Dr. Monika Longchallon

Allgemeinmedizin Adresse des Arztes Hafengasse 19/2-5 1030 Wien
31 Berichte der DocFinder-Community zu Dr. Monika Longchallon Seite 1 von 4
  Zurück
31 Berichte Sortierung
- Genügend -

Wertschätzung Patienten gegenüber sehr verbesserungswürdig.

Subjektiver Bericht von vom 7 von 0 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Bei meinem letzten Besuch wurde ich von der Ärztin vorwurfsvoll darauf hingewiesen, dass ich in den letzten Jahren zu selten in die Ordination gekommen bin. Dabei habe ich das Glück, sehr selten krank zu sein und außer bei einer Vorsorgeuntersuchung war ich tatsächlich nicht oft (vielleicht 1 - 2 Mal pro Jahr) in der Ordination. Bei mir hinterließ das den Eindruck, dass sie auf Patienten wie mich daher gerne verzichten kann. Auf meinen Hinweis, dass nicht nur ich, sondern meine gesamte vierköpfige Familie schon seit gut 20 Jahren bei ihrem Vorgänger Dr. Zimmer Patienten waren, erwiderte sie harsch, dass es Dr. Zimmer seit 2012 nicht mehr gibt und jetzt sie da ist. Das ist mir durchaus bekannt und ich finde das sehr schade. Ich habe nicht das Gefühl, dass sich Fr. Dr. Longchallon für mich als Mensch und meine gesundheitlichen Probleme interessiert, was ich mir eigentlich von einem praktischen Arzt erwarten würde. Deshalb war das mein letzter Besuch in dieser Ordination. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Nicht genügend -

Bitte ein besseres Arzt-Patienten Verhältnis pflegen!

Subjektiver Bericht von vom 4 von 0 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Ich bin schon seit längerem Patient bei Frau Dr. Monika Longchallon und daher auch schon einige Male bei ihr in der Praxis gewesen. Angefangen von Ohrenentzündungen bis Erkältungen konnte sie mich auf meinem Weg der Genesung immer Unterstützen und dafür ein großes Dankeschön, jedoch war das diesmal leider nicht der Fall. Ich ging wegen einer Erkältung (Husten, Schnupfen, Halsschmerzen) zu ihr da ich mich zu dieser Zeit nicht Arbeitsfähig fühlte. Mit der vorgeschlagene Behandlungsmethode (Antibiotika) konnte ich mich nicht ganz identifizieren, da ich kein großer Fan von Antibiotika bin. Auf meine Frage ob diese denn wirklich notwendig wären und ob es keine Alternative gäbe um diese Erkältung erstmal zu behandeln reagierte sie zu meinem entsetzen sehr aggressiv, weswegen ich schließlich auch eingelenkt habe und zu der Behandlung mit Antibiotika zu stimmte, da ich Frau Dr. Monika Longchallon nicht in Frage stellen wollte. Jedoch verließ ich die Praxis ohne ein Rezept für Antibiotika (Sie gab es mir nicht mit!) mit dem "guten" Gefühl zu ihr nicht mehr kommen zu sollen falls es mir in den nächsten Tagen nicht besser gehen sollte, da sie die Krankmeldung bestimmt nicht verlängert. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Nicht genügend -

ÄRZTIN WIRKTE AUF MICH GESTRESST UND FÜHLTE MICH ALS PATIENT NICHT RESPEKTVOLL BEHANDELT!!!

Subjektiver Bericht von vom 4 von 0 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich nach der Übersiedlung der praxis ergab sich für mich eine völlig neue Situation... Historie: Schaganfall, Wibelbruch, Rollstuhl und Reha - ich schickte meine Assistentin zur Ärztin um neue Medikamente und Verordnungsscheine zu holen....dies stellte wider meinem Erwarten ein Problem dar und ich erhielt einen Verordnungsschein für Ergo sowie Physio, welche für mich unbrauchbar auf "Verordnungsschein für HEILBEHELFE UND HILFSMITTEL" ausgedruckt wurden! Ich rief Dr.Longchallonan am tel an .... und konnte keine Klärung erzielen - statt dessen ergaben sich mir weitere Unklarheiten hinsichtlich meiner Zentralakte. NEUE situation - habe mich mit 64 jahren noch nie so unzufriedenstellend behandelt gefühlt! Hätte mir einen menschlicheren Zugang gewünscht - daher für mich: NIE WIEDER ! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Gut aufgehoben!

