehen entscheiden können. Bei Fragen zu Zysten und anderen gynäkologischen Erkrankungen (z. B. Myome, Endometriose) bin ich in der Ordination gerne für Sie da. 
 

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.