Dr. Christine Ladentrog

Dr. Christine Ladentrog

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

0316 / 33... Anrufen Nr. zeigen
Mariatroster Straße 108,

8043 Graz

Fax0316 / 33 94... Nr. zeigen
Übersicht zu Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog
Leistungen von Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog
Praxis Dr. Christine Ladentrog / Über uns
Kontakt zu Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog
Bewertungen zu Zahnärztin Dr. Christine Ladentrog

Prothesen (Teilprothesen, Vollprothesen, implantatgetragene Prothesen)

In der Ordination bieten wir Patienten die Versorgung mit modernen Teil- und Vollprothesen an. Wichtigstes Ziel einer Behandlung ist die ästhetische, kaufunktionelle und phonetische Rehabilitation.
Teil- und Vollprothesen kommen prinzipiell dann zum Einsatz, wenn im Ober- und/oder Unterkiefer viele oder alle Zähne verloren gegangen sind.

 
Teilprothesen
Herausnehmbare Teilprothesen werden dann eingesetzt, wenn ein Patient so viele Zähne verloren hat, dass er nicht mehr adäquat mit festsitzendem Zahnersatz versorgt werden kann - es fehlen also so viele Zähne, dass nicht mehr genügend Verankerungsmöglichkeiten für eine Brücke gegeben sind.

Es gibt mehrere Arten von Teilprothesen, die sich hinsichtlich technischem/materiellem Aufwand, Kaukomfort und Ästhetik unterscheiden, darunter einfache Prothesen aus Kunststoff mit vorgefertigten Halte- und Stützelementen, Modellgussprothesen und Kombinationszahnersatz (z.B. Teleskopprothesen, Geschiebeprothesen, Stegprothesen etc.).
 
Vollprothesen
Eine herausnehmbare Vollprothese (Totalprothese) kommt dann infrage, wenn bei einem Patienten im Ober- und/oder Unterkiefer keine Zähne mehr vorhanden sind.

Die Form der Prothese wird mithilfe von speziellen Abformmethoden gewonnen. Die Prothese hält dank einer Saug-, Haft- und Klebewirkung im Mund, wobei der Halt einerseits von der Qualität des Kieferknochens abhängig ist, andererseits von der Qualität der Funktionsabformung. Die Prothese wird bestmöglich an das Zahnfleisch angepasst, sodass eine gute Kaufunktion und eine bestmögliche Ästhetik gegeben sind.
 
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer Versorgung mit implantatgetragenen Prothesen, welche mit einem deutlich besseren Halt und Sicherheitsgefühl einhergehen als herkömmliche Prothesen.
 
Welche Form der Versorgung im Einzelfall am besten geeignet ist, wird nach einer genauen Untersuchung und Befunderhebung gemeinsam in der Ordination entschieden. Ich nehme mir ausreichend Zeit, um Sie ganz in Ruhe über all Ihre Möglichkeiten und die jeweiligen Vor- und Nachteile aufzuklären, sodass wir gemeinsam eine Entscheidung treffen, mit welcher Sie sich in jeder Hinsicht rund um wohlfühlen.
 
Bei Fragen sind das Team der Ordination und ich gerne persönlich für Sie da.
Stichwörter zu

Dr. Christine Ladentrog

:

Parodontitis

 |

Inlay

 |

Mundhygiene

 |

Zahnspange

 |

Bleaching

 |

Zahnimplantate

 |

Zahnersatz

 |

Implantat

 |

Weisheitszahn

 
© DocFinder 2016 | Über DocFinder | Kontakt | Impressum | Sitemap | Hilfe/FAQ | Regeln | AGB | Datenschutz | Presse | Mediadaten | (0.018 sec.)