Subjektiver Bericht von vom 3 von 0 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Ich bin nun schon seit längeren in ihrer Obhut und empfehle sie seither auch gerne weiter. Fr. Longchallon ist immer freundlich und sieht einen nicht herablassend oder distanziert an. Sie nimmt sich immer ausreichend Zeit für ihre Patienten, auch wenn es dadurch zu etwas Wartezeiten kommen kann. Selbst wenn viel los ist, wirkt sie gelassen. In ihrer neuen Ordination fühlt man sich sehr wohl und bekommt sogar Kaffee angeboten. Ich kenne nicht mal Privatärzte die auf solche Ideen kommen. Am meisten hat mich beeindruckt, dass Fr. Longchallon keine voreiligen Schlüsse bei etwaigen Krankheiten oder Beschwerden zieht. Sie bleibt so lange hartnäckig bis tatsächlich alle Beschwerden beseitigt wurden. Sie erinnert mich auch immer gerne an Impfungen, meine medikation nochmals kontrollieren zu lassen oder an kontrollmässige Vorsorgeuntersuchungen. Ihre direkte und ehrliche Art war anfangs schwer zu verdauen, jedoch ist es auch ihr Beruf einem zu sagen, ob man an seinem Gesundheitszustand selbst schuld ist oder nicht. Mit Kritik muss man umgehen können. Fr. Longchallon setzt für mich die Messlatte höher. Ich wünschte, dass sich andere Ärzte daran ein Beispiel nehmen würden. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Genügend -

Naja

Subjektiver Bericht von vom 3 von 0 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Musste mir beim ersten Mal anhören wie gut sie sei und wo sie studiert hat. Sie hat drei räume um schnell die Patienten abfertigen kann..also mehr als 5 Minuten bekommt man nicht! Sie versucht am Ende ihre zusätzlichen Angebote zu verkaufen. FAZIT: Geldg*** und nichts besonderes! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Gut -

Kompetente Ärztin mit Notfallerfahrung, die freundliches Personal bräuchte

Subjektiver Bericht von vom 2 von 1 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Ich kam wegen der Vor-Abklärung eines orthopädischen Problems eigentlich zu meinem jahrelang vertrauten Hausarzt und wusste nicht, dass Fr. Dr. Longchallon die Praxis übernommen hatte. Leider gab es keinerlei Information dazu, auch keinen Aushang, was nicht nur bei mir für einige Verwirrung gesorgt hat. Abgesehen von einer unnötig langen Wartezeit (nur wenige Pat. im Wartezimmer) erschien mir die Ärztin kompetent, sehr konzentriert und fokussiert eine Lösung zu finden. Verschiedene Alternativen wurden abgewogen, mein Bein von ihr gründlich untersucht. Sie hat also nicht nur zugehört, sondern sich ganz praktisch selbst einen Überblick verschafft (leider ist selbst das heute nicht mehr selbstverständlich, deswegen muss man es positiv hervorheben). Etwas gestört hat mich das Angebot einer Injektion, die nicht von der GKK übernommen worden wäre. Die Bewertung des Nutzens dieser Zusatzleistungen macht mich immer etwas misstrauisch. Trotzdem: guter Gesamteindruck. Leider trifft das nicht auf die Administration zu. Unfreundlich, v.a. im Vgl. zu früher, unnötig lange Wartezeit und in meinen Augen nicht sehr gut organisiert. Habe meist mehr Kompetenz erlebt als hier. Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Zufriedenh. Wartezeit auf Termin
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Beste praktische Ärztin

Subjektiver Bericht von vom 2 von 2 Patienten fanden diesen Bericht hilfreich Sehr liebes Team und sehr kompetent Ärztin. Sie sind einfach perfekt, hilfsbereit und liebevoll. Dauert ein wenig länger aber es lohnt sich auf jeden Fall !!!!! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
- Ausgezeichnet -

Ausgezeichnete Ärztin

Subjektiver Bericht von vom 1 von 1 Patienten fand diesen Bericht hilfreich Herrausragende Ärztin, die nicht gleich jeden Patienten weiterschickt, sobald es etwas komplizierter wird sondern selbst helfen will und kann! Mehr
  • War dieser Bericht für Sie hilfreich?
  • Ja
  • Nein
  • Detailbewertung dieses Patienten
  • Einfühlungsvermögen des Arztes
  • Vertrauen zum Arzt
  • Zufriedenheit mit Behandlung
  • Serviceangebot
  • Praxisausstattung/Räumlichkeiten
  • Betreuung durch Arzthelfer(innen)
  • Terminvereinbarung nicht erforderlich
  • Zufriedenh. Wartezeit im Warteraum
Diese Bewertung und dieser Bericht sind die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
  Zurück

Die hier dargestellten Bewertungen und Berichte sind von Mitgliedern eingestellte Inhalte und spiegeln die subjektive Meinung dieser Mitglieder wider. Es handelt sich dabei um Inhalte, die weder von der DocFinder GmbH verfasst noch ihr zuzuordnen sind.

© DocFinder 2018 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.028 sec.)