Jetzt zur Mobilversion (Beta) wechseln

Dr. Christof Bäcker

Psychiatrie Adresse des Arztes Kaiserstraße 10/4 1070 Wien
11 Berichte der DocFinder-Community zu Dr. Christof Bäcker Seite 1 von 2
  Zurück
11 Berichte Sortierung
- Ausgezeichnet -

Posttraumatische Belastungsstörung

Subjektiver Bericht von vom 3 von 1 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Im Rahmen einer Notoperation leide ich aktuell an einer posttraumatischen Belastungsstörung (Albträume, Ängste und Flashbacks). Ich habe Herrn Dr. Bäcker sehr hilfsbereit kennen gelernt und man fühlt sich bei Ihm als Mensch wahr genommen. Er macht sich zuerst sauber ein komplettes Bild, stellt dann die Diagnose und wählt eine für den Patienten passende Therapie bzw. ein passendes Medikament. Bei Fragen steht er gerne zur Verfügung und ist stehts bemüht sie so rasch als möglich zu beantworten. Man kann wirklich alle Bedenken und Gedanken zu einem Mittel, oder einer ev. Nebenwirkung äußern - sei es noch so privat, oder für einen selbst merkwürdig, man wird ernst genommen. Ich fühle mich bei Herrn Dr. Bäcker in guten Händen, vertraue ihm auf alle Fälle und kann Ihn wirklich weiter empfehlen. Ein sehr kompetenter Arzt seines Faches! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Ausgezeichneter Psychiater

Subjektiver Bericht von vom 1 von 0 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Ein ausgezeichneter Psychiater der sich um seine Patienten bemüht, offen und ehrlich mit einem spricht und dadurch sehr kompetent und vertrauenswürdig ist. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Schwere depressive Episode

Subjektiver Bericht von vom 1 von 0 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Ich war 8/2015 das erste Mal bei Dr. Bäcker und in sehr schlechtem Zustand. Mein Mann musste mich begleiten, da ich nicht in der Lage war mich mitzuteilen (schminken und mich für Kleidung entscheiden war zB unmöglich). Im Nachhinein betrachtet, kann ich es mir nur sehr schwer vorstellen, wie es mir ging, da ich normalerweise ein ausgeglichener, sehr fröhlicher, positiver Mensch bin. Durch Probleme in der Arbeit und auch privat ging es mir 2014/2015 nicht gut. Irgendwie ging es aber immer weiter, bis dann der Zusammenbruch kam. Mein damaliger Hausarzt empfahl mir Dr. Bäcker. Termin bekam ich sehr schnell und nach der ersten oder zweiten Kontrolle (weiß ich nicht mehr so genau) nach ein paar Wochen war ich wieder selbstständig und ging alleine zu ihm. Nun konnte ich mich wieder super ausdrücken und alles mit klarem Kopf besprechen. Es war eine schreckliche Zeit, aber Dr. Bäcker hat mir super weitergeholfen! Ich danke ihm von ganzem Herzen dafür. Er hat auch laut meiner Therapeutin ein super Händchen für Medikamente u. findet schnell das richtige (bei mir wars Venlafaxin). Habe keine Nebenwirkungen u. bin froh, dass es mir nach einer beruflichen Veränderung so gut wie nie zuvor geht! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Top Arzt!

Subjektiver Bericht von vom sehr ruhig, geduldig, einfühlsam, ehrlich. Nimmt sich bei jedem Termin ausführlich Zeit und ist wirklich sehr bemüht zu helfen. Ich fühle mich gut betreut und verstanden. Gerade der Besuch bei einem Psychiater ist für viele nach wie vor unbehaglich und Klischeebehaftet - Dr. Bäcker schafft hier jedoch eine wirklich vertraute angenehme Betreuung bei der es nicht darum geht mal eben nur schnell den Rezeptblock zu zücken. Top Arzt! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

sehr zufrieden

Subjektiver Bericht von vom Ich bin äußerst zufrieden, wenn nicht sogar glücklich, bei Dr. Bäcker in Behandlung zu sein. Auf den ersten Blick musste ich mich ein bisschen an sein Wesen gewöhnen. Er macht routiniert und ausführlich seine Arbeit, ordentlich, korrekt und mit viel Ausdauer. Alle Fragen werden aufgenommen, alle Zweifel und Ängste besprochen (wenn erwünscht), es wird in alle Richtungen erklärt, und versucht, ein Maximum an Klarheit zu kommunizieren. Er hört ruhig und aufmerksam zu, ohne zu unterbrechen, oder sein Statement hinzuzufügen. Sobald man Fragen hat, werden diese besprochen. Für mich ist er ein super Arzt, der ohne viel Schnick-schnack auskommt. Es wird zielstrebig an einer Verbesserung gearbeitet und Schritt für Schritt alles durchbesprochen. von mir gibt´s 100%. (das sagt eh alles :) ) Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Ein Arzt, der zuhört

Subjektiver Bericht von vom Ich habe Herrn Dr. Bäcker als sehr einfühlsamen und verständnisvollen Arzt erlebt, der einem geduldig zuhört und gezielte Fragen stellt, um zu einer Diagnose zu kommen. Bereits beim ersten Termin fühlte ich mich von ihm verstanden und mit meinen Problemen ernst und wahrgenommen. Die Wartezeit auf einen Termin ist stets kurz und ich habe immer das Gefühl, beim weiteren Vorgehen einbezogen zu werden - die Auswahl der Medikamente wurde beispielsweise sehr ausführlich besprochen und mit mir abgestimmt. Es ist schön, sich bei einem Arzt so gut aufgehoben zu fühlen und für den weiteren Genesungsprozess auch sehr wichtig. Herr Dr. Bäcker ist ein hervorragender Psychiater, der sich Zeit nimmt und bei dem ich mich als Patientin sehr wohlfühle - sowohl fachlich, als auch menschlich wirklich ein absolut empfehlenswerter Arzt! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Ich kann es nach 3 Jahren nochmals bestätigen -> ein wunderbarer Psychiater!

Subjektiver Bericht von vom Da Psychiater Allgemein leider einen undankbaren Job haben, da Sie gerne als reine "Pillenverschreiber" angesehen werden und diese "Pillen" für viele gleich immer was böses sein müssen, so muss man unterscheiden, ob ein Arzt sich Mühe gibt, oder nicht, ob er ein geeignetes MITTEL für einen findet. Sicherlich kann e sein, dass es Anfangs mal Nebenwirkungen gibt und man das Eine, oder Andere Mittel nicht verträgt, ABER Herr Dr. Bäcker geht so enorm vorsichtig vor, beantwortet stehts Fragen bei Bedenke (während Einschleichphasen, oder Ausschleichphasen, auch gerne per Mail dann, wenn notwendig), dass man keine Angst haben muss. Manchmal bedingt eine Krankheit, dass man größeren Nutzen vorübergehend durch solch ein Mittel hat und es einem die Lebensqualität ermöglicht, oder die Basis für eine gute Therapie schafft und genau hier ist er ein wunderbarer Arzt. Schon alleine das Gepräch mit Ihm wirkt sehr beruhigend. Er ist enorm geduldig und war IMMER einfühlsam, nimmt einen ernst und im Fokus steht bei Ihm auch, dass Angehörige und/oder Partner ausreichend informiert sind, damit nicht auch noch hier womöglich Differenzen enstehen, wegen der Ekrankung die man hat. 100 % Empfehlung von mir Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Einzigartig Positiv

Subjektiver Bericht von vom Der erste Arzt, der einem wirklich zuhört und hilft. DANKE Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
  Zurück

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2018 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.01 sec.)