Dr. Natascha Januskovecz - Allgemeinchirurgin Baden 2500

Dr. Natascha Januskovecz

Wiener Straße 25, 2500 Baden

Hyaluronsäurebehandlungen

 Hyaluronsäurebehandlungen - Dr. Natascha Januskovecz - Allgemeinchirurgin Baden 2500
1/1

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um eine körpereigene Zuckermolekülkette, die im ganzen Körper eine wichtige Rolle spielt. So hat Hyaluronsäure unter anderem die Aufgabe, Feuchtigkeit in der Haut zu binden. Da im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses auch die natürliche Hyaluronsäureproduktion abnimmt, tritt ein Elastizitäts- und Feuchtigkeitsverlust der Haut auf. Die Haut verliert an Volumen und es bilden sich Falten.

 

In der Anwendung von Hyaluronsäure unterscheiden wir grundsätzlich zwischen Haut „füttern“, Falten füllen, Volumengabe und Lifting. Für jede Indikation gibt es ein speziell entwickeltes Hyaluron. So kann Hyaluron u.a. zart als „skinbooster“ wie eine intensive Feuchtigkeitsmaske von innen die Haut nähren, tiefe Falten (z.B. Marionettenfalten, Nasolabialfalten) und zarte Falten (z.B. um den Mund herum) verschwinden lassen, als sogenanntes Liquid-Lift verlorengegangenes Volumen ersetzen sowie für ein Anheben der Hängebäckchen sorgen. (Siehe dazu auch Leistungspunkt Liquid-Lift)

 

Die natürlich wirkenden Resultate halten bis zu einem Jahr an.

 

  • Lippenkorrektur mit Hyaluronsäure

 

Die Lippe ist ganz speziell, individuell und altersentsprechend zu analysieren.

 

Neben der klassischen Gabe von Hyaluronsäure ins Lippenrot, um ihm mehr Volumen zu verleihen, ist die Aufmerksamkeit auch auf die Lippenkontur, die Lippenfältchen und  die Mundwinkel zu legen, um ein ästhetisches Gesamtbild zu erreichen.

 

Nach Gabe von Lokalanästhesie oder einem Nervenblock (wie beim Zahnarzt) wird mit feinen Nadeln oder einer zarten Kanüle die Hyaluronsäure präzise in die Zielstruktur appliziert. So passen die Lippen am Ende der Behandlung perfekt zum Gesamtbild des Gesichtes, ohne dabei behandelt auszusehen.

 

Ich berate Sie gerne!

Erweitertes Profil (entgeltlich).