Univ. Prof. Dr. Sabine Sator-Katzenschlager

5,0
(1)
AnästhesistinWahlärztin
Bahnstraße 13, 3701 Großweikersdorf
Bahnstraße 13, 3701 Großweikersdorf  Route planen
Karte zeigen

Krankenkassen

  • Wahlarzt

Ordinationszeiten

  • Montag
    16:00–20:00
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch Geschlossen
  • Donnerstag Geschlossen
  • Freitag Geschlossen
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Anästhesiologie u. Intensivmedizin

Diplome & Zertifikate

  • Akupunktur
  • Palliativmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie
Datenänderung mitteilen

Krankenkassen

  • Wahlarzt

Ordinationszeiten

  • Montag
    16:00–20:00
  • Dienstag Geschlossen
  • Mittwoch Geschlossen
  • Donnerstag Geschlossen
  • Freitag Geschlossen
  • Samstag Geschlossen
  • Sonntag Geschlossen
Änderung mitteilen
Terminvereinbarung erforderlich

Ausbildung: Fachberechtigung & Zusatzgebiete

  • Anästhesiologie u. Intensivmedizin

Diplome & Zertifikate

  • Akupunktur
  • Palliativmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie
Karte zeigen

Gesamtbewertung

5,0
(1 Bewertung)
5 Punkte
100%
4 Punkte
0%
3 Punkte
0%
2 Punkte
0%
1 Punkt
0%
Einfühlungsvermögen
5,0
(1)
Vertrauensverhältnis
5,0
(1)
Behandlung
5,0
(1)
Serviceangebot
5,0
(1)
Praxisausstattung
4,2
(1)
Betreuung in der Praxis
4,2
(1)
Wartezeit im Warteraum
4,2
(1)
Wartezeit auf Termin
5,0
(1)

Bewertungen

Behandlung von Neuropatischen Schmerzen

5,0
Von einem DocFinder Nutzer
Schmerzen beim Gehen, Stehen, Liegen, Sitzen, also immer - Tag und Nacht.
Jahrelang hatte ich diese Schmerzen in beiden Fußsohlen (fühlt sich an wie ein Sonnenbrand an den Sohlen).
Die Diagnose stellten mehrere Ärzte in verschiedenen Ambulanzen. Ergebnis: schmerzlindernde Medikamente.
Ich hörte von einer Operation im Wirbelsäulenbereich und wollte diese machen lassen.
Durch Zufall geriet ich an Frau Prof. Dr. Sator- Katzenschlager. Sie hörte geduldig meine Leidensgeschichte, stellte Zwischenfragen und fand: "Operieren können wir immer noch". Erst versuchen wir ein in Österreich völlig neues Präparat.
QUTENZA ! In der Schweiz schon seit 2010 zugelassen (in Österreich anfangs sehr schwer erhältlich).
Als sich die Wr.G.K.K. quer legte erreichte Fr. Prof. Sator-Katzenschlager für mich eine Bewilligung durch die Wr.G.K.K. Da das Präparat pro Behandlung auf ca. 700.- Euro kommt, wäre das eine große finanzielle Belastung für mich gewesen.
Vielen Dank Frau Professorin.
Seither behandelt sie mich alle 8-10 Wochen und ich bin froh, sie gefunden zu haben.
Mein Schmerzpegel hat sich von 100% auf ca. 35% verringert und Medikamente nehme ich auch nur mehr ein Drittel..
Nochmals vielen Dank
Einfühlungsvermögen
Vertrauensverhältnis
Behandlung
Serviceangebot
Praxisausstattung
Betreuung in der Praxis
Wartezeit im Warteraum
Wartezeit auf Termin
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der DocFinder GmbH.
Weniger anzeigen
Einfühlungsvermögen
5,0
(1)
Vertrauensverhältnis
5,0
(1)
Behandlung
5,0
(1)
Serviceangebot
5,0
(1)
Praxisausstattung
4,2
(1)
Betreuung in der Praxis
4,2
(1)
Wartezeit im Warteraum
4,2
(1)
Wartezeit auf Termin
5,0
(1)
Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten ohne Gewähr.