Dr. Monika Haderlapp - Augenärztin Klagenfurt 9020

Dr. Monika Haderlapp

Gutenbergstraße 7, 9020 Klagenfurt

Lidstraffung

Lidstraffung - Dr. Monika Haderlapp - Augenärztin Klagenfurt 9020
1/1

Mit zunehmendem Alter lassen Elastizität und Beschaffenheit des Gewebes und der Haut rund um die Augen nach und verlieren zunehmend an Spannkraft. Es entstehen Schlupflider, die einerseits den Blick und das Aussehen müde/erschöpft wirken lassen, andererseits das Gesichtsfeld beeinträchtigen können.

  • Bei einer Lidstraffung wird der Oberlidbereich der Augen wieder gestrafft. Die Lidstraffung ist einer der am häufigsten durchgeführten Eingriffe innerhalb der plastischen Chirurgie.

Vor der Operation wird genau festgelegt wie viel überschüssige Haut und Fettgewebe entfernt werden. Die Operation wird unter Lokalanästhesie durchgeführt, das Betäubungsmittel wird mit einer sehr feinen Nadel direkt unter die Haut injiziiert. Bei Bedarf kann vor der Operation zusätzlich ein orales Beruhigungsmittel verabreicht werden. Anschließend wird die Haut mit einem kleinen Skalpell angeschnitten und entfernt.

Der Eingriff wird im ordinationseigenen Operationssaal durchgeführt, der Patient geht noch am Tag der Operation wieder nach Hause.

Mögliche Risiken des Eingriffs sind Schwellungen rund um die Augen, blaue Flecken und ein vorübergehendes Trockenheitsgefühl - im Regelfall sind Patienten nach einer, in seltenen Fällen nach zwei Wochen wieder voll gesellschaftsfähig.

  • Die Narbe wird sorgfältig in der Lidfalte versteckt und ist kaum sichtbar. Nach zwei Wochen kann die Narbe kosmetisch abgedeckt werden, nach einigen Monaten ist sie komplett verblasst. Die Nahtentfernung erfolgt nach einer Woche in der Ordination.

Bei Fragen zur Oberlidstraffung sind wir gerne persönlich für Sie da.

Erweitertes Profil (entgeltlich). Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.