Jetzt zur Mobilversion (Beta) wechseln

Dr. Karl-Heinz Wäger

Orthopädie und Orthopädische Chirurgie / Unfallchirurgie Adresse des Arztes Bundesstraße 47 6710 Nenzing
16 Berichte der DocFinder-Community zu Dr. Karl-Heinz Wäger Seite 1 von 2
  Zurück
16 Berichte Sortierung
- Genügend -

Man kommt sich vor, wie beim Viehdoktor

Subjektiver Bericht von vom 10 von 9 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Dr. Wäger erscheint gefühllos und grob. Wenn er Spritzen verabreicht, ist das sehr schmerzhaft. Er macht des öfteren dumme Bemerkungen und kränkt damit. Er erklärt weder Behandlungsvarianten, noch habe ich Besserung od. Linderung durch seine Handlungen. Es wurde schon bei der Zuweisung dazu gesagt: dieser Kollege ist zieml. rau. Das entspricht dem im Mindesten. Die Arzthelferin ist sehr freundlich und zuvorkommend, dass kann aber den schlechten Arzt nicht wieder gut machen. Ausstattung der Praxis ist natürl. sehr gut, da die Praxis neu eröffnet wurde. NICHT ZU EMPFEHLEN ist meine Beurteilung dieses Arztes!!!!! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Kompetent und sehr verbindlich

Subjektiver Bericht von vom 6 von 6 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Dr. Wäger hebt sich deutlich von anderen Orthopäden im Raum Feldkirch ab. Er ist freundlich, sehr geduldig und erklärt die medizinische Situation ausführlich. Er nimmt sich wirklich Zeit für den Patienten. Seine Untersuchungen sind gründlich, seine Behandlung ist zielorientiert. Die Arzthelferinnen sind sehr verbindlich und nett. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Enttäuscht

Subjektiver Bericht von vom 6 von 6 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Die Wartezeit auf einen Termin und die Wartezeit im Warteraum habe ich als nicht zu lang empfunden. Die Arzthelferin war sehr freundlich. Allerdings hat nicht nur mich das laute Bellen des Hundes im Empfangsraum doch ziemlich gestört. Aber die sehr, sehr unfreundliche Art des Arztes mir gegenüber hat mich einfach nur schockiert. Wenn ich nicht schnell genug antwortete, hat er mich angebafft, dass ich wohl auf eine einfache Frage einfach antworten kann. Die mitgebrachten Bilder haben ihn gar nicht interessiert. Ich wurde dann auch noch sehr unfreundlich darüber aufgeklärt, dass ich nicht allergisch auf Kortison reagiere, sondern dies nur Nebenwirkungen sind und dies ein sehr grosser Unterschied ist. Ich musste die ganze Zeit meine Tränen unterdrücken und war heilfroh, nach der Kortisonspritze die Praxis verlassen zu können. Ich kann nur für mich sprechen, aber meine Wellenlänge ist dieser Arzt absolut nicht. Schließlich lebt er ja von den Patienten, und ein bißchen Freundlichkeit und Menschlichkeit hätte ich mir schon gewünscht. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Wunderbarer Arzt

Subjektiver Bericht von vom 4 von 4 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Noch nie hab ich mich bei einem Arzt so gut aufgehoben gefühlt, endlich ein kompetenter und einfühlsamer Doktor; hat sich auch viel Zeit für mein Beschwerdebild genommen und alles super erklärt; seine Behandlung hat mir sehr geholfen, er war der erste Arzt der alles erkannt hat; das ein eigene Röntgengerät in der Praxis vorhanden ist, ist auch viel Wert und hilft; Danke auch an die netten und kompetenten Arzthelferinnen , diesen Arzt kann man nur weiterempfehlen!! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.

Bericht vom 27.01.2012

Subjektiver Bericht von vom
Dieser Bericht musste leider entfernt werden. Warum?
- Befriedigend -

Nie mehr!

Subjektiver Bericht von vom 4 von 4 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Musste zuerst fast 3 Wochen auf einen Termin warten obwohl ich Röntgenbilder umgehend zukommen lies vom Arzt direkt. Ich wurde nicht als Patient ernst genommen oder gar das Röntgenbild angesehen. Es wurde bereits bei der Terminvereinbarung am Telefon gefragt ob Unterlagen mitgebracht werden müßten, mir wurde gesagt dass dies alles per Computer läuft bzw. abfragbar ist. Als ich die Diagnosen anderer Ärzte schilderte schüldete der Doc. nur den Kopf und meinte wie das andere sagen könnten dies und das nicht stimmte. Er war total nicht auf einen Patient eingestellt da er zuvor mit der Arzthelferin eine diskusion hatte wie im Warteraum mitangehört worden war. Lieber Herr Doc. Wäger auch wenn Patien jünger aussehen als sie sind und ernsthafte Schmerzen haben und deshalb schon Tränen in den Augen haben würde ich mir erwarten dass mir geholfen wird und nicht dass ich zuerst noch bitten muss ernst genommen zu werden und dann den Raum verlassen. Kopfschüttel bin total entäuscht. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Hatte eine super Betreuung ! Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und entgegenkommend !

Subjektiver Bericht von vom 4 von 4 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Ich war super zufrieden! Würde ihn immer wieder weiter enpfehlen! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Sehr zufrieden - der Arzt hat sich wirklich Zeit genommen

Subjektiver Bericht von vom 4 von 4 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Ein Termin war innert 4 Wochen möglich - war jetzt nicht sehr schnell, aber durchaus akzeptabel. Dafür hat sich der Arzt Zeit genommen, da ich 3 "Problemzonen" habe - es wurden 3 Termine vereinbart. Die Untersuchung war sehr genau und es wurden auch die Röngtenbilder genau erklärt. Auf Fragen und mögliche Therapien wurde eingegangen. Der Arzt hat "zugehört" und seine Meinung klar mitgeteilt. Es wurde nichts beschönigt - aber Perspektiven aufgezeigt. Auch bei den weiteren Terminen hat sich Dr. Wäger die Probleme genau angesehen und diagnostiziert. Dabei wurden der Bewegungsspielraum der einzelnen Gelenke genau ausgemessen und re/li verglichen. Es war mir damit sehr verständlich, wie es mit der Abnützung steht. Er hat auch Tipps gegeben, wie man das Beste aus der Situation machen kann. Keine Verbote etc. sondern ein wertschätzender Dialog, in dem Möglichkeiten besprochen wurden. Für mich ist Dr. Wäger ein guter Orthopäde... im Vergleich zu den Ärzten, wo ich vorher war. Vor 3 bzw. 5 Jahren war ich bei anderen Ärzten und diesmal habe ich mich am Besten betreut gefühlt. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
  Zurück

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2018 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